file Elvis - Aloha From Hawaii Via Satellite (3 CDs & 1 Blu-ray - Sony)

Mehr
23 Dez. 2023 15:35 #974491 von Whitehaven
Habe mir über die Tage jetzt Aloha intensiv reingezogen und für mich ist das Konzert vom 12. Jänner 1973 mit Abstand das bessere. 
EP ist da viel lockerer und nicht so angespannt.
Hatte die Konzerte mit nicht E.P.-Fans geschaut und die Meinungen waren diesbezüglich auch mit 4 zu 1 einstimmig.
Die eine Stimme bezog sich aber nur auf die Frisur. (Frau halt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

)


Allen noch ein frohes Fest!
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Harty, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Dez. 2023 15:59 - 23 Dez. 2023 16:06 #974494 von Nordlicht
Meinst du mit reingezogen, geschaut oder nur gehört?

Wenn man die Konzerte anschaut (ist bei mir aber schon etliche Jahre her) wird es sicher so sein. Als damals die "Alternate Aloha" mit dem Mix offiziell auf den Markt kam (man waren das noch Zeiten), war die Probeshow akustisch auch immer mein Favorit. Dann kam die "25th Anniversary Edition" der Hauptshow mit dem (fast) gleichen Mix. Alleine wegen der fehlenden Lieder wurde die Probeshow hier wieder abgelöst. Eigentlich verlief es bei den letzten Veröffentlichungen ähnlich. Es lag irgendwie immer zuerst an den Mixen bzw. Abmischungen.
Nun haben wir mit den Matt Ross Sprang Mixen wahrscheinlich die letzten und ultimativen Abmischungen und am Ende landet die Hauptshow aus oben genannten Grund doch wieder knapp vorne. Jedoch ist die Version von "Steamroller Blues" vom 12.01. auf jeden Fall die Bessere, egal welcher Mix!
Letzte Änderung: 23 Dez. 2023 16:06 von Nordlicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Dez. 2023 20:46 - 23 Dez. 2023 20:47 #974496 von Whitehaven
Beides

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.
Meinte aber in erster Linie gesehen.
E.P. kommt da lockerer und natürlicher rüber.
Jedenfalls war es nicht nur mein Eindruck, sondern auch der nicht Fans.
 
Letzte Änderung: 23 Dez. 2023 20:47 von Whitehaven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Dez. 2023 23:50 - 24 Dez. 2023 00:03 #974500 von Gypsy
Was ich an der Show vom 12. 01. besonders schätze, ist der viel bessere Sound. Aber es passieren zu viele Fehler. Elvis verdreht bei Burning Love den Text, verhaspelt sich bei My Way, oder Charlie reißt ihm bei Welcome To My World fast das Mikro aus der Hand usw. Elvis ist zwar lockerer als 2 Tager später. Aber irgendwie nicht besonders gut gelaunt.
Am 14. 01. hat er eine deutlich bessere Laune, auch wenn er ein bissl steif wirkt. Das ist aber Geschmackssache, zumal steif relativ ist. Er steht hier im Vergleich zu anderen Konzerten immer in irgendeiner Pose. Gepaart mit dem schweren Jumpsuit kommt das schon sehr cool rüber. Es passieren aber auch keine Fehler. Er ist hier insgesammt konzentrierter. Und ja er sieht besser aus. Nicht so aufgeschwemmt im Gesicht wie am 12.01. und mit besserer Frisur.
Ich bevorzuge deshalb die Show vom 14. 01. Ich mag halt sehr dieses Perfekte. Das macht mir Spaß beim zusehen. Vom 12. 01 schau ich immer nur vereinzelte Songs wie Mountain, What Now My Love oder Trilogy. Die sind hier auch mega gut.
Letzte Änderung: 24 Dez. 2023 00:03 von Gypsy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.