file Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

Mehr
30 Dez 2020 20:52 #945870 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

Laser-Freak schrieb: Die Kurzversion:

1,4 Millionen verkaufte Exemplare (Stand 2002) können nicht irren! 

Nein, nicht Elvis. Der taucht in den deutschen Album-Charts auch mit kommender Chartwoche NICHT auf. Aber er hier, Frank Schöbel, ist mit dem in der DDR seinerzeit meistverkauften Album (veröffentlicht durch Amiga 1985) zumindest mal aktuell auf #33 im Midweek-Chart. Seit 2017 war es (als Sony-CD) zudem bisher schon acht Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts gelistet. (Höchstposition bis dato: #65)

 


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 


Das waren noch Zeiten.


  [/quote]

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Dez 2020 21:14 #945872 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

Das waren noch Zeiten.


Als die Foren-Software noch das Schreiben möglich machte, oder was?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Dez 2020 21:22 - 30 Dez 2020 21:56 #945874 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
In Deutschland rechnet man (Offizielle Deutsche Charts) hinsichtlich bevorstehenden Feiertages wie schon in der Woche zuvor früher ab, so dass Pornosternchen Mia Julia (MITTEN IN MIA) nun doch -gegenüber den "Midweeks"- wieder die SCHÖNSTEN MOMENTE vor sich lässt. Helene Fischer also ist zurück auf #1. (#3 AC/DC - POWER UP / #4 Michael Bublè - CHRISTMAS / #5 Ina Müller - 55)
Letzte Änderung: 30 Dez 2020 21:56 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Dez 2020 22:03 #945877 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Das auch aber an erster Stelle Weihnachten in Familie.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Jan 2021 20:28 - 01 Jan 2021 20:48 #945922 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
In UK's offiziellem wie aktuellem Single-Ranking (nach Official Charts Company) steht nach nunmehr 36 Jahren  Wham's "Last Christmas" auf Platz #1!  


40.149 verkaufte Einheiten (darunter u.a. 1.555 Downloads sowie 9,2 Millionen Streams) in entsprechender Wertungswoche (25. bis 31. Dezember 2020) verhalfen dem Titel auf den Thron, der ihm erstmalig 1984 durch Band Aid verwehrt wurde. Weihnachten 2017 gelangte "Last Christmas" wieder einmal bis zur Position 2, welche auch im unlängst abgelaufenen Dezember zweimal hintereinander eingenommen werden konnte. Nunmehr aber konnten George Michael und Andrew Ridgeley mit nur 714 Mehr-Verkäufen für die aktuelle Chartwoche (1. bis 7. Januar 2021) an Mariah Carey's "All I Want For Chistmas Is You" vorbei ziehen.

Das Album-Ranking UK's weist per Rang #55 eine Wiederkehr Elvis' mit der THE 50 GREATEST HITS Compilation aus. Für das Album ist es hier (Official Albums Chart Top 100) die bis dato 94. Chartwoche. Bisherige Höchstposition ist Rang 2 (August 2017).
Letzte Änderung: 01 Jan 2021 20:48 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Jan 2021 22:53 - 01 Jan 2021 23:22 #945923 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Anmerkungen zu Frank Schöbel


WEIHNACHTEN IN FAMILIE (Sony-CD) konnte sich schlussendlich auf Rang 47 im aktuellen Ranking Deutschlands (nach Offizielle Deutsche Charts) meistverkaufter Alben platzieren. In somit bis dato insgesamt neunter Chartwoche (seit Dezember 2017) ist es zugleich die bisherige Höchstposition unter den Top 100-Alben deutscher Veröffentlichungen. 

Einen entsprechenden Award gab es bisher nicht für das inzwischen um die zwei Millionen Mal verkaufte Album. Für die Video-Fassung aber (DVD > DAS BESTE AUS WEIHNACHTEN IN FAMILIE - FOLGE 1; Monopol 2011) bekamen Aurora Lacasa und Frank Schöbel 2011 jeweils einen Gold-Award überreicht* für 25.000 verkaufte DVDs. (*Ausstrahlung ARD 26.11.2011 "Adventsfest der 100.000 Lichter")

WEIHNACHTEN IN FAMILIE gibt es auch als LP-Reissue (BF 08541 / 2017) der SECHZEHNZEHN-Musikproduktion, Berlin.
Letzte Änderung: 01 Jan 2021 23:22 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jan 2021 10:47 #945962 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Kroatien aktuell




Chartverlauf (5 Wochen) : #25 - 26 - 22 - 14 - 34(neu)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Jan 2021 21:14 #945970 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Finnland aktuell   

 

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Jan 2021 19:57 - 08 Jan 2021 20:05 #945993 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Platz 60 für ELVIS PRESLEY THE 50 GREATEST HITS im Album-Chart UK's zu dessen 86. Geburtstag

Es ist an sich keine besondere Meldung (wert). THE 50 GREATEST HITS verkauft sich -wie von mir schon einmal attestiert- weiter recht beständig und steht so mit nahezu üblichen 1.500 verkauften Einheiten in vergangener Wertungswoche auf aktuell Rang 60 der wie auch hier üblich freitags beginnenden neuen Chartwoche (8. bis 14. Januar 2021). Es ist somit bis dato die zweite Notierung im Jahr 2021 und gleichsam 95. insgesamt seit Veröffentlichung dieser Sony-Kompilation im Jahre 2000.


