file Elvis im Fernsehen

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Okt. 2008 09:09 #701820 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Elvis im Fernsehen

Die Sendung vermittelte jedoch den Eindruck, dass die "Bekloppten" den Großteil der Fans ausmachen, und das entspricht nicht den Tatsachen.

Es ist ja schön, dass du dich so für Elvis ins Zeug legst und ihm eine lediglich Minderheit von "bekloppten" Fans attestieren möchtest. Aber so ist es leider nicht. Ich meine, wovon gehst du aus? Von den zehn Usern hier im Forum, die du ab und an auch noch mal irgendwo triffst?

Jung, mach mal die Augen auf und begib dich unter die Meute - dann weißte bescheid. Diese Berichterstattung kommt doch nicht von irgendwo. Wenn Elvis-Fans als hirnamputierte und geschmacksverirrte Asis gelten, dann muss man sich irgendwann auch einmal überlegen, woran das liegen könnte und nicht immer nur die anderen dafür verantwortlich machen. Das ist doch sonst angeblich immer dein Ding ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 09:16 #701822 von Schorni
Schorni antwortete auf Elvis im Fernsehen

Jung, mach mal die Augen auf und begib dich unter die Meute

Ich denke schon, das die richtig abgedrehten Fans in der Minderheit sind. :null: Mit "abgedreht" meine ich schon die Leute, die Elvis bedingungslos vergöttern.
Soviele habe ich von der Gruppe glücklicherweise noch nicht getroffen. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 09:44 #701825 von Circle G
Circle G antwortete auf Elvis im Fernsehen

Jung, mach mal die Augen auf und begib dich unter die Meute - dann weißte bescheid ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Okt. 2008 09:45 #701826 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Elvis im Fernsehen

Jung, mach mal die Augen auf und begib dich unter die Meute - dann weißte bescheid. Diese Berichterstattung kommt doch nicht von irgendwo. Wenn Elvis-Fans als hirnamputierte und geschmacksverirrte Asis gelten, dann muss man sich irgendwann auch einmal überlegen, woran das liegen könnte und nicht immer nur die anderen dafür verantwortlich machen. Das ist doch sonst angeblich immer dein Ding ...

Ich hätte nicht gedacht, dass es jemanden gibt, der noch mehr an der Intelligenz der Masse zweifelt als ich, aber offenbar hast Du mich gerade locker überholt.

Ich glaube tatsächlich, es gibt eine schweigende Mehrheit von "normalen" Elvis-Fans, mit einem richtigen Leben und ohne Wahnvorstellungen. Der Grund für diese Annahme war nicht meine persönliche Erfahrung mit den Leuten, die ich kenne, sondern der Rest an Glaube an den gesunden Menschenverstand, den aufzubringen ich noch in der Lage bin. Auch glaube ich an eine gewisse mathematische Wahrscheinlichkeit: Da es vorzugsweise die Bekloppten sind, die den Drang haben, ihre Psychosen auch gerne mal vor laufender Kamera auszuleben, gehe ich davon aus, dass es - aufgrund der großen Zahl von Elvis-Fans - mehr gibt, die anders sind.

Deine Worte haben mich zutiefst erschüttert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Okt. 2008 13:21 #701859 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Elvis im Fernsehen

Es ist wie mit der Aloha, wen interssiert es, daß sie in einigen Ländern nicht live gesendet wurde. Es waren über eine Milliarde Menschen am Bildschirm, mehr als bei der ersten Mondlandung und damit basta.

Mal eine ganz ernst gemeinte Frage: Du willst doch nicht der letzte sein, der diese geniale Räuberpistole von Colonel Parker mit der Milliarde tatsächlich noch glaubt, oder? :noldno:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 14:23 #701866 von Freitag
Freitag antwortete auf Elvis im Fernsehen
Ich habe es auch gesehen, peinlich nur das man einige protagonisten kennt..... :devil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 16:53 #701894 von G.I. Blues
G.I. Blues antwortete auf Elvis im Fernsehen

Ich glaube tatsächlich, es gibt eine schweigende Mehrheit von "normalen" Elvis-Fans, mit einem richtigen Leben und ohne Wahnvorstellungen. Der Grund für diese Annahme war nicht meine persönliche Erfahrung mit den Leuten, die ich kenne, sondern der Rest an Glaube an den gesunden Menschenverstand, den aufzubringen ich noch in der Lage bin. Auch glaube ich an eine gewisse mathematische Wahrscheinlichkeit: Da es vorzugsweise die Bekloppten sind, die den Drang haben, ihre Psychosen auch gerne mal vor laufender Kamera auszuleben, gehe ich davon aus, dass es - aufgrund der großen Zahl von Elvis-Fans - mehr gibt, die anders sind.

