file The Making Of Viva Las Vegas (FTD)

Mehr
01 Dez. 2019 20:43 #928564 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Ach ja, ein kleiner Wermutstropfen noch, der in die Liste der FTD CD-Fehler eingehen wird. "If you think I don't need you" wurde am Ende mit einem 16 Sekunden Pregab (Pausenlücke) versehen, innerhalb dem das nächste Lied (I need somebody..) nach zwei Sekunden anfängt. Die Track Start Marke von "I need somebody to lean on" befindet sich also mitten im Lied nach 14 Sek. Sollte eigentlich nicht vorkommen. :kopf1:
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Dez. 2019 21:17 #928565 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Zur CD 2 nochmal: Die Klangverbesserung ist zwar schon da, meine anfängliche Begeisterung muss ich aber wieder ein wenig korrigieren, da ein Großteil damit zusammenhängt, dass der Pegel sehr stark erhöht wurde. Da tritt dieser Loudness Effekt ein, so dass man bei direktem Vergleich mit der leiseren Quelle meint, eine extreme Klangverbesserung zu hören. Bei Anpassung der Lautstärke beider Quellen relativiert sich das wieder etwas. Also die Klangverbesserung ist da, aber eben doch nicht so extrem, wie es zunächst erschien (also keine neuen Bänder). Sorry dafür.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer, Teddybear1967

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Dez. 2019 21:39 #928568 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Ich war mir zu 80% sicher, dass ich das Ding nicht brauche, jetzt weiß ich es. Danke für die kompetente Einschätzung. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Dez. 2019 21:40 - 01 Dez. 2019 21:42 #928569 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Ich hätte jetzt auch nicht gewusst, was das für neue Bänder hätten sein sollen? Durch die Session-Box wussten wir doch, dass alle Tapes im Archiv sind. Welche Quelle hätte es da als Alternative noch geben können?
Letzte Änderung: 01 Dez. 2019 21:42 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Dez. 2019 21:51 #928572 von Honeybee
Honeybee antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)

Mike.S. schrieb: Sorry, aber die Seiten sind EXREM dünn, man weiß eigentlich gar nicht, wie man sie anfassen soll, um ja keine Knicke zu bekommen. Ich habe das Buch nur auf den Tisch gelegt und einmal vorsichtigst durchgeblättert. Alleine dabei ist es passiert, dass sich durch das Gewicht eine Seite im unteren Bereich, die nicht sauber bei der Bewegung mitgerutscht ist, die ich also noch nicht einmal in der Hand hatte, zwei große Knicke eingefangen hat. Vielleicht weil die dünnen Seiten zu sehr aneinander kleben.


Hm, die Seiten sind zwar etwas dünner als z.B. im Change Of Habit-Buch - aber ich empfinde sie wirklich nicht als zu dünn. Und bei mir kleben die Seiten auch nicht aneinander. :brain:

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Dez. 2019 00:51 #928583 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)

Atomic Powered Poster schrieb: Ich hätte jetzt auch nicht gewusst, was das für neue Bänder hätten sein sollen? Durch die Session-Box wussten wir doch, dass alle Tapes im Archiv sind. Welche Quelle hätte es da als Alternative noch geben können?

Bei der Session Box meinst Du die jetzt die Viva Las Vegas Songs? Ich bezog die Klangverbesserung nur auf die 63 Nashville Session. Da spukte ganz kurz die Erinnerung an die verbesserte FTD Girl happy durch meinen Kopf. Vergiss es, der Vergleich über Kopfhörer bei unterschiedlichem Lautstärke-Pegel der CDs hat mir einen Streich gespielt.
Das Buch und die separate CD-Papphülle stecken so fest in dem Schuber, dass ich mir für die "tägliche Nutzung" erstmal eine eigene CD brenne. Wenn man The Climb und Appreciation weglässt, passen alle Elvis Titel auf eine CD, dann kann man den Track Fehler auch gleich reparieren.

