file Paradise Hawaiian Style

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Mai 2019 21:07 #920593 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Honeybee schrieb: Du bist aber grob in den letzten Tagen!



Ja stimmt, sorry.

Sandcastles ist wunderschön. So.


ja, ist schön, finde ich ja auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Mai 2019 21:15 - 22 Mai 2019 21:15 #920594 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Donald schrieb: Ok, zum Thema: Ich glaube, ich bin ziemlich schmerzfrei, selbst was die deppertsten Filmsongs angeht. Ich kann so ne Scheibe im Hintergrund laufen lassen und fröhlich mitträllern, während da der kompositorisch vielleicht größte Schrott läuft. Ich sage nicht, dass "Queenie Wahine" ein toller Song ist - aber mitsingen macht mir trotzdem Spaß, wenn er läuft.


das geht bei mir bei Elvis, wegen Lieblingssänger und so, auch relativ oft noch da, wo es bei anderen Sängern nicht mehr gehen würde. Hier geht das für mich persönlich nicht mehr.

... im Laufe der Jahre habe ich mich an sie gewöhnt.


mich an etwas zu gewöhnen das mir eigentlich nicht gefällt liegt, auch bei Elvis, weder in meiner Natur, noch in meinem Bestreben. Ich kann gut damit leben einige seiner Alben schwach zu finden. Auch Alben die ich nicht so toll finde höre ich in den meisten Fällen ab und an recht gerne, hier - und bei vielleicht noch fünf oder sechs anderen Elvis-LPs - geht auch das einfach nicht mehr.

Ganz ok auf diesem Album finde ich "Drums Of The Island" und "This Is My Heaven", "Sand Castles" eh.


This Is My Heaven hatte ich in dem Video glaube ich nicht erwähnt, ist allerdings tatsächlich auch in meinen Ohren noch ordentlich.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 21:15 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 21:22 #920595 von Donald
Donald antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Was Du aber in Deinem Video erwähnt hast, und wo ich nur zustimmen kann: Wie geil wäre es gewesen, wenn er seinerzeit tatsächlich hawaiianische Musik aufgenommen hätte, oder zumindest Musik die so klingt, die diese besondere Stimmung transportiert. Das wäre mal schön gewesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 21:32 #920596 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Da geht es mir ganz anders. Ich bin dankbar, dass Elvis nie wirklich monothematische Alben aufgenommen hat, unabhängig davon, ob mir die Art von Musik gefällt oder nicht, da ich die Diversität deutlich unthaltsamer finde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 21:39 #920597 von Donald
Donald antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Naja, hat er ja. Sogar mehrfach, siehe die Gospel- und Weihnachtsalben. Ich meinte obiges Posting aber auch ganz speziell bezogen auf diesen Film, also quasi als Soundtrack. Bei "Acapulco" hat man es ja auch zumindest annäherungsweise hinbekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Mai 2019 21:39 #920598 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Ich mag sowohl die Abwechslung (solange es nicht ziellos wirkt - was natürlich im Auge des Betrachters liegt), aber auch sehr gerne Alben mit einer durchgehenden Stimmung, einem musikalischen Konzept. Beides hat für mich seine Berechtigung. Kommt halt auch auf meine Stimmung an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 21:43 #920599 von Donald
Donald antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Atomic Powered Poster schrieb: Ich mag sowohl die Abwechslung (solange es nicht ziellos wirkt - was natürlich im Auge des Betrachters liegt), aber auch sehr gerne Alben mit einer durchgehenden Stimmung, einem musikalischen Konzept. Beides hat für mich seine Berechtigung. Kommt halt auch auf meine Stimmung an.

Yo, eben. Man hätte ja das eine machen können, ohne das andere zu lassen. Zum Beispiel ein Blues-Album wäre auch mal eine feine Sache gewesen, an der er sicher auch seinen Spaß hätte haben können. Oder ein Album mit Country-Klassikern meinetwegen. Aber gut, solche Sachen hat er wenigstens verstreut über die ganze Karriere verteilt aufgenommen, sodass man sich heute wenigstens etwas in der Art zusammenstellen kann. Ok, beim Blues wäre es für mich dann aber auch eher nur eine EP-Länge...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Mai 2019 21:46 #920600 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Donald schrieb: Naja, hat er ja. Sogar mehrfach, siehe die Gospel- und Weihnachtsalben. Ich meinte obiges Posting aber auch ganz speziell bezogen auf diesen Film, also quasi als Soundtrack. Bei "Acapulco" hat man es ja auch zumindest annäherungsweise hinbekommen.


Und der "Zwang" immer einen schnellen Song auf seine späten Alben packen zu müssen (wegen King of Rock'n'Roll bzw Abwechslungsreichtum) stört für mich auch häufig, weil es der Grundstimmung der Alben für mein Empfinden zuwiderläuft. Selbst dann, wenn ich die jeweilige Nummer an sich ganz gut finde (Promised Land, For The Heart), empfinde ich die Songs häufig als Fremdkörper. Aber das nur am Rande, als persönliche Geschmacksäußerung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 22:12 #920601 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Donald schrieb: Naja, hat er ja. Sogar mehrfach, siehe die Gospel- und Weihnachtsalben. Ich meinte obiges Posting aber auch ganz speziell bezogen auf diesen Film, also quasi als Soundtrack. Bei "Acapulco" hat man es ja auch zumindest annäherungsweise hinbekommen.


Stimmt. An Gospel- und Weihnachtsalben hatte ich gar nicht gedacht und auch nicht gemeint. Da muss ich meine Aussage präzisieren: monothematisch im Sinne von länder- oder regionenspezifisch. Eben polynesische Musik, Calypso oder ähnliches.