Den Musikmarkt, respektive entsprechenden Umsatz betrachtet, war die letzte Woche ein auffällig niedriges Niveau erreicht worden. Platz 1 mit nur 7.330 verkauften Einheiten ging an das Nummer 1-Album bzw. den Platz 2 der Vorwoche: Taylor Swift's EVERMORE. Nur Dua Lipa mit FUTURE NOSTALGIA hatte im Mai 2020 auf #1 gar noch 13 Verkäufe weniger.

Die gesamte Verkaufsmenge der so aktuellen Top 10-Alben beträgt gerade einmal 47.051 Einheiten. Vor genau fünf Jahren stand Elvis (wiederholt) auf Rang 2 mit IF I CAN DREAM nach immerhin noch 40.417 verkauften Einheiten in vorangegangener Wertungswoche.

Michael Bublés Nummer 1-Album CHRISTMAS, Platz 1 auch der vorherigen Chartwoche mit 10.202 verkauften Einheiten, rutschte mit 468 Verkäufen in letzter Wertungswoche deutlich unter den 200. Rang (744 Einheiten).
Letzte Änderung: 08 Jan 2021 20:05 von Laser-Freak.
Folgende Benutzer bedankten sich: marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Jan 2021 10:07 - 09 Jan 2021 10:07 #945998 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Weitere Zunahme von Musik-Streams  
Artikel der Offiziellen Deutschen Charts (vom 8. Januar 2021)


139 MILLIARDEN MUSIK-STREAMS IN 2020; NEUE BESTMARKEN AN HEILIGABEND UND SILVESTER

Audio-Streaming ist das umsatzstärkste Format im deutschen Musikmarkt - und hat seinen Wachstumskurs auch 2020 fortgesetzt. Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeigt, wurden im vergangenen Jahr hierzulande über 139 Milliarden Musik-Streams generiert. Das sind fast ein Drittel mehr als 2019 (107 Milliarden) und drei Viertel mehr als 2018, als noch 79,5 Milliarden Streams gemessen wurden. Die Zahl sämtlicher Streaming-Abrufe seit dem Start der Erfassung im Jahr 2013 summiert sich damit auf insgesamt 457 Milliarden.

Dr. Florian Drücke, Vorstandsvorsitzender des BVMI: "Ein Plus von über 30 Milliarden Streams gegenüber 2019 ist sehr beachtlich – eine Dynamik, die wir seit mehreren Jahren sehen, auch in der Zeit vor der Pandemie. Musik wird inzwischen zu erheblichen Teilen online gehört, was sich entsprechend auch im Marktmix widerspiegelt: In den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 stammten bereits zwei Drittel (65,7 %) des Umsatzes aus Audio-Streaming-Einnahmen, zusammen mit Downloads und Video-Streaming wurden insgesamt drei Viertel des Umsatzes online erwirtschaftet. Diese Relevanz des digitalen Marktes verdeutlicht im Übrigen, warum die Branche sich so vehement für die korrekte Umsetzung der europäischen Urheberrechtsrichtlinie einsetzt - ohne die Abweichungen des Justizministeriums, die negative Auswirkungen auf das digitale Lizenzgeschäft nach sich ziehen würden."

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment: "Streaming gehört für viele Menschen längst zum Alltag. Insbesondere Musik ‚Made in Germany', die über die Hälfte der Top 100 Streaming-Jahrescharts ausmacht, ist dabei sehr beliebt - und zwar aus so unterschiedlichen Genres wie HipHop, Dance oder Pop. Die Tage, an denen deutschlandweit am meisten gestreamt wurde, waren einmal mehr Heiligabend und Silvester, die mit 605 Millionen bzw. 537 Millionen Zugriffen neue Rekorde aufgestellt haben."

In der Kategorie "meistgestreamter Song binnen 24 Stunden" brach Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You" mit 4,5 Millionen Klicks am 24. Dezember 2020 seinen eigenen Bestwert aus dem Vorjahr (3,2 Millionen) noch einmal deutlich. An zweiter Stelle landet nun "Last Christmas" von Wham!, das 4,2 Millionen Streams erzielte. Insgesamt besetzen Weihnachtstitel die komplette Top 5 der Auswertung und zeichnen für acht der zehn meistgestreamten Songs innerhalb eines Tages verantwortlich. Neben "All I Want For Christmas Is You" und "Last Christmas" sind u. a. noch Chris Reas "Driving Home For Christmas", Shakin' Stevens "Merry Christmas Everyone" und Melanie Thorntons "Wonderful Dream (Holidays Are Coming)" erfolgreich.

