file Marilyn Monroe

Mehr
31 Dez. 2007 14:41 #646397 von little darling
little darling antwortete auf Marilyn Monroe

Wenn man bedenkt wie schwierig und nervenaufreibend der Dreh für alle Beteiligten war, ist das Ergebnis super.

Warum? Was ist denn passiert das es so schwierig war?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Jan. 2008 15:07 #646492 von stevie b.
stevie b. antwortete auf Marilyn Monroe
Aufgrund Ihrer Depressionen und Tablettensucht war sie sehr launisch,was sich sehr auf die anderen auswirkte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Jan. 2008 13:46 #650473 von Marion K.
Marion K. antwortete auf Marilyn Monroe
...sie brauchte eine Schulter zum Anlehnen <!--aimg--><a href=' www.bz-berlin.de/BZ/boulevard/2007/07/10...y=Bild,width=263.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
22 Jan. 2008 00:28 #650597 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Marilyn Monroe

...sie brauchte eine Schulter zum Anlehnen

Die hatte sie doch in ihm hier:

<!--aimg--><a href=' images.encarta.msn.com/xrefmedia/shareme...ho/t027/T027807A.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Jan. 2008 00:34 #650599 von Jimmy Harper
Jimmy Harper antwortete auf Marilyn Monroe
Ein mächtiger Mann mit so viel Verantowrtung braucht hin und wieder Sex und die Monroe sah schon nicht schlecht aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
22 Jan. 2008 00:44 #650602 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Marilyn Monroe

Ein mächtiger Mann mit so viel Verantowrtung braucht hin und wieder Sex und die Monroe sah schon nicht schlecht aus.

Zumindest hatte Kennedy einen besseren Geschmack als einer seiner Nachfolger.

<!--aimg--><a href=' www.satirewire.com/news/april02/images/withchild.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Jan. 2008 00:48 #650603 von Jimmy Harper
Jimmy Harper antwortete auf Marilyn Monroe
Er bekam doch nur nen Blowjob. Wer das macht ist egal.
Dazu gibt's einen guten Witz:

"Was ist schlimmer?
Sich von einem Mann einen blasen zu lassen oder zwischen zwei Wolkenkratzern auf einem Drahlseil spazieren zu gehen?

Antwort: Beides nicht so schlimm, man darf nur nicht nach unten sehen."

So isses und das gilt auch für nicht so gut aussehende Frauen :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jan. 2008 16:05 #650919 von Donald
Donald antwortete auf Marilyn Monroe

Er bekam doch nur nen Blowjob. Wer das macht ist egal.

:grin:

Dazu gibt's einen guten Witz:

"Was ist schlimmer?
Sich von einem Mann einen blasen zu lassen oder zwischen zwei Wolkenkratzern auf einem Drahlseil spazieren zu gehen?

Antwort: Beides nicht so schlimm, man darf nur nicht nach unten sehen."

:lach2: :lach2: :lach2: :ergeben: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
15 Apr. 2008 21:57 #669322 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Marilyn Monroe

Blowjob

<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Geschäftsmann kauft Marilyn-Monroe-Privatporno</span>

Anderthalb Millionen Dollar war ihm der Streifen wert: Ein unbekannter New Yorker hat ein 15-minütiges Video erworben, das Marilyn Monroe beim Oralverkehr mit einem Unbekannten zeigen soll. Der neue Besitzer will den Sexfilm jedoch nicht veröffentlichen.

New York - Der Andenkenhändler Keya Morgan machte den ungewöhnlichen Deal nun öffentlich. Seinen Angaben zufolge verkaufte er den Stummfilm aus dem Besitz eines verstorbenen FBI-Informanten für 1,5 Millionen Dollar an einen wohlhabenden New Yorker Geschäftsmann.

"Aus Respekt vor Marilyn will der Herr den Film nicht im Internet veröffentlichen", so Morgan. "Das ist nicht seine Absicht." Morgan zufolge ist Monroe in dem Schwarz-Weiß-Film vollständig angezogen. Auch sei der Kopf ihres Partners über die gesamte Dauer der Aufnahmen nicht zu sehen.

mmer wieder war über eine Affäre der Schauspielerin mit US-Präsident John F. Kennedy spekuliert worden. Der frühere FBI-Direktor J. Edgar Hoover habe sogar große Anstrengungen unternommen, um nachzuweisen, dass der Mann in dem nun veräußerten Film Kennedy sei, so Morgan. Dazu seien sogar Prostituierte, mit denen der Politiker verkehrt haben soll, als Zeugen gehört worden.

Einer von Monroes Ex-Männern, der Baseballstar Joe diMaggio, soll laut Morgan einst versucht haben, den Film für 25.000 Dollar aufzukaufen. Doch der Besitzer habe sich davon nicht trennen wollen. Morgan ist ein wohlbekannter Sammler, der mit Monroes früheren Gatten Jim Dougherty und Arthur Miller befreundet gewesen sein will. Seiner Darstellung nach stieß er bei den Recherchen zu einem Dokumentarfilm auf den Privatporno.

<a href=' www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,547344,00.html ' target='_blank'>Quelle

<a href=' www.spiegel.de/video/video-29362.html ' target='_blank'>Video

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • ledunkelgrau
  • ledunkelgraus Avatar
  • Besucher
  • Besucher
15 Apr. 2008 22:40 #669345 von ledunkelgrau
ledunkelgrau antwortete auf Marilyn Monroe

Mitglieder: 3 | ledunkelgrau, bluemoon, Jimmy Harper


:wub: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.