file Elvis At Last Movies

Mehr
28 Dez 2017 21:59 #906548 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies

Colonel schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Die Master klingen halt generell nicht gerade gut, wo klingen die denn deiner Ansicht nach besser (ich hab da nicht verglichen)?
Beim Rest kann ich nur zustimmen. 1x hören ist mehr als ausreichend.

Charro klingt für mich auf der Command Performances einfach wunderbar. Ebenso Change Of Habit.
Rubberneckin und Clean Up your own bachyard hören sich am Besten auf der "Almost in Love DSD" CD an.
(Nicht perfekt aber doch um Einiges besser)


Vorhin mal Charro von der Double Feature mir angehört und mit der Version von der Last movie CD verglichen. Ich glaube, ich weiß, was du meinst: Charro von der DF kam mir im Panorama irgendwie weiter vor als bei der Last Movie CD. Vielleicht wurde diese damals neu abgemischt und hier nur die Orignal Master remastered?:null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
28 Dez 2017 22:18 #906550 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Ich habe ja auch nichts gegen diese Veröffentlichungen, wenn es genug Leute gibt die so was wollen, bitte. Ich bin da halt raus. Generell habe ich ja nach wie vor Interesse an unveröffentlichten Aufnahmen von Elvis, aber kaufen nur aus Gewohnheit ist scheiße, und von den vom Colonel aufgezeigten Möglichkeiten reizt mich einfach nix, es zeigt aber noch einmal dass der Drops gelutscht ist. Aber es gibt ja nun wahrlich genug andere Dinge für die man sein sauer verdientes Geld raushauen kann. Und eben auch so viele andere tolle Künstler. Und von Elvis haben wir ja nun auch wirklich reichlich Material im Schrank, viel mehr als man eigentlich verinnerlichen kann, zumindest wenn man noch andere Lebensinhalte hat. Kann man ja auch mal mit zufrieden sein. Und irgendwann kommt dann vielleicht noch mal Hampton Roads 72 oder eine CD mit unveröffentlichten professionellen Konzertaufnahmen aus 69 oder vom Feb. 70 auf die man sich vorab freuen kann und die man nach Erscheinen tatsächlich häufiger mal in den Player schmeißt. Oder eine Reel to Reel Aufnahme von einem Konzert das einfach Spaß macht. Das wäre doch schön, darüber würde ich mich freuen. Und wenn nicht ist es auch okay, hab ja genug Alternativen im Schrank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
28 Dez 2017 22:23 - 28 Dez 2017 22:25 #906551 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies

Earth Boy schrieb:

Colonel schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Die Master klingen halt generell nicht gerade gut, wo klingen die denn deiner Ansicht nach besser (ich hab da nicht verglichen)?
Beim Rest kann ich nur zustimmen. 1x hören ist mehr als ausreichend.

Charro klingt für mich auf der Command Performances einfach wunderbar. Ebenso Change Of Habit.
Rubberneckin und Clean Up your own bachyard hören sich am Besten auf der "Almost in Love DSD" CD an.
(Nicht perfekt aber doch um Einiges besser)


Vorhin mal Charro von der Double Feature mir angehört und mit der Version von der Last movie CD verglichen. Ich glaube, ich weiß, was du meinst: Charro von der DF kam mir im Panorama irgendwie weiter vor als bei der Last Movie CD. Vielleicht wurde diese damals neu abgemischt und hier nur die Orignal Master remastered?:null:


Ich habe das so in Erinnerung dass man alle Aufnahmen auf den DF remixt hat, natürlich nur wenn das möglich war. Sollte also auch bei Charro der Fall sein. Auf der FTD sind die 2007er Remaster drauf, also, wie du vermutest, der ursprüngliche Mix.
Letzte Änderung: 28 Dez 2017 22:25 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 09:05 #906628 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Kann mich nur anschliessen. Die Veröffentlichung war es leider nicht wert. Ich hatte mir mehr erhofft, insbesonders vom Klang.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 10:05 #906632 von Honeybee
Honeybee antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Ohne die Macher, die sich mit den FTDs viel Mühe geben und uns diese im allgemeinen supergeilen Sachen präsentieren, kritisieren zu wollen:
Dieses ist meine erste FTD die ich, wenn ich nicht ins Detail gehe, schlichtweg langweilig fand. Ich war sogar geneigt, zu skippen. Habe dann aber doch durchgehalten - Ehrensache.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Jan 2018 14:24 #906642 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Wobei das aber ohnehin klar war, eine CD für Komplettsammler, das wusste man seit die Trackliste bekanntgegeben wurde. Macht die Sache natürlich nicht besser, aber ich war nicht enttäuscht, da ich halt auch nichts erwartet habe. Wenn ich mir irgendwann die Kissin Cousins nachkaufe wird es sicherlich ebenso sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Jan 2018 14:27 #906643 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies

Honeybee schrieb: Ohne die Macher, die sich mit den FTDs viel Mühe geben .....