Gaußsche Normalverteilung
:up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 18:15 #701912 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Elvis im Fernsehen

Ich glaube tatsächlich, es gibt eine schweigende Mehrheit von "normalen" Elvis-Fans, mit einem richtigen Leben und ohne Wahnvorstellungen.

Gar ohne Forum? :blush:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Okt. 2008 18:27 #701921 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Elvis im Fernsehen

MW Mal eine ganz ernst gemeinte Frage: Du willst doch nicht der letzte sein, der diese geniale Räuberpistole von Colonel Parker mit der Milliarde tatsächlich noch glaubt, oder?


Auch wenn ich deiner Meinung nach zu den "Beklopten" zähle, setze ich mich auch mit seinem Werk auseinander. Natürlich war keine Milliarde am Bildschirm, aber darum geht es nicht. Es ist eine Legende mit dieser Milliarde, die ich übrigens immer dann vertrete wenn mich ein nicht fan nach der Schow fragt. Ich als Fan möchte mein Idol natürlich überlebensgroß erscheinen lassen. Du bist da anders, ich weiß. Ich halte dies natürlich für legetim, da von seinem Management selbst propagiert. Nimm es nicht so genau mit den Zahlen, es ist doch Schowbusiness.
Oder glaubst du an 1,8 Milliarden verkaufter Tonträger, hört sich verdammt gut an nicht wahr, wird überall so erzählt und stöhrt mich überhaubt nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Okt. 2008 18:54 #701943 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Elvis im Fernsehen

Nimm es nicht so genau mit den Zahlen, es ist doch Schowbusiness.
Oder glaubst du an 1,8 Milliarden verkaufter Tonträger, hört sich verdammt gut an nicht wahr, wird überall so erzählt und stöhrt mich überhaubt nicht.

Nein, daran glaube ich natürlich nicht. Es ist mir aber auch leidlich egal. Ich habe nämlich nicht dieses Sendungsbewusstsein, Menschen zu Elvis-Fans zu missionieren. Mir reicht es völlig, dass ich seine Platten genießen kann. Ich freue mich natürlich sehr, dass ich durch das Forum in den letzten Jahren ein paar Gleichgesinnte kennen gelernt habe, mit denen ich mich austauschen kann. Allerdings habe ich die 24 Jahre davor auch gut gelebt, als ich der einzige weit und breit war, der Elvis sammelte.

Deshalb brauche ich auch die ewigen "Schwanzvergleiche" mit diesen Superlativen nicht. Die Aloha-Show wird weder schlechter noch besser dadurch, ob eine Milliarde oder nur eine Million Menschen sie gesehen haben. Und wenn man schon damit rumprotzen will, dann reicht es doch vollends, bei den Fakten zu bleiben: Es war das erste per Satellit quasi weltweit übertragene Konzert eines einzelnen Künstlers, und es war musikalisch, technisch und logistisch eine Riesennummer. Das muss doch reichen! Weiterhin: Kein Song wird schlechter oder besser dadurch, ob davon eine Million Platten verkaut wurden, oder nur 150. Ich würde Elvis' Musik genauso genießen, wenn ich der einzige Mensch auf der Welt wäre, der sie noch hört. Wenn ich mir eine CD reiziehe, klingt die nicht besser, nur weil 10 Millionen Menschen außer mir sie auch haben.

Wenn mich also jemand fragt, warum ich Elvis-Fan bin (was kein Mensch tut), dann würde ich das niemals mit Plattenverkäufen oder irgendwelchen anderen Rekorden begründen, denn dann müsste ich auch Fan von Modern Talking sein. Es reicht doch zu sagen, dass er ein gnadenlos guter Musiker war, eine einzigartige Stimme und Ausstrahlung hatte, dass er ein musikalischer Kommunikator war wie kaum ein anderer, und dass mir seine Musik sehr viel Freude bereitet. Ich glaube sogar, dass das viel überzeugender ist, als mit irgendwelchen Legenden und Zahlen um sich zu werfen, egal ob sie stimmen oder nicht, denn die sagen doch nichts aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.