file King Creole

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
28 Apr 2019 21:16 - 28 Apr 2019 21:16 #920081 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf King Creole

Donald schrieb: Verständlich. Bei mir ist es so: Da ich mir Filme vorzugsweise vom Beamer anschaue, macht es natürlich schon einen Unterschied, ob die Quelle eine DVD oder eine BD ist. Und gerade bei einem Film, wo es mir schon ein bisschen mehr aufs visuelle ankommt, möchte ich dann schon die bestmögliche Qualität des Bildes zur Verfügung haben.


ich besitze zwar keinen Beamer, kaufe aber natürlich (wenn ich überhaupt noch Filme kaufe, was in den Zeiten des Streamings nur noch sehr sehr selten geschieht) BRs. Nur halt nicht von Filmen die ich nicht noch einmal sehen möchte. Allerdings kann ich mir hier absolut vorstellen, dass das Bild (wenn man denn gewillt ist ein wenig Geld in die Hand zu nehmen) eine solche Veröffentlichung rechtfertigen könnte.
Letzte Änderung: 28 Apr 2019 21:16 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
28 Apr 2019 21:29 - 28 Apr 2019 21:30 #920082 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf King Creole
Ich trage hier noch kurz nach, dass ich den Film hier nicht generell runtermachen möchte. Für mein Empfinden sind Dramen aus dieser Zeit generell sehr schwer anschaubar. Selbst die bekanntesten Genre-Filme dieser Zeit (etwa auch die vielfach gepriesenen James Dean Filme) empfinde ich in ihrer Mischung aus übertrieben ausgespielter Dramatik und lähmendem Pathos als in voller Länge schwer durchzustehen. Produkte ihrer Zeit halt. Allenfalls noch als Zeitdokumente zu gebrauchen, für mich persönlich zumindest.
Letzte Änderung: 28 Apr 2019 21:30 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Apr 2019 22:05 #920083 von Donald
Donald antwortete auf King Creole

Atomic Powered Poster schrieb: Ich trage hier noch kurz nach, dass ich den Film hier nicht generell runtermachen möchte. Für mein Empfinden sind Dramen aus dieser Zeit generell sehr schwer anschaubar. Selbst die bekanntesten Genre-Filme dieser Zeit (etwa auch die vielfach gepriesenen James Dean Filme) empfinde ich in ihrer Mischung aus übertrieben ausgespielter Dramatik und lähmendem Pathos als in voller Länge schwer durchzustehen. Produkte ihrer Zeit halt. Allenfalls noch als Zeitdokumente zu gebrauchen, für mich persönlich zumindest.

Ja, ich verstehe, was Du meinst. Mit den bekannten, immer wieder gern genannten James-Dean-Filmen kann ich auch nicht so richtig viel anfangen (eventuelle Ausnahme ist noch "Giganten", der aber für mich auch nicht so ein typischer Dean-Film ist).

Etwas zu dick aufgetragenen Pathos kenne ich auch aus dem einen oder anderen Brando-Film aus jener Zeit. Trotzdem haben diese Filme immer noch etwas, was sie immer noch als ziemlich solitär in jener Zeit da stehen lässt. Wenn es gut läuft, haben diese Filme immer noch Qualitäten, die sie trotz der genannten Schwächen als besondere Inszenierungen auch heute noch Bestand haben lässt. "King Creole" würde ich vielleicht nicht mit einem "Die Faust im Nacken" in einem Atemzug nennen wollen, aber trotzdem gibt es eben auch bei diesem Film eine Qualität, die diesen Film zumindest für mich immer noch sehenswert sein lässt, die sie über manches Mittelmaß jener Zeit herausragen lässt. Die schon genannte tolle Kamera-Arbeit gehört dazu, die besondere Atmosphäre, und gar nicht mal zuletzt auch Elvis' einfach toll anzusehenden Gesangs-Auftritte, die das vielleicht ein bisschen zu schwere, das Zuviel an möglichem Pathos doch immer wieder auflockern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
29 Apr 2019 11:45 #920092 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf King Creole
Also King Creole kommt mir hier als Film bei einigen Usern als zu schlecht bewertet rüber. Für mich ist das der beste Elvis-Film überhaupt, herrlich fotografiert mit schöner Kameraführung, tollen Schwarz-Weiss Bildern, einem Elvis in Bestform und nicht zuletzt mit super Songs.
Ich schwanke immer, ob das der beste Soundtrack ist, den wir haben von Elvis. Auf jeden Fall ist er bei mir in den Top 5, zusammen mit Blue Hawaii, G.I.Blues, Viva Las Vegas und Fun in Acapulco.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
29 Apr 2019 13:40 - 29 Apr 2019 13:40 #920097 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf King Creole

Chief Joseph schrieb: Also King Creole kommt mir hier als Film bei einigen Usern als zu schlecht bewertet rüber. Für mich ist das der beste Elvis-Film überhaupt, herrlich fotografiert mit schöner Kameraführung, tollen Schwarz-Weiss Bildern, einem Elvis in Bestform und nicht zuletzt mit super Songs.


