file Elvis - Aloha From Hawaii Via Satellite (3 CDs - FTD)

Mehr
09 Feb. 2023 00:02 #968397 von Mike.S.
Woanders meinte jemand, dass es merkwürdig sei, dass Ross-Spang für FTD abgemischt hätte, er arbeite eigentlich nur an Sony Projekten. Es wäre durchaus möglich, dass er ebenfalls die Rehearsal Show neu abgemischt hat und man sich das noch für eine zusätzliche Sony 2 CD VÖ der beiden Shows aufgehoben hat. Die FTD könnte eine Vorabgeschichte gewesen sein, möglicherweise um die After Show Songs komplett veröffentlichen zu können.

Ich würde sagen, wenn Du die kompletten After Show Songs haben willst, wirst Du an FTD nicht vorbeikommen. Wenn Du nur die Shows willst, und die Legacy 2 CD mit dem neuen Mix der Rehearsal Show bereits hast, könntest Du auch noch abwarten. Ist aber alles reine Spekulation.

Jochen meinte ja, dass in jedem Fall noch eine LP kommt. Also ganz abgehakt ist das Thema wohl noch nicht. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 00:32 #968398 von Lucky
Die Legacy habe ich mir damals aufgrund des besseren Sounds der Show vom 12.01 zugelegt. Es geht mir eigentlich nur um den 14.01. 
Mit dem gesamten Material vom 14.01. werde ich nicht so richtig glücklich incl. der BMG Ausgabe von 98 (auch diese haut mich nicht vom Sockel).
Wenn ich Lust auf Aloha habe, dann spiele ich immer die Version von der DVD auf meiner Anlage ab. Und nach euren Kommentaren, scheint die
Version auf der FTD richtig gut zu sein. Die gelobten Japan-Ausgaben besitze ich leider nicht. Also ist meine bisherige Referenz-Version auf CD die BMG-Ausgabe. Und da scheint dann wohl die FTD-Version eine gute und bessere Alternative zu sein. Und sollte Sony noch eine Veröffentlichung anstreben, dann würde ich lieber diese erwerben wollen, da sicherlich günstiger. Auf die Komplettierung der After-Show Songs lege ich keinen Wert. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 01:37 #968399 von Mike.S.
Die Show vom 14. hörst Du in der Tat bei FTD bisher am besten. Wenn Du den Rest aber schon hast oder nicht brauchst - ich bin mir relativ sicher, dass die Show vom 14. in irgendeiner Form nochmal von Sony kommt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass bei so einer wichtigen Show ein komplett neuer Mix von einem Sony Sound Engineer nur für FTD gemacht wurde und der Allgemeinheit vorenthalten bleibt. Möglicherweise auch nur als Einzel-CD parallel mit einer Vinylausgabe. Wenn Du alles andere wirklich nicht brauchst, könntest Du da noch abwarten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lucky

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 08:22 #968402 von fronk
Aber FTD ist doch SONY! ☝🏻

Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 09:28 #968406 von ronb57
Ja ??
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 10:20 - 09 Feb. 2023 10:58 #968409 von Mike.S.

Aber FTD ist doch SONY! ☝🏻

Ich würde das etwas anders formulieren. Follow That Dream ist ein Sub-Label / Sammlerlabel von Sony Records, das 1999 gegründet wurde, sich auf unveröffentliches Elvis Material spezialisiert hat und nicht an den Mainstream VÖ von Sony beteiligt ist.

Die Arbeiten von Matt Ross-Spang bzgl. Elvis beschränken sich bisher auf Sony Legacy Mainstream Veröffentlichungen, eine Zusammenarbeit mit FTD gab es so gesehen bisher (also vor Aloha) nicht, dafür aber eine enge Zusammenarbeit mit Ernst Joergensen an Legacy VÖ wie z.B. In Nashville. Daher liegt die Vermutung nahe, dass der neue Aloha Mix für eine Legacy VÖ erstellt wurde, und FTD ihn für eine Vorab-VÖ auf dem Sub-Label verwenden durfte. Eine weitere, eben dann Mainstream-Legacy-Veröffentlichung von dem Mix ist daher sehr wahrscheinlich.
Letzte Änderung: 09 Feb. 2023 10:58 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 11:07 #968411 von ronb57
Aber es bleibt doch das (Groß)Unternehmen Sony, an dem andere Legacy, FTD angeschlossen sind.
Auch das RCA-Logo prangt ja noch auf dem Cover/Label.
RCA - New York City - ist immer noch ein Teil von Sony Music Entertainment.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 11:14 #968413 von Mike.S.
Natürlich, aber es gibt eben bestimmte Mitarbeiter, die den entsprechenden Sub-Labeln zugeordnet sind. Ein Mann wie Matt Ross-Spang würde sich jetzt an keinem FTD Soundboard beteiligen oder an den Session Boxen. Er ist für Legacy Mainstream Releases zuständig. Es ging ja darum, ob Lucky noch mit einer Mainstream VÖ von dem Aloha Mix rechnen kann. Daher würde ich eben sagen - ja.
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Feb. 2023 12:48 #968418 von ronb57
Da wäre ich wirklich gespannt, inwiefern das noch einmal aufgearbeitet wird.
Ob nur eine "Tontechnische Spielerei" für das Rehearsalkonzert ausreicht ?
Ob vielleicht ein zusätzliches Buch oder eine verbesserte Bildqualität, falls DVD's - dann Blu Ray, wegen einer komprimierten Zusammenlegung beider Shows auf einer BR - mit dabei sind, ausreicht ?

Abwarten !
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.