Grundlage der Sonderauswertung sind werbebasierte und kostenpflichtige Musik-Streams ab einer Dauer von 31 Sekunden.

 
Letzte Änderung: 09 Jan 2021 10:07 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Jan 2021 10:31 - 09 Jan 2021 10:34 #945999 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Und hier mal Seite 8 (von insgesamt 55) des MRC DATA Reports 2020

.
 

Anders im Übrigen als noch in dem einen wie anderen Jahr ließ sich hier (im gesamten Report) kein Elvis Presley ausmachen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Jan 2021 10:34 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Jan 2021 19:48 - 15 Jan 2021 19:49 #946159 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
UK-Album-Charts aktuell


Die Elvis-Kompilation THE 50 GREATEST HITS notiert in aktueller Chartwoche (15.-21. Januar 2021) weiter beständig, steigt gegenüber der Vorwoche um fünf Ränge auf nunmehr #55. Etwa 1.550 verkaufte Einheiten ergab die entsprechende Wertungswoche.

Wie ich schon mehrfach anmerkte, werden Woche für Woche (unabhängig der Volatilität im Album-Ranking) jeweils um die 1.450 bis 1.600 Einheiten verkauft, rund 76.000 somit in Gänze auch für das zurückliegende Jahr, gleich Platz 71 im Ranking der im Vereinigten Königreich 2020 meistverkauften Alben.

 
Letzte Änderung: 15 Jan 2021 19:49 von Laser-Freak.
Folgende Benutzer bedankten sich: marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Jan 2021 16:47 - 19 Jan 2021 16:52 #946218 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Deutsche Single-Charts 

Anfang Dezember 2020 kam es zu einer Änderung im deutschen Regelwerk zur Charterhebung. Ich überlegte an sich, dies hier unmittelbar kund zu tun. Tat es dann aber doch nicht, weil wohl weder das allgemeine Interesse noch das eines Elvis-Fan im Besonderen daran Notiz nehmen wollen. So geht es eben auch nicht um eine charttechnische Glanzleistung, noch wäre eine solche nunmehr gar durch den King zu erwarten...

Mir wurde -passend zur Thematik- gerade eben ein Bild online aufgedrängt und so poste ich dann doch mal zum Sachverhalt:

.
 


Fortan also werden (wieder) die Radio-Einsätze (Airplay) dazu gezählt. (Die Kandidatin nahm diese Frage und entsprechende 125.000 Euro noch mit, bevor sie ging.)

Und wo wir schon dabei sind: hier noch ein grober Blick (Stand 2017) auf die deutsche Charthistorie (Offizielle Deutsche Charts):

.
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Jan 2021 16:52 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Jan 2021 17:09 #946219 von fronk
Mal ganz sachlich gefragt, ist man in Deinen Augen ein schlechter Elvis-Fan, wenn man sich nicht sonderlich um seine Chart-Platzierungen 44 Jahre nach seinem Ableben schert? Zumal viele der Veröffentlichungen (z.B. die Alben mit dem Royal Philharmonic Orchestra oder diverse »Duett«-Alben) so ja eventuell nie von ihm autorisiert worden wären und daher eigentlich nur unbedingt ihm zugeschrieben werden können. Es gibt doch wohl viele Facetten des Fan-Seins, Sammler, ausschließlich Musikliebhaber und meinetwegen auch den Listenschreiber? Man kann natürlich auch alles zusammen sein. So what?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Jan 2021 17:18 - 19 Jan 2021 17:22 #946220 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

fronk schrieb: ... ein schlechter Elvis-Fan, wenn man sich nicht sonderlich um seine Chart-Platzierungen 44 Jahre nach seinem Ableben schert?


Warum die Betonung auf sein "Ableben"? Die meisten User/Fans hier haben sich doch auch zu Elvis' Lebzeiten nicht um Charts geschert bzw. scheren können! "So what?" also. 

fronk schrieb: ... ist man in Deinen Augen ein schlechter Elvis-Fan,


Ganz einfach zu beantworten: NEIN.

Ich gehöre nämlich auch in der Hinsicht (Elvis bzw. Fan-Dasein) nicht zu denen, welche gern mit Schubläden- oder auch dem Schwarz/Weiß-Denken (Beispiel: "Guter oder schlechter Fan" )aufwarten, kaum dass es um persönliche Meinungen wie auch Vorlieben geht.
Letzte Änderung: 19 Jan 2021 17:22 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.