file From Elvis Presley Boulevard (DLP - Blue - FTD)

Mehr
18 März 2023 10:47 #969185 von C.M_
Habe meine Kopie durchgehört. Der Sound ist schön ausgewogen zwischen den Höhen und Bässen, ein sehr angenehmes Hörvergnügen ohne Knistern und Knacksen! Die Farbgebung der Platte ist nicht durchgehend, es gibt leicht hellere und überwiegend dunklere Stellen im Vinyl, es unterstreicht die Einzigartigkeit der Platte 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

stört mich eher wenig, vielleicht war das Vinyl vor der Pressung noch nicht richtig durchgemischt? (Ausgabe Nr. 549)..
Die Platte ist auf der Rückseite auf das Jahr 2022 datiert, denke dass das Cover schon im letzten Jahr gedrückt wurde..
Ansonsten eine feine VÖ

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

, das Jahr ist noch jung und ich freue mich auf die nächsten Platten seitens FTD..

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., vinorichi

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 10:51 #969186 von C.M_
Merkwürdig ist es alle Mal! vielleicht werden die Dinger bewusst zurückgehalten um die dann später mit einem ordentlichen Aufschlag zu verkaufen..
Folgende Benutzer bedankten sich: vinorichi

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 15:28 - 18 März 2023 15:29 #969199 von Nordlicht
Ich bin schon ein wenig verwundert? Wird hier wirklich vom selben Artikel gesprochen? Meine LP's sind alle einheitlich blau. So blau wie die Ausgabe von MOV und der Enzian! Ich habe zweimal das Ratschen und bei "Danny Boy" knackt und knistert es! Lieber hätte ich ein tolles Produkt als mein Zeit mit Meckern zu verschwenden. Nutzt ja auch nichts! Aber Leute. Entweder werden die Dinger in verschiedenen Presswerken hergestellt (habe mein Ausgabe von elvismatters) oder ihr redet euch die Qualität schön?
Letzte Änderung: 18 März 2023 15:29 von Nordlicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 17:59 #969211 von Mike.S.
Hast Du eine Möglichkeit, die LPs mit einer Plattenwaschmaschine reinigen zu lassen? Vielleicht sind es, wie von Jochen vermutet, nur Pressrückstände. Viele 2nd Hand Shops bieten sowas für 2,50 je LP an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 18:21 #969214 von Nordlicht
Wenn ich aber für eine solche LP inkl. Versand über 50 Euro zahle, halte ich es für frech, wenn ich nochmals 5 Euro für eine Reinigung drauf zahlen soll! Des Weiteren hat ja nicht jeder so einen Laden mal um die Ecke. Kann auch nicht jeder Laden machen. Ich müsste fürs Reinigen von LP's gut 70 Km fahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 18:40 - 18 März 2023 18:41 #969215 von Jochen
Da kann ich dich zu 100% verstehen, aber die letzten 3 Jahre oder so, wird jedes neues Vinyl bei mir gewaschen. Klar war früher nicht notwendig, aber die Pressrückstände sind mittlerweile leider bei fast allen neuen LPs enorm. Hat allerdings nicht nur mit Sony Music zu tun. Betrifft so gut wie alle.

Das Tell hier kann ich dir empfehlen. Ist halt eine einmalige Anschaffung, lohnt sich aber:
www.project-audio.com/de/produkt/vc-e2/
 
Letzte Änderung: 18 März 2023 18:41 von Jochen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 18:54 #969217 von fronk
Jochen, was kostet das Dingens in etwa?

Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 19:14 #969219 von Mike.S.
Greife ergänzender Weise kurz vor. Man kann statt der VC-E2 auch den Vorläufer VC-E kaufen, da spart man sich nochmal ca. 70,-. Also ca. 380,- statt 450,-. Ich denke, die nehmen sich nicht viel, was meinst Du, Jochen?
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 20:03 #969221 von Nordlicht
Habe mir jetzt das Vinyl mal intensiver angeschaut und es kommt noch schlimmer. Da sind bei den ersten beiden Liedern Kratzer in Laufrichtung zu sehen. Eigentlich recht sichtbar. Sind mir aber erst nicht so aufgefallen. Das wird dann wohl auch nichts mehr mit einer Reinigung. Eigentlich bin ich hier eher zurückhaltend, sprich extrem unauffällig. Nun muss ich mich aber wirklich mal auskotzen. Ich bin extrem verärgert und würde den von FTD (auch unserem CRAP Typen) das Ding am liebsten vor die Füße werfen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 März 2023 20:36 - 18 März 2023 20:45 #969222 von Mike.S.
Im Grunde genommen geht es Dir genauso, wie es mir mit der letzten FTD LP ging. Nun ist das ein Herstellungsfehler des Presswerks, das auch die Qualitätskontrolle vornimmt, leider aber eben nur stichprobenweise, der Dich aber zu einem Umtausch berechtigt. Ist ja ein deutlicher Defekt. Leider hat ElvisMatters wohl keine Exemplare mehr zum tauschen. ElvisRecords (Herr Köhler) hätte noch welche, Du könntest Dir im Notfall die LP auch dort nochmal bestellen, falls alle Stricke reißen. Ich würde das aber nicht so belassen, damit hat man keine Freude.

Ich sag' Dir ganz kurz, wie das bei mir gelaufen ist. ElvisMatters hat einen Umtausch kurz und knapp verweigert, weil es keine Exemplare mehr dafür hatte. Alle weiteren Anfragen zum Zurückschicken wurden nicht mehr beantwortet. Dann habe ich Paypal eingeschaltet (hoffe, Du hast mit Paypal bezahlt), dann haben sie mir angeboten, ich bekäme das Geld zurück, wenn ich die LP auf eigene Kosten (Porto ca. 16,-) zurückschicke, Habe ich abgelehnt, weil es ja kein Umtausch im üblichen Sinne war, sondern defekte Ware geliefert wurde. Habe das wieder Paypal gemeldet, dann haben sie mir das Geld zurückerstattet und auf eine Rücksendung der LP auf ihre Kosten verzichtet.


P.S. Falls jetzt jemand kritisiert, dass man es damit auf den Händler abwälzt. Nun ja, einen anderen Ansprechpartner hat man eben nicht. Außerdem hat sich dieser Händler als extrem kundenunfreundlich entpuppt. Mein erstes Email hat er damit beantwortet, er hätte was besseres zu tun
Letzte Änderung: 18 März 2023 20:45 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Taniolo, Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.