Acapulco und Blue Hawaii sind dankenswerterweise, zumindest für mich, eben nicht durchgängig einem Stil verhaftet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 22:17 #920602 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Donald schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich mag sowohl die Abwechslung (solange es nicht ziellos wirkt - was natürlich im Auge des Betrachters liegt), aber auch sehr gerne Alben mit einer durchgehenden Stimmung, einem musikalischen Konzept. Beides hat für mich seine Berechtigung. Kommt halt auch auf meine Stimmung an.

Yo, eben. Man hätte ja das eine machen können, ohne das andere zu lassen. Zum Beispiel ein Blues-Album wäre auch mal eine feine Sache gewesen, an der er sicher auch seinen Spaß hätte haben können. Oder ein Album mit Country-Klassikern meinetwegen. Aber gut, solche Sachen hat er wenigstens verstreut über die ganze Karriere verteilt aufgenommen, sodass man sich heute wenigstens etwas in der Art zusammenstellen kann. Ok, beim Blues wäre es für mich dann aber auch eher nur eine EP-Länge...


Klar hätte man das machen können und wie es sich hier zeigt, hätte das viele Fans gehabt. Das geringe Interesse meinerseits ist ja auch lediglich mein Geschmack. Aber einem reinem Bluesalbum weine ich genauso wenig als vertane Chance hinterher wie einem country, italian love songs oder was auch immer für ein Album. Ein oder zwei Bluesnummer als Farbtupfer auf einem Album macht mir deutlich mehr Freude als ein ganzes Album davon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Mai 2019 22:24 #920603 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Paradise Hawaiian Style
In Sachen Blues bin ich geneigt dir zuzustimmen, da das für mein Empfinden doch zu simpel gestrickte Musik ist, um mich über die Laufzeit eines Albums zu fesseln. Ein komplettes Blues-Album kann ich mir nicht im Grunde nicht anhören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 22:25 - 22 Mai 2019 22:27 #920604 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Atomic Powered Poster schrieb:

Donald schrieb: Naja, hat er ja. Sogar mehrfach, siehe die Gospel- und Weihnachtsalben. Ich meinte obiges Posting aber auch ganz speziell bezogen auf diesen Film, also quasi als Soundtrack. Bei "Acapulco" hat man es ja auch zumindest annäherungsweise hinbekommen.


Und der "Zwang" immer einen schnellen Song auf seine späten Alben packen zu müssen (wegen King of Rock'n'Roll bzw Abwechslungsreichtum) stört für mich auch häufig, weil es der Grundstimmung der Alben für mein Empfinden zuwiderläuft. Selbst dann, wenn ich die jeweilige Nummer an sich ganz gut finde (Promised Land, For The Heart), empfinde ich die Songs häufig als Fremdkörper. Aber das nur am Rande, als persönliche Geschmacksäußerung.


Wobei allerdings ein Rocksong vor ansonsten melancholischen bzw. country Songs geknallt, jetzt aber auch nicht wirklich für Abwechslung sorgt, sondern einfach nur befremdet und ein falsches Versprechen gibt, was einen danach erwartet.

Und da PL der einzige seiner Art ist, wirkt er in der Tat als Fremdkörpet.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 22:27 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 22:38 - 22 Mai 2019 22:40 #920605 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Paradise Hawaiian Style

Earth Boy schrieb:

Donald schrieb: Naja, hat er ja. Sogar mehrfach, siehe die Gospel- und Weihnachtsalben. Ich meinte obiges Posting aber auch ganz speziell bezogen auf diesen Film, also quasi als Soundtrack. Bei "Acapulco" hat man es ja auch zumindest annäherungsweise hinbekommen.


Stimmt. An Gospel- und Weihnachtsalben hatte ich gar nicht gedacht und auch nicht gemeint. Da muss ich meine Aussage präzisieren: monothematisch im Sinne von länder- oder regionenspezifisch. Eben polynesische Musik, Calypso oder ähnliches.

Acapulco und Blue Hawaii sind dankenswerterweise, zumindest für mich, eben nicht durchgängig einem Stil verhaftet.


Acapulco ist tatsächlich dahingehend recht homogen, dass in jedem Song des Soundtracks Elemente von latein- oder südamerikanischer Musik enthalten sind. So gesehen muss ich meine Aussage da relativieren. Wenn in manchen auch nur geringen Dosen. Das finde ich aber noch erträglicher als wenn nur mariachi oder nur Bossa Nova (zählt you cant say no dazu?) zu hören wäre.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 22:40 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2019 23:16 #920609 von Lonegan
Lonegan antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Das ist so ein Album, das sollte man nicht kritisieren. Das ist wie Eintreten, auf jemanden, der schon am Boden liegt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
23 Mai 2019 09:39 #920613 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Paradise Hawaiian Style
Die von Donald genannten drei Songs sind auch meine Lieblingssongs dieses Albums.
Drums of the Islands hat schon was, was zum Thema Hawaii passt. Ich mag diesen Song.
Auch This is my heaven ist an bestimmten Tagen, wenn ich in einer entsprechenden Stimmung bin, ein Song, der meine Ohren erfreut. So schlecht, wie ihr das Album macht, ist es nun wieder auch nicht.
Ich weiß, ich und meine Neigung zu den Soundtracks....:smokin:

Blues Album: Ein Album gibt es doch zum Thema Blues >> Elvis sings the Blues, dass damals in den 80ern über die EPG und Helmut Radermacher rauskam. Diese Platte habe ich damals sehr oft gehört. Sie hat eine schöne Zusammenstellung an Songs zum Thema Blues.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.