file Las Vegas Shows 1971 - Message to FTD

Mehr
09 Apr. 2022 17:05 #960255 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Las Vegas Shows 1971 - Message to FTD

Was sind eben "spendable Ewiggestrige"??

Damit meine ich eine Bezeichnung für die Fans, und zwar aus Sicht etwaiger Sich-ums-Geschäft-Kümmerer, die halt außer Dollars nichts weiter im Sinn haben.

Ich denke aber, dass aus dem Zusammenhang erkennbar ist, wie ich das gemeint habe.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Apr. 2022 19:27 - 10 Apr. 2022 19:29 #960270 von Jochen
Ich weiß 99,9% der Forums User hassen meine Elvis/Zappa VÖ Vergleiche.
Aber das kam diese Woche raus:
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Fans haben jahrelang auf eine Komplett VÖ der Filmore East Konzerte gewartet.
Klar, das meiste wurde in den letzten 30 Jahren mehrmals (auf Bootleg und teilweise offiziell) veröffentlicht.

Trotzdem gab es das ganze nie komplett, bis jetzt. Noch dazu mit einem Sound Uplift der grenzgenial ist.
Und auch hier klingt das Ausgangmaterial teilweise bescheiden.

Doch man hat wirklich das bestmögliche rausgeholt und veröffentlicht das nun am MAINSTREAM Markt.
Und Trommelwirbel: Inklusive Booklet!
Zu einem Preis der für alle Fans erschwinglich ist.
Und irgendwo hab ich schon darüber sinniert, wer von den beiden wohl mehr Tonträger verkauft.
(Frank ist es wahrscheinlich nicht)
Letzte Änderung: 10 Apr. 2022 19:29 von Jochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Apr. 2022 09:40 #960274 von ronb57
Warum soll man dich hassen wegen deiner Vergleiche ?
Zappa und Elvis kann man meiner Meinung nach, wenn es um das Musikalische geht, überhaupt nicht vergleichen.
Bei den Preisen für die Produkte, liebevolle Gestaltung und interessanten Veröffentlichungen, schon !!
Da liegt Zappa weit vor Elvis, wenn sich Angehörige um die Veröffentlichungen, um deren Gestaltung und Qualität, kümmern !
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Apr. 2022 13:12 #960277 von king77
Die Frage ist gibt es von Zappa auch tausende Tonträger auf der ganzen Welt ? ich schätze mal eher überschaubar beim Vergleich mit Elvis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Apr. 2022 14:26 #960279 von fronk
Verstehe nicht, was der Vergleich der Qualität und des Preises der Produkte mit der Anzahl der Veröffentlichungen zu tun haben soll?

Haters, go away and hate yourself!
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Apr. 2022 14:35 - 11 Apr. 2022 14:40 #960280 von ronb57
Das wollte ich auch sinngemäß schreiben, danke fronk !

Das fertige Werk mit Liebe ver-/und bearbeitet ist hierbei für die Fans wichtig !!

Selbst wenn man sich erst ab Beginn der FTD-Zeit mit einer qualitativ liebevolleren Arbeit an die Sache gemacht hätte, hätte das gereicht !

Na gut, Anfangs war man damit doch sehr zufrieden, weil man etwas bekam, was ggf. nur von Bootlegs kannte !
Letzte Änderung: 11 Apr. 2022 14:40 von ronb57.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Apr. 2022 19:02 - 11 Apr. 2022 19:21 #960282 von Jochen

Die Frage ist gibt es von Zappa auch tausende Tonträger auf der ganzen Welt ? ich schätze mal eher überschaubar beim Vergleich mit Elvis.
Ich glaube da täuscht du dich.
Der RS hatte mal vor Jahren so eine Liste mit den Künstlern  deren Werke am meisten auf Bootlegs veröffentlicht wurden.
Die Top 3 waren die üblichen verdächtigen (Dylan, Stones und die Beatles) dann kamen knapp dahinter LED Zeppelin und Fleetwood Mac.
Zappa war auch in den Top 10, Elvis soweit ich mich erinnere unter den Top 20.

Bei Zappa ging es dann soweit, dass er Anfang der 90iger selber angefangen hat, bereits veröffentlichte Bootlegs auf seinem eigenen Label herauszubringen um die Schwemme etwas einzudämmen, leider erfolglos.
(Beat The Boots hat die Serie geheißen). Zu Lebzeiten hat Zappa übrigens 62 Alben veröffentlicht (Live und Studio).

Auch interessant:
Vor einiger Zeit hab ich mal ein bisschen auf einer Metallica Fan Page rumgestöbert.
Die hatten dort  über 500 (!!!) verschiedene Vinyl Bootlegs gelistet. (Stand 2020 - Ich hab keine Ahnung ob die Liste komplett ist?) Eine Bootleg CD Liste fand ich nicht, aber die Vinylanzahl alleine hat mich schon erstaunt zurückgelassen.
Letzte Änderung: 11 Apr. 2022 19:21 von Jochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Apr. 2022 10:20 #960323 von Roqui

Warum war die erste FTD..Burbank 69 ?

 
Wäre die Burbank 69 gewesen, hätte ich vielleicht mit dem Sammeln von FTD CDs angefangen. Aber diese lausige 68 Show hat mir den Einstieg versaut ... und auch eine Menge Geld gespart. 
 

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Apr. 2022 10:29 #960324 von fronk
Kann ich total nachvollziehen! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.