Elvis - Eleven Hundred And Twenty-Four (ehemals "Twenty-Six" - Erik Lorentzen)

Mehr
23 Mai 2024 20:41 - 23 Mai 2024 20:48 #977314 von Taniolo
So, jetzt aber wieder Spaß beiseite. Ich möchte noch einmal ganz deutlich zwei Dinge sagen (bzw. wiederholen), damit es hier nicht all zu viele Missverständnisse gibt. 
  1. Ich kann es durchaus verstehen und sehr gut nachvollziehen, dass sich jemand ärgert, wenn er in einem Buch Fehler findet und gleichzeitig klar ist, dass diese Fehler mit ein bisschen mehr Sorgfalt, ein bisschen mehr Recherche und Liebe zum Detail vermeidbar gewesen wären. Ich kann es durchaus nachvollziehen, wenn daraus der Vorwurf erwächst, dass da offenbar jemand mehr am schnellen Euro Interesse hatte als an dem Werk selber. Allerdings interessiert mich dieser letztgenannte Aspekt in Bezug auf das aktuelle Buch gerade nicht sonderlich. Ich habe mir das Teil geholt, und ich mag es. Basta.
  2. Ich zeige mich aber auch weiterhin "uneinsichtig", wenn man mir vorschreiben möchte, wie ich so ein Werk zu betrachten habe. Es bleibt doch - und das sollte doch grundsätzlich für jeden halbwegs normal denkenden Menschen nachvollziehbar sein - mir überlassen, wie ich zu diesem Lorentzen Buch stehe, wie ich es lese, wie ich es nutze und eben auch wie ich es genieße. Ich wurde im Laufe der Jahre mit so vielen falschen Angaben konfrontiert und letztendlich weiß ich doch die Arbeit dahinter zu würdigen. Ich nenne da einfach mal die Website ElvisOnCD. Die bietet schlichtweg das Beste, Kompletteste und Ausführlichste, was es bezüglich Elvis CDs gibt. Die ist unerreicht und das mit riesigem Abstand. Aber auch dort haben sich etliche Fehler eingeschlichen. Alleine wenn ich die Bootleg-Sektion besuche, fallen mir jedes Mal neue Fehler und Ungenauigkeiten ins Auge. Aber ist die Seite deshalb schlecht oder lasse ich sie links liegen? Keineswegs! Ich weiß sie weiterhin zu schätzen und auch wenn es dort Fehler gibt, die aus meiner Sicht vermeidbar wären, tut das der Attraktivität dieser Webpräsenz keinen Abbruch.

    Schließen möchte ich noch mit einem Satz der Verwunderung, denn ich kann - genauso wie fronk - nicht ersehen, dass hier irgendwo das Buch von Stein Erik Skar herabgewürdigt wurde. Ohnehin hätte es dieses Werk auch nicht verdient.

 

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Letzte Änderung: 23 Mai 2024 20:48 von Taniolo.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Charles
  • Charless Avatar Autor
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
24 Mai 2024 08:04 #977319 von Charles
Guten Morgen in die Runde,
ich möchte meinen Post mit folgendem Zitat beginnen:

"... Aber ich weiß mittlerweile für mich auch zu schätzen, Dinge etwas entspannter zu sehen. ..."


Leider haben es viele Diskutanten nicht geschafft, in der Sache zu diskutieren bzw. entspannt zu bleiben.

Äußerungen wie:

- Schwachsinn (war einmal auf das Geschriebene eines Users bezogen, nicht auf das Buch als Kritik)
- Absprechen von Kompetenz (Einmal: "kein Fachmann" zu sein / keine Hörkompetenz zu besitzen)
- Kleingeistighausen...
- krankhaftes Ego (oder auch verbissen)
- Schaum vor dem Mund bzw. den Augen

Ich glaube, das waren so die herausstechenden Entgleisungen die mir ins Auge gefallen sind. Und weil ich nun nicht jedem eine PN schicken möchte, erinnere (und ermahne auch) ich an dieser Stelle, gern hart in der Sache zu diskutieren, persönliche Angriffe aber zu unterlassen. Danke!

„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d., fronk, Mike.S., Teddybear1967, Deep Blue, Elvis oNe

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2024 09:14 - 24 Mai 2024 09:15 #977323 von fronk
Laut dem Video von DJ Fantastic, welches Ron hier verlinkt hat, stammt die Konzert-Liste in dem Lorentzen-Buch von Keith Flynn. Wenn diese also so fehlerhaft ist, warum gibt dann niemand der »Spezialisten« Feedback an Flynn, weil auf seiner Website müssen die Angaben dort ja dann auch schon seit Jahren fehlerhaft gelistet sein?

Haters, go away and hate yourself!
Letzte Änderung: 24 Mai 2024 09:15 von fronk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2024 14:37 #977335 von ronb57
Nur so bleibt unser "Meister" im Gespräch. Wenn nichts Neues mehr an Tonmaterial kommt, dann wenigstens etwas auf Papier oder im Internet, worüber es sich zu diskutieren bzw. debattieren lohnt, oder auch nicht.

Erst recht, wenn auch wieder irgendwelche Holzköpfe aneinander geraten müssen.
Mit Holzköpfe sind keine bestimmten Personen gemeint, es soll allgemein gehalten sein.
Manchmal bin auch ich ein Holzkopf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2024 18:07 #977339 von king77
Flynn listet nur das Konzert an sich aber nur bei Multitrack Aufnahmen u. SBs auch die Set Liste. Die hat man von woanders abgeschrieben u. eben leider auch teilweise fehlerhaft.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ciscoking, fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2024 13:41 #977344 von Deep Blue
Seit nett zueinander! Was das Buch betrifft finde ich ein gutes Buch auch wenn es ein paar fehler hat! Wenn sich Jemand über das Buch aufregt ist es ok! Es gibt dann 2 möglichkeiten entweder man akzeptiert das Buch so wie es ist oder man schickt das Buch retour und gut ist! Was anderes gibt es nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Mai 2024 16:46 - 27 Mai 2024 16:47 #977349 von Rider

Wäre interessant zu wissen ob Francesc..der webmaster..am Umsatz beteiligt war. Ist es eigentlich erlaubt ohne Genehmigung Websites in Bücher zu kopieren und als das eigene Gedankengut zu verkaufen?
Oder kriegt der webmaster credits im Buch.
Warum sollte er? Das ist nichts, was eine gewisse Schöpfungshöhe erreicht, sondern lediglich Abtippen. Das kann jeder aufbereiten wie er möchte. Ich überlege schon die ganze Zeit, wie ich die Datenbank von der Seite runterbekomme, weil ich meine eigene machen, aber eben nicht tippen möchte. Schon Copy/Paste ist mir zu viel Arbeit. Hat jemand eine Idee? Vielleicht mit KI? 

If you lend me a Dollar I can buy some gas, and we can go for a little ride...
Letzte Änderung: 27 Mai 2024 16:47 von Rider.
Folgende Benutzer bedankten sich: Taniolo, Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.