Diese Punkte waren allerdings sämtlichst auch nicht Gegenstand der Kritik.

Ich schwanke immer, ob das der beste Soundtrack ist,


Für mich, zumindest in Bezug auf komplette Alben, ist er das.

Auf jeden Fall ist er bei mir in den Top 5, zusammen mit Blue Hawaii, G.I.Blues, Viva Las Vegas und Fun in Acapulco.


Unabhängig von meinen persönlichen Präferenzen was die jeweilige stilistische Ausrichtung dieser Soundtracks betrifft, sehe ich auf keinem dieser Soundtracks mehr als ein oder zwei wirklich großartige Kompositionen, dafür doch auch einige Gurken.
Letzte Änderung: 29 Apr 2019 13:40 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
29 Apr 2019 14:30 - 29 Apr 2019 14:31 #920098 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf King Creole

Donald schrieb: [Etwas zu dick aufgetragenen Pathos kenne ich auch aus dem einen oder anderen Brando-Film aus jener Zeit.


Auch die, ja.

Trotzdem haben diese Filme immer noch etwas, was sie immer noch als ziemlich solitär in jener Zeit da stehen lässt. Wenn es gut läuft, haben diese Filme immer noch Qualitäten, die sie trotz der genannten Schwächen als besondere Inszenierungen auch heute noch Bestand haben lässt.


Ich würde auch nicht sagen wollen, dass das nicht so Ist, allerdings bekomme ich schon meine Watchlisten nicht abgearbeitet. Da fehlt mir einfach die Zeit und die Lust mir Filme anzusehen, die ich schon kenne und als " kann man mal gesehen haben" abgespeichert habe.

"King Creole" würde ich vielleicht nicht mit einem "Die Faust im Nacken" in einem Atemzug nennen wollen, aber trotzdem gibt es eben auch bei diesem Film eine Qualität, die diesen Film zumindest für mich immer noch sehenswert sein lässt, die sie über manches Mittelmaß jener Zeit herausragen lässt.


Ja, da gibt es in der Tat bedeutend schwächeres. Allerdings schön auch besseres. Z.B. eben die Faust im Nacken.

Die schon genannte tolle Kamera-Arbeit gehört dazu, die besondere Atmosphäre, und gar nicht mal zuletzt auch Elvis' einfach toll anzusehenden Gesangs-Auftritte, die das vielleicht ein bisschen zu schwere, das Zuviel an möglichem Pathos doch immer wieder auflockern.


Kann ich alles nachvollziehen, klar.
Letzte Änderung: 29 Apr 2019 14:31 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
29 Apr 2019 19:09 #920104 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf King Creole

Atomic Powered Poster schrieb: Allerdings schön auch .


Drecks Autokorrektur ... "schön" ist das nicht. :sick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Apr 2019 21:34 #920105 von Donald
Donald antwortete auf King Creole
"Die Faust im Nacken" kommt übrigens heute auf arte, danach eine ausführliche Brando-Doku, die ich mir wohl aufnehmen werde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
30 Apr 2019 11:42 - 30 Apr 2019 11:43 #920109 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf King Creole
Ich wollte Euch gestern noch darauf aufmerksam machen, aber den Job hat dankenswerterweise Donald übernommen.

Die Doku war sehr interessant. Was an "Faust im Nacken" herausragend sein soll, erschloss sich mir nicht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich sah den Film erstmals und fand die Dialoge sehr hölzern, was aber auch der deutschen Synchro geschuldet gewesen sein kann.

Dass Marlon ein Vorbild unseres Mannes war, verwundert nicht. Er war ein richtig hübsches Kerlchen und eine coole Sau.
Letzte Änderung: 30 Apr 2019 11:43 von Alsterläufer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Apr 2019 20:29 #920115 von Donald
Donald antwortete auf King Creole

Alsterläufer schrieb: Ich wollte Euch gestern noch darauf aufmerksam machen, aber den Job hat dankenswerterweise Donald übernommen.

Die Doku war sehr interessant. Was an "Faust im Nacken" herausragend sein soll, erschloss sich mir nicht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich sah den Film erstmals und fand die Dialoge sehr hölzern, was aber auch der deutschen Synchro geschuldet gewesen sein kann.

Dass Marlon ein Vorbild unseres Mannes war, verwundert nicht. Er war ein richtig hübsches Kerlchen und eine coole Sau.

Die für mich beeindruckendste Szene, als ich den Film vor einiger Zeit mal sah, waren die meterhohen übereinandergestapelten Kisten meines Lieblingswhiskeys "Jameson" im Laderaum eines Schiffes. :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.