Key

.

KeyKeyDas in Memphis erscheinende "Key"-Magazin widmet auch einige Seite in seiner aktuellen Ausgabe dem 75sten von Elvis!

Quelle: KeyMemphis.Com

Französisches Mag mit CD "Aux Rancines D´Elvis"

.

Aux Rancines D´ElvisAux Rancines D´ElvisBereits Ende Oktober erschien in Frankreich dieses 100 Seiten starke Magazin. Neben einer Biographie und verschiedenen Fotos von Elvis beinhaltete diese Ausgabe eine CD.

Sie trägt den Untertitel "Les Pionniers Du Rock 1932 - 1952" und veröffentlicht verschiedenste Songs, wo fünf später auch von Elvis gesungen wurden.

Aux Rancines D´ElvisAux Rancines D´ElvisInhalt:
Twistin` Your Stuff (Barbeceu Bob) - Rock And Roll (Boswell Sisters) - The Rhythm Of The Range (Gene Autry) - Aura Lee (Love Me Tender) (The Shelton Brothers) - That´s All Right (Arthur Crudup) - Down The Road A Piece (Amos Milburn) - Good Rocking Tonight (Wynonie Harris) - Move It On Over (Hank Williams) - This Train (Sister Rosetta Tharpe) - Rocket 88 (Jackie Brenston) - Lawdy Miss Clawdy (Lloyd Price) - Hound Dog (Big Mama Thorton)

Quelle: Verschiedene

"The Gaited Horse" mit Elvis Artikel

.

The Gaited HorseThe Gaited HorseDas "The Gaited Horse"-Magazin hat in seiner Ausgabe eine Cover Story über Elvis. Weitere Infos über den Link!

Quelle: TheGaitedHorse.Com

Elvis Artikel im Flayaway-Magazin

.

Flayaway-MagazinFlayaway-MagazinDie dänische Fluglinie Cimber Air hat ein eigenes kostenloses Magazin. Dies heißt "Flayaway" und in ihrer aktuellen Ausgabe findet man einen Artikel über Elvis und dem Elvis Unlimited Museum in Randers.

Auf der Homepage kann man ältere Magazine per PDF downloaden. Es bleibt also abzuwarten, ob auch diese Version demnächst downloadbar wird.

Quelle: Cimber.Dk

Frau im Spiegel: Legenden

.

Frau im Spiegel Frau im Spiegel Die Frauenzeitschrift "Frau im Spiegel" veröffentlicht dieser Tage ein Sonderheft mit folgender Ankündigung über Elvis:

"Elvis Presley steht im Mittelpunkt der nächsten Ausgabe von FRAU IM SPIEGEL LEGENDEN (EVT 22.2.).

Zu seinem 30. Todesjahr behandelt das Sonderheft der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL den Lebensweg des USamerikanischen
Sängers, der aufgrund seines herausragenden Erfolges den Beinamen King of Rock 'n' Roll erhielt. Das Heft erscheint mit einer Druckauflage von 130.000 Exemplaren im aufmerksamkeitsstarken Großformat.

Die monothematischen Specials FRAU IM SPIEGEL LEGENDEN bieten ihren Lesern einen intensiven Blick auf das Leben einer Jahrhundertpersönlichkeit, verbunden mit brillanten Fotos und emotionalen Texten. Jedes Heft thematisiert eine prominente Person, die schon zu Lebzeiten zum Mythos wurde. Mit zahlreichen, teils sehr privaten Bildern werden die Licht- und Schattenseiten der Jahrhundertlegenden näher beleuchtet. Die Text- und Bilddokumentationen zeichnen neben der individuellen Biografie zugleich auch ein wichtiges Stück Zeitgeschichte nach."

Quelle: Frau-im-Spiegel.De

Golden Boy Elvis

.

Golden Boy ElvisGolden Boy ElvisEin neues deutschsprachiges Elvis-Magazin hat das Licht der Welt erblickt.

Es heißt "Golden Boy Elvis", kostet 7 Euro, hat 60 Seiten im DIN A4-Format, erscheint - so die Planung - viermal jährlich und berichtet über das musikalische Schaffen von Elvis.

Themen der ersten Ausgabe:
LP "In Love With Elvis" (Insiderreport - HelRader) - Der Autor Red West - LP/CD "Something For Everybody" - Single "Girl Next Door Went A-Walkin´" (die teuerste deutsche Single) - Der Autor und Sänger Thomas Wayne (mit Scotty Moore usw.) - Die Geschichte vom FTD-Label - Elvis On Screen (Blue Hawaii) - EP "Il Re Del Rock´n´Roll" - CD "Elvis Number 1 Hits" aus Tunesien - Bericht über Paul Ackermann (früherer Herausgeber Billboard") - Elvis im Studio (Sommer 1953) - Elvis live (17. Juli 1954 - Bon Air Club) - Elvis live (30. Juki 1954 - Overton Park Shell) - Elvis im Studio (Ausführliche Serie über Elvis´ Songs: Adam And Evil)

Weitere infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Quelle: Email

Oxford American Southern Music

.

American Southern MusicAmerican Southern MusicAuf dem letzten Oxford American Southern Music Magazin ist Elvis nicht nur auf dem Cover vertreten sondern auch auf der beiliegenden CD mit einer 6-Minuten langen Version von "Suspicious Minds".

Und hier die Ankündigung:
"There's not much that Elvis didn't achieve, but until this year, he'd never landed on an Oxford American CD. The cut? A six-minute live version of 'Suspicious Minds'; made just days before the song hit the airwaves and record bins. You'll probably love this performance since there's nothing Las Vegas-schlocky about it; both Elvis and his band sound insanely red-hot. As Alan Light, former editor of SPIN, VIBE, and TRACKS, says in his perceptive companion piece, on this track 'Elvis sang like a man with something to prove.'

Darüber hinaus sind noch folgende Interpreten auf der CD:
Nat King Cole, Buddy Holly, Loretta Lynn, Ray Charles, Dale Hawkins, Al Green, Erma Franklin, Howard Tate, Lightnin' Hopkins, Jim Ford, Zora Neale Hurston, Bessie Smith, Joe Tex, Moondog, Sammi Smith, Blind Willie McTell, The Wilburn Brothers, Red Allen, Johnny Winter, The Pilgrim Travelers, Johnnie Lee Wills, Blind Tom, Bubble Puppy, The DeZurik Sisters, Ricky Skaggs, Helen Humes, Erykah Badu und Cowboy Jack Clement.

Quelle: OxfordAmericanMag.Com

CD Neuigkeiten

Elvis Presley - The Searcher (Deluxe)

Elvis Presley - The Searcher (Deluxe)

Weitere Details
Elvis - Fool

Elvis - Fool

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Golden Records - Volume 5

Elvis Golden Records - Volume 5

Weitere Details
The Number One Hit Collection: Elvis Presley

The Number One Hit Collection: Elvis Presley

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Lisa Marie Presley hat 16 Millionen Dollar Schulden

Lisa Marie Presley hat 16 Millionen Dollar Schulden

Weitere Details
August 16, 1977

August 16, 1977

Weitere Details