file Elvis On Tour (6 CDs & 1 Blu-ray - Legacy)

Mehr
09 Feb. 2023 20:30 #968466 von Jochen
Am 01.04. fang ich an.
Aber in den ersten 6 Monaten muss ich 3 Wochen nach Berlin.
Aber da sag ich euch rechtzeitig Bescheid!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 10:15 #968476 von Joe_E.
Ich hab grad beschlossen, das mir Richmond besser gefällt als Hampton Roads... Sound, Konzert, alles. Bin ich der einzige?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 11:21 #968479 von Harty
Geht mir auch so. Von Hampton war ich nicht so begeistert wie bei der damaligen Triangle Ausgabe. Richmond gefällt mir vom Klang gut. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 12:03 - 11 Feb. 2023 12:08 #968481 von Mike.S.

Michi & Gunnar:
Möchtet ihr nicht ein paar Zeilen zur Box schreiben?
Klang, Mastering usw.

Ich hab ja nur den MP3 Download und werde die Box auch nicht kaufen, aber interessieren würden mich eure Eindrücke von der Physischen Ausgabe schon. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Vorab die Frage, wie Du eigentlich die MP3 Dateien anhörst? Viele haben ja den PC mit einem analogen Kabel mit der Anlage verbunden. Das ist natürlich die schlechteste Lösung, da die eingebauten Soundkarten meist nicht so gute Wandler haben. Es empfiehlt sich immer, mit dem digitalen PC-Ausgang zum Verstärker zu gehen, falls dieser digitale Eingänge hat, oder einen externen hochwertigen D/A-Wandler dazwischen zu schalten. Man sollte auch den optischen Digitalausgang am PC nutzen, da bei koaxialer Verbindung über das Netzteil vom PC oftmals ein Masse-Brummen übertragen wird.

In meinem Fall sind sowohl PC, als auch der CD-Spieler an den gleichen externen audiophilen Wandler angeschlossen. Daher sind im Regelfall keine Unterschiede hörbar. Die "On Tour" Downloads wurden auch in unterschiedlichen Qualitäten angeboten. Es gab sie in 44 kHz 16 bit FLAC, diese Version habe ich gewählt, dann auch noch in 96 kHz 24 bit FLAC, etwas teurer, aber High-Resolution. Und natürlich auch als komprimierte MP3 Version. 

Ich werde das am Montag zwar einmal vergleichen, aber wie Du siehst, kann mein Urteil anders ausfallen, als wie Du das bei Dir hören würdest, da wir möglicherweise unterschiedliche Voraussetzungen haben.
Letzte Änderung: 11 Feb. 2023 12:08 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 12:09 #968482 von Lucky
Ich habe das Set letzte Woche erhalten. Die Vorfreude war riesig! Gleich die Hampton in den CD-Player eingelegt und über meine gute Anlage in das Konzert eintauchen. Und nach dem fünften Titel „Platsch voller Bauchklatscher“! Für mich stellte sich eine riesige Ernüchterung ein. Ich kann den Sound in Worten nicht genauer definieren. Macht keinen Spaß bzw. es kommt kein Feeling auf. Ja, Richmond klingt schon besser, und die Antonio gefällt mir richtig gut, gerade im Vergleich zur Close Up Box. Dieses Wochenende werde ich mir die Greensboro anhören. CD 5 u. 6 finde ich allerdings sehr gelungen sowie vom Sound als auch von der Zusammenstellung. Beide habe ich mir bereits zweimal angehört. Und dabei hätte ich im Vorfeld darauf verzichten können. Naja, es kommt dann manchmal doch anders als man denkt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 12:25 #968483 von Mike.S.
Das deckt sich im Grunde mit meinen bisherigen Hörerfahrungen der Downloads. Mir fällt momentan auf, dass viele, die vorab die YouTube Samples gehört hatten und sehr angetan waren von Sound und Mix, diese sogar über den grünen Klee gelobt haben, nun, nachdem sie die CD erhalten haben, allesamt irgendwie enttäuscht sind. Vielleicht haben sie vorher einfach keine Möglichkeit gehabt, es über die Anlage zu hören, denn im Grunde sind da keine großen Unterschiede. Etwas schade finde ich nach wie vor, dass diese Mixe von Ross-Spang nicht aktuell nach der FTD-Aloha gemacht wurden, sondern wohl schon aus der Zeit von "The Searcher" stammen. Ich denke, er hätte sie heutzutage womöglich etwas besser gestaltet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 13:19 #968484 von Lucky
Ich habe mr gerade die Hampton Version von American Trilogy auf der FTD This is Elvis angehört. Ja, hier ist mehr Hintergrundrauschen in den leisen Passagen zu hören. Aber das Orchester und Elvis Gesang kommen hier voluminöser und differenzierter in meinen Ohren an. Das Klavier ist hier nur dezent zu hören. Macht mir definitiv mehr Spaß beim hören.

Hallo Mike, hast du mal zum Vergleich die Version von der Patriot vorliegen? Kannst ja mal dein Feedback geben. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 16:05 #968486 von Mike.S.
Die Patriot (Beilage zum Buch America The Beautiful) hatte ich mal, aber leider schon vor langer Zeit verkauft. Laut CD-Seite ist da die Version von MSG Afternoon d'rauf. Ich kann mich gar nicht mehr recht erinnern, aber wenn etwas ungewöhnlich gewesen wäre, hätte ich sie eigentlich behalten.

Die "This is Elvis" Version darf man fairer Weise mit der neuen CD eigentlich nicht vergleichen. Sie ist unbestritten die beste Version, aber sie ist eben deshalb so voluminös und kraftvoll im Orchestersound, weil hier für den Soundtrack 1981 noch zusätzliche Overdubs aufgenommen wurden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 17:18 #968487 von Lucky
Das mit den Overdubs war mir nicht bekannt! Danke Mike
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb. 2023 17:25 #968488 von DumbAngel

Das mit den Overdubs war mir nicht bekannt! Danke Mike
 


Nachträgliche Bearbeitung u.ä. gilt für einiges aus "This is Elvis". Scotty und DJ haben ihre Parts z.B. für "Hound Dog" aus der Milton Berle Show overdubbed (dort sind sogar Bläser zu hören, jedenfalls im Film, beim Soundtrackalbum weiß ichs nicht genau).

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.