Naja, da kann man durchaus drüber diskutieren denke ich. :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 16:00 #906644 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Dazu wollte ich auch schon was schreiben... :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 16:41 #906645 von Honeybee
Honeybee antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Ich denke, dass FTD ein Riesenprojekt ist, und echt eine Menge Arbeit dahinter steht. Und wenn man sich diese Arbeit macht, möchte man doch eigentlich auch ein vernünftiges Ergebnis präsentieren können. Auch wenn nicht immer alles so gelungen ist am Ende - ich würde niemandem absprechen, dass er sich Mühe gegeben hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 17:07 - 02 Jan 2018 17:08 #906646 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Seit dem Interview in Elvis the man and his music habe ich meine Zweifel, dass FTD ein "Riesenprojekt" ist.

There's no FTD office and it's operated by two guys in different countries: Ernst Jorgensen in Denmark and Roger Semon in the UK (when he's not at his holiday homes in the States). All FTD stock resides at a distribution centre in Denmark, from where all orders are shipped to dealers.


Des Weiteren spricht Ernst noch von einer Auflage von 500 bei einer Nachpressung, die notwendig ist, um eine solche wirtschaftlich vernünftig erscheinen zu lassen. Viele wurden mittlerweile gestrichen und bleiben es auch, weil 500 Stück dieser Releases nicht mehr zu verkaufen sind. Dass man mit solch niedrigen Zahlen operiert und die Aussage, dass es im Grunde ein Zwei-Mann-Unternehmen ist, lässt für mich eher den Schluss zu, dass es sich um ein Fulltime Nebenprojekt. Ich bin davon überzeugt, dass beide viele Herzblut in das Label stecken, doch dürften die finanziellen Möglichkeiten arg beschränkt sein.

Das erklärt natürlich nicht, weshalb konzeptionell manches fragwürdig ist, das liegt an Ernst wie man leider auch schon bei kommerziellen Veröffentlichungen sehen musste. Es erklärt aber, wieso mitunter die Qualität nicht optimal oder die Aufmachung minimalistisch ist.
Letzte Änderung: 02 Jan 2018 17:08 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 17:09 #906647 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Es waren ein paar wirklich tolle Veröffentlichungen über die Jahre dabei, ohne jede Frage. Aber eben auch eine ganze Menge Sachen, bei denen ich nicht den Eindruck hatte, dass sich jemand Mühe gegeben hätte. Ob es nun wirklich mies reproduzierte Cover von Classic-Alben waren, fragwürdige Songzusammenstellungen, fehlerhafte Trackinfos oder Produktionsfehler. Viele Dinge jedenfalls, die kein besonderes "sich Mühe geben" erkennen ließen.

Unterm Strich aber bin ich natürlich schon sehr, sehr froh, dass es dieses Label gibt und ich nehme die vielen kleinen Schnitzer dann eben in Kauf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 17:20 #906648 von Honeybee
Honeybee antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Dass es ein zwei-Mann-+ -Betrieb ist, wusste ich, und habe mir schon öfter Gedanken gemacht, wie die zwei das so hinkriegen. Die Käuferzahlen scheinen eine größere Produktion nicht zu rechtfertigen. Man könnte natürlich jetzt sagen:

Wenn es mehr Fans gäbe, die regelmäßig die Veröffentlichungen kaufen, könnte man das Team dahinter vergrößern, und die Auflagen erhöhen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Jan 2018 17:22 - 02 Jan 2018 17:23 #906649 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Ohne Frage gibt es bzw. gab es liebevolle Veröffentlichungen, und auch einige Releases die ich nicht mehr missen möchte, aber manches an Mängeln ist nicht nur durch ein geringes Budget zu erklären, sondern auch mit Planlosigkeit und lieblosem "am Fließband raushauen" der CDs. Fehlende Sorgfalt ist, neben der von Earth Boy genannten Ernst-Konzepte (bei denen mir nicht selten die Haare zu Berge stehen), seit jeher einer der Hauptkritikpunkte am Label. Und Infos auf einem Cover Korrektur zu lesen, aus dem eigenen Buch Infos/Daten korrekt abzuschreiben, einfachste Fachausdrücke korrekt zu verwenden etc. hat eben, wie oben bereits subtil von mir angedeutet wurde, nichts mit dem Budget zu tun.

Ciscoking und andere Ernst Spezies meinen ja gerne der Mann stehe über den "Nörglern", ich denke konstruktive Kritik anzunehmen hätte der Qualität der Veröffentlichungen nicht geschadet.
Letzte Änderung: 02 Jan 2018 17:23 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Jan 2018 17:29 #906650 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies

Honeybee schrieb: Dass es ein zwei-Mann-+ -Betrieb ist, wusste ich, und habe mir schon öfter Gedanken gemacht, wie die zwei das so hinkriegen. Die