Virtuelle Führung durch Graceland

.

"Elvis Presley Enterprises" kündigt an, dass sie zum ersten Mal eine begrenzte Anzahl von virtuellen Live-Touren durch Graceland anbieten werden, die den Gästen ein VIP-Erlebnis mit einem tiefen Einblick in Elvis' Leben bieten sollen.

Die zweistündige Führung, die von EPEs Archivarin Angie Marchese geleitet wird, bietet einen Blick hinter die Kulissen der Villa, eine Besichtigung des Lisa-Marie-Jets und einen Spaziergang durch Elvis Presleys Memphis-Ausstellungs- und Unterhaltungskomplex, wo die Gäste verschiedene Artefakte sehen werden, darunter Elvis' Autos, Overalls, goldene Schallplatten und Film-Memorabilien.

Quelle: ElvisDayByDay.Com | Graceland.Com


Gabis Avatar
Gabi antwortete auf das Thema: #946370 28 Jan 2021 08:42
die erste reaktion nach einer virtuellen tour.....
ich muss noch 8 wochen warten.... fragen habe ich schon in der geschlossenen gruppe gestellt.....veleicht fallen mir ja noch welche ein....


Hello Insiders!!
I just had my virtual Graceland Tour today. I wanted to post and share about the experience, I have to start (like many of you) I have toured Graceland in person many times over the years. I have attended Elvis Weeks, Birthday events at Graceland, The Guest House Opening etc. I was excited to tour Graceland virtually and to be honest, due to Covid-19 's travel restrictions this virtual option was music to my ears! The idea of getting my Elvis and Graceland fix without leaving home was so exciting to me! I loved every single second of this tour, for those on the fence maybe about getting the ticket, this tour is so worth it, informative, and if you love Elvis this is a must for any fan! Angie was brilliant, you couldn't ask for a better host/tour guide! This is a behind the ropes type event and very detailed. Angie took her time, answered questions, etc. This surpassed my expectations THIS is an intimate tour structured perfectly as Angie brings the Graceland magic to you! Don't miss this opportunity fellow Insiders! Thank you a million times over to Graceland and Angie herself for putting this together!
Laser-Freaks Avatar
Laser-Freak antwortete auf das Thema: #946162 15 Jan 2021 20:58

"Freunde" der EPG...


Natürlich war hier die EPE gemeint!
Gabis Avatar
Gabi antwortete auf das Thema: #946161 15 Jan 2021 20:17
ich war auch schon oft drüben, aber irgendwie habe ich nach all den jahren das bedürfnis wieder nach hause zu kommen, und sei es nur virtuell und nicht durch irgendwelche Videos wo irgendjemand musik darunter legt, dazwischen quakt oder seine Visage in die Kamera hält damit jeder sieht Mama ich war in Graceland
Whitehavens Avatar
Whitehaven antwortete auf das Thema: #946160 15 Jan 2021 20:09

Und selbst das aber ist doch legitim. "Freunde" der EPG, so auch u.a. Besucher des Anwesens sollten hohe Preise -wofür auch immer- doch längst gewohnt sein. Hohe Preise, Abzocke, welches Geschäftsgebaren auch immer... Ein Elvis findet sich nicht umsonst Jahr für Jahr in FORBES' Liste.


Natürlich ist es legitim, das wurde ja auch nicht in Abrede gestellt. Schließlich muss der Laden auch instand gehalten werden und Gewinn soll das Anwesen zudem schließlich auch noch abwerfen.
Ich weiß ja nicht, ob Du schon einmal Live vor Ort gewesen bist. Ich finde schon, dass es ein Unterschied ist, ob man 75 $ vor Ort bezahlt oder 100 $ für eine visuelle Führung. Aber das muss jeder für sich entscheiden und wenn man nicht vor Ort sein kann, ist diese Form  natürlich eine Alternative. 

DAS macht eben den Unterschied! Nach den 100 Dollar weiß man mehr als andere. Ist doch ein nachvollziehbarer Grund, oder etwa nicht?
Und ja: "Youtube". Da aber gibt es auch Elvis' Musik zu Hauf und dennoch kaufen die Fans weiter Vinyl wie CDs. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Stimmt, selbstverständlich nachvollziehbar! Habe auch nur für mich gesprochen!
Mir wären in diesem Fall die 100 $ für eine visuelle Führung zu viel. Mag auch eventuell daran liegen, dass ich schon einige Male  dort war.

Bezüglich letzten Satz, mag es eventuell daran liegen, dass man auch gern einen physischen Tonträger in den Händen halten möchte.

CD Neuigkeiten

Elvis - The Matrix RecordingsElvis Out In Hollywood - Volume 4Elvis 25 - Essential Sixties Splices: Volume 1Elvis Presley - Recorded Live At The Fontainebleau

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - King Creole: Volume 3A Date With Elvis (Wax Time In Color)Elvis PresleySummer Festival 1970 - The Rehersals (3 LPs)

Lektüre

Flaming Star (Nr. 106)Elvis: U.S. Army Vinyl Records 1968 -1991Bokasin Guide SpecialElvis - Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten (nicht für Klugscheißer)
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.