Elvis (2022 - OST - CD / Download)

Mehr
02 Mai 2022 20:31 - 02 Mai 2022 20:41 #961108 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Ist wohl mehr son psychisches Ding, dieses Näherbringen. Eher ein Framing, das unterbewusst wahr genommen werden soll. Man hat das ja schon mal so gemacht, damals im Zuge der Elvis 30 #1 Hits. Elvis wird mal hier mal da erwähnt, immer so als wäre er allgegenwärtig. Ich habe da mal ein Interview von Jemandem von Sony drüber gelesen. Da wurde es einleuchtend erklärt wie die großen Firmen das machen, wenn sie jemanden puschen wollen.
Diese neuen Versionen von aktuellen Künstlern, sind dabei sicher nur ein Puzzleteil. Es wird interessant sein zu beobachten, was in den nächsten Wochen Monaten alles in der Presse oder TV von Elvis zu lesen, sehen sein wird. Alles Teil des Spiels.
Denn letztendlich geht es nur darum mit Elvis Geld zu verdienen. Und er ist nach wie vor eine verlässliche Einnahmequelle, wenn man das richtig aufzieht. Und dieser Film bietet wie damals ALLC Remix die perfekte Gelegenheit dazu. 
Letzte Änderung: 02 Mai 2022 20:41 von Gypsy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Mai 2022 20:59 #961109 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Da finde ich soetwas besser:




oder 





 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Mai 2022 21:09 #961110 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
So isses, Gypsy. Wenn man sieht, was gerade alles zu Tom Parker angekündigt wird… 

Ich denke weiterhin, dass man einen Elvis-Hype erwartet. Da werden alle Register gezogen. 

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 07:15 #961121 von Harty
Harty antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Warum ist der Thread in dieser Rubrik ? 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 10:30 - 03 Mai 2022 10:41 #961124 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
@Whitehaven Boa ey nicht dein Ernst oder?! Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber diese Remixe sind billigst produzierter Müll und so hören sie sich auch an. Ähnlich Spankotz. Für mich geht das garnicht. Da ist mir so ne Hip Hop Version wie aktuell tausend mal lieber, auch wenn es abslout nicht mein Geschmack ist. Aber das hat zumindest Niveau.
Es gibt einen Remix von DJ Ethan den ich einigermaßen gelungen finde. Die Long Version von Padre. Wenn der professionell produziert worden wäre, wäre er sogar richtig gut. Aber diese Sachen mit dem Kindergarten Techno Beats sind echt nicht cool.
Letzte Änderung: 03 Mai 2022 10:41 von Gypsy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harty

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 10:44 #961125 von fronk
fronk antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
… aber sie halten doch die »Legende« oder das »Phänomen« weiterhin am Leben?  

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 …

Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 11:13 - 03 Mai 2022 11:16 #961126 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)

@Whitehaven Boa ey nicht dein Ernst oder?! Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber diese Remixe sind billigst produzierter Müll und so hören sie sich auch an. Ähnlich Spankotz. Für mich geht das garnicht. Da ist mir so ne Hip Hop Version wie aktuell tausend mal lieber, auch wenn es abslout nicht mein Geschmack ist. Aber das hat zumindest Niveau.
Es gibt einen Remix von DJ Ethan den ich einigermaßen gelungen finde. Die Long Version von Padre. Wenn der professionell produziert worden wäre, wäre er sogar richtig gut. Aber diese Sachen mit dem Kindergarten Techno Beats sind echt nicht cool.

Tust Du nicht!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Halt Geschmackssache.
Wollte ja nur zum Ausdruck bringen, wenn ich die Wahl hätte zwischen Pest und Cholera, würde ich Cholera wählen.
Mit Hip Hop oder Rap kann ich absolut  nichts anfangen.
Für mich geht eigentlich ( bis auf geringe Ausnahmen) nichts über das Original.
Letzte Änderung: 03 Mai 2022 11:16 von Whitehaven.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gypsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 11:17 #961127 von Charles
Charles antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Quelle: fb.Com

„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 21:10 - 03 Mai 2022 21:21 #961146 von Jochen
Jochen antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Ich glaube das wir hartgesottene bezüglich des Soundtracks umdenken sollten.
Zumindest die Künstler die jetzt mal als Beitragende von RCA geoutet wurden, sind ja in den USA recht erfolgreich.
Vielleicht findet sich ja noch die eine oder der andere Interpret der auch global momentan sehr populär ist.

Und seien wir uns doch mal ehrlich. Ein reiner Elvis Soundtrack zum Film ginge ja auch, aber wie oft haben wir die regulären Versionen schon im Regal stehen? Uns würde der ja auch nicht abholen. Und die breite Masse würde ihn wahrscheinlich ignorieren.

Der Sinn von so einem Album, kann am Ende des Tages nur sein, neue Hörer und eventuell auch neue Fans zu gewinnen.
Deshalb fänd ich die Mischung zwischen Elvis Originalaufnahmen (wahrscheinlich sogar irgendwie aufgepeppt) und Cover Versionen "angesagter" Künster gar nicht so schlecht.

Und nochmal:
Wir sind hier nicht die Zielgruppe und das kann ich auch voll und ganz nachvollziehen.

Ich find das Beispiel von Honeybee aus irgendeinem Beitrag sehr schön, wo sie sinngemäß schreibt, dass sie durch Elvis auf viele der Ursprungsversionen gekommen ist. Auch mir ging es oft so. Erst durch die Rolling Stones wurde ich zum Beispiel auf Robert Johnson aufmerksam, ohne Elvis hätte ich nie Arthur "Big Boy" Crudup lieben und schätzen gelernt. Und ohne Billie Eilish (und einem Kollegen aus einem anderen Forum) wäre ich nie auf Noga Erez gestoßen.

Also bleibt offen und denkt positiv.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 03 Mai 2022 21:21 von Jochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2022 23:14 #961148 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis (2022 - OST - CD / Download)
Als Ergänzung zu Jochen:

Ich hatte HIER  schon einmal zum Thema Baz Luhrmann geschrieben. Bei ihm geht es nicht nur um eine realistische Elvis-Bio. Da geht es eben auch um schrill und bunt. Und er steht auf solche Sachen, alt mit modern zu verbinden. Es wäre im Grunde auch ganz typisch für ihn, wenn er die moderne Musik zusätzlich im Hintergrund mit einsetzt. Obwohl ich fast vermute, dass er das im Film selber nicht macht - mal abwarten. Aber er hat zumindest für den Soundtrack Freude daran, Übergänge zu finden von damals zu jetzt. Man kann das auch in seinem Facebook Video zu Doja Cat sehen.

Facebook-Video

Im Film spielt Shonka Dukureh die Willie Mae Thornton. Und wie Baz Luhrmann im dem Video erzählt, hat er sich überlegt, wer könnte heute in der Musik-Scene so etwas wie Willie Mae Thornton repräsentieren: Doja Cat. Und so schafft er den Übergang von der Filmscene mit Shonka Dukureh und dem "Hound Dog" Sound von Willie Mae Thornton zu Doja Cat.

Das ist halt Baz Luhrmann, da ist eben auch viel Ekzentrik mit dabei. Daher rate ich ja auch, dass man an den Film ganz offen herantritt. Wer da zuviel "old school" erwartet, wird am Ende enttäuscht sein. Man sollte wahrscheinlich am besten in den Film mit der Erwartung hineingehen, dass man Eintritt in eine Art Fantasy Story erhält.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.