Atomic Powered Poster schrieb: Ich war mir zu 80% sicher, dass ich das Ding nicht brauche, jetzt weiß ich es. Danke für die kompetente Einschätzung. :up:

Gerne, die CDs freuen mich zwar trotzdem, ansonsten stimme ich zu.

Honeybee schrieb: aber ich empfinde sie wirklich nicht als zu dünn. Und bei mir kleben die Seiten auch nicht aneinander. :brain:

Für 1x durchblättern reicht's, mehr möchte ich damit gar nicht mehr machen. Vergleich' doch 'mal mit "A boy from Tupelo", DAS sind normale Buchseiten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
02 Dez. 2019 02:59 #928584 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Dass die Nashville Sachen hier mit dabei sind hatte ich schon wieder total vergessen, dann freue ich mich schon auf Something for Everybody als Beilage zum Blue Hawaii Buch - Boah, Ernst saugt manchmal echt Arsch mit seinen Versuchen einem den gleichen Scheiß immer wieder neu anzudrehen. Am besten wie hier als Zwangsbonus. Aber warum willst du dir ne neue CD brennen? Hat man das Zeug nicht auch so oft genug auf CD?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Dez. 2019 11:18 #928588 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)

Atomic Powered Poster schrieb: Aber warum willst du dir ne neue CD brennen? Hat man das Zeug nicht auch so oft genug auf CD?

Den Mono Soundtrack in dieser Form gab es bisher nur auf Vinyl und auch nicht komplett. Ist anders abgemischt, vor allem Viva Las Vegas und C'mon everybody kommen ganz anders rüber. Die zwei Outtakes auf CD 3 sind in dieser Länge neu und die 63 Nashville CD klingt nochmal einen Tick besser. Das möchte ich mir schon ab und zu 'mal auflegen, aber das rausfummeln aus der Box ist mir einfach zu mühsam.

Honeybee schrieb: aber ich empfinde sie wirklich nicht als zu dünn. Und bei mir kleben die Seiten auch nicht aneinander. :brain:

Ich möchte das Honeybee nochmal kurz erläutern. Wir reden ja nicht von einer Zeitschrift, sondern einem großen und schweren Buch, dessen Handhabung an sich schon schwieriger ist. Die Stärke der Seiten hätte dem angepasst sein müssen, damit man auch richtig darin lesen und schmökern kann. Wenn man einen größeren Seitenbereich von rechts nach links legen möchte, kann die unterste Seite durch das Gewicht die Reibung nicht aufnehmen und schiebt sich bei der Bewegung einfach ineinander. Das sieht dann wie auf dem Foto aus, und ist äußerst ärgerlich. Passiert mir aber auch nur einmal.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Dez. 2019 11:53 - 02 Dez. 2019 11:54 #928590 von fronk
fronk antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Wie jetzt, die Aufnahmen auf CD 2 klingen anders/besser als auf den thematisch passenden FTDs? Uups, sorry für die etwas veraltete Frage, habe wohl die Website aus’m Cache geliefert bekommen …

Haters, go away and hate yourself!
Letzte Änderung: 02 Dez. 2019 11:54 von fronk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Dez. 2019 12:47 #928594 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Viva Las Vegas (FTD)
Die bisherigen 63 Nashville Songs waren von Vic Anesini remastered, Jan Eliasson hat sich ihrer für diese Box nochmals angenommen. Sie klingen einen Tick feiner, in den Höhen, im Bass, also ein Upgrade ist vorhanden. Er hat aber auch den Lautstärkepegel ziemlich angehoben, wodurch man im direkten Vergleich mit den alten Aufnahmen zunächst meint, der Unterschied sei enorm, bei Anpassung der Lautstärken relativiert sich das wieder. Ich sag's 'mal so, man muss es nicht haben, aber ich finde es gut, dass sie wenigstens nochmals verfeinert wurden und nicht einfach von der bisherigen FTD "Memphis Tennessee" kopiert wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.