file The Impromptu Jam Session Of The Century: The Million Dollar Quartet (EP)

Mehr
27 Nov 2021 16:32 #954585 von Charles
"Memphis Mansion" kündigt die auf 300 Stück limitierte EP "The Impromptu Jam Session Of The Century: The Million Dollar Quartet" auf schwarzem Vinyl an.

Die Aufname von Elvis wurde von einer originalen HMV 45rpm Single mit dem leicht verlängerten Ende neu gemastert und ist daher vollständiger und originaler - so die Ankündigung.

Inhalt - Seite A:
Blue Suede Shoes (Carl Perkins) - On The Jericho Road / Falsom Prison Blues (Johnny Cash)

Seite B:
Great Balls Of Fire (Jerry Lee Lewis) - You Belong To My Heart / Mystery Train (Elvis Presley)

Quelle: MemphisMansion.Dk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2021 18:21 #954586 von king77
Auch wieder so ein Abstauber Produkt hat mit der MDQ Session nichts zu tun. Great Balls Of Fire gab es zu dieser Zeit noch gar nicht wurde erst 1958 aufgenommen.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2021 18:52 - 27 Nov 2021 18:54 #954587 von ronb57
Macht der Besitzer von Memphis Mansion durch Verkauf seiner letzten doch zweifelhaften Vinyl-/CD-/MC- Veröffentlichungen wirklich einen Gewinn, sprich wer soll diese Tonträger kaufen, die ja auch nicht gerade preiswert sind !?
Aber was geht mich das an !
Letzte Änderung: 27 Nov 2021 18:54 von ronb57.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2021 19:03 #954588 von Laser-Freak

Great Balls Of Fire .... wurde erst 1958 aufgenommen.


Chartdebüt (#89) in den Top 100 Sides Billboard's war der 25. November 1957 (SUN 281).

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2021 19:20 #954589 von king77
Danke , trotzdem noch kein Thema am 4.12. 56

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2021 19:22 - 27 Nov 2021 19:23 #954590 von Elvis9231

Macht der Besitzer von Memphis Mansion durch Verkauf seiner letzten doch zweifelhaften Vinyl-/CD-/MC- Veröffentlichungen wirklich einen Gewinn, sprich wer soll diese Tonträger kaufen, die ja auch nicht gerade preiswert sind !?
Aber was geht mich das an !

Bezüglich des Gewinns mach ich mir keine Sorgen - der passt sicher

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.
Ich find‘s persönlich schade. Schätze die früheren VÖ des Labels sehr, aber seit einiger Zeit sind die Sachen die rauskommen etwas seltsam.
(gelinde ausgedrückt)

Col. Tom lässt grüßen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 27 Nov 2021 19:23 von Elvis9231.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Nov 2021 22:42 #954635 von Speedway
kann auf diese Platte verzichten. Das leicht verlängerte Ende wird höchstens 1 Sekunde sein

Nun ist mir allerdings auch nicht bekannt das von der Million Dollar Quartet Session was auf einer HMV Single veröffentlicht wurde

Glaube die Aufnahmen auf der EP stammen auch gar nicht von der MDQ Session.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Nov 2021 23:31 #954639 von fronk
Scheinbar sind nur jeweils die zweiten Song auf jeder Seite sind MDQ-Aufnahmen. Was Mystery Train angeht, der Unterschied ist absolut minimal zur »regulären« Veröffentlichung. Die HMV-Version hatten wir tatsächlich schon einmal irgendwo ganz kurz thematisiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Nov 2021 00:08 #954641 von Mike.S.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Nov 2021 11:56 #954647 von Speedway
Irreführender Titel der EP, da wohl nur 2 Songs aus der MDQ Session sind, die man auch schin auf diversen Tonträgern hat. Die anderen Songs sind jeweils Aufnahmen der beteiligten Künstler, die nichts mit der MDQ Session zu tun haben.
Wie den beiden Lonks von Mike zu entnehmen ist, gab es die 2-3 Sekunden längere Fassung von Mystery Train auch schon auf diversen Tonträgern.

diese Platte braucht man nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Nov 2021 15:59 #954655 von fronk
Es geht hier, wie bei vielen der letzten MRS-Veröffentlichungen tatsächlich nur um den Sammlerwert und ein ansprechendes Cover-Design.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Nov 2021 21:17 #954659 von Speedway
20 Euro ist mir dafür zu viel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Dez 2021 13:17 #954663 von ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Dez 2021 14:48 - 01 Dez 2021 14:50 #954664 von fronk
Falls es in X Jahren noch Sammler gibt, werden diese Kleinauflagen sicher Gewinn erzielen. Wie ist es denn bei den heute knappen alten Bootlegs? Es geht doch wohl nicht mehr um die darauf enthaltene, meist heute schon in besserer Qualität erhältliche Musik, sondern um die Platte selber. Genauso wie die unzähligen bestimmten Pressungen von irgend einem Album, oder nicht? Du bist doch selber Sammler. Wieso kaufst Du heute Neuauflagen von Alben, welche Du schon x-mal im Schrank hast? Nur um sie tatsächlich alle zu hören?
Letzte Änderung: 01 Dez 2021 14:50 von fronk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Dez 2021 18:30 - 01 Dez 2021 18:33 #954666 von ronb57
Ich kaufe "nur" bestimmte Alben, die von oder im Namen RCA/SONY/Legacy herauskommen. Dabei sind keine FTD-Alben, keine Friday Music Alben - obwohl schönes Layout -, die sind mir einfach zu teuer und den Inhalt habe ich auf FTD-CD's.
Ich lege ansonsten nur Wert auf originale US und deutsche Pressungen. Weitere ausländische Pressungen, die sicherlich vom Sammlerwert hoch stehen, kaufe ich mir nicht. Man kann nicht alles sammeln und die in den Alben enthaltenen Lieder sind zumeist überall gleich.
Vinyl von Memphis Mansion und anderen Labeln Wax Time, VPI, CMT interessieren mich nicht, egal ob schwarzes oder farbiges Vinyl.
In einigen von denen würde ich eher einen gewissen Sammlerwert sehen.

Und übrigens, meine originalen Bootleg LP's sind schwer an den "Mann" oder Frau zu bringen.
Letzte Änderung: 01 Dez 2021 18:33 von ronb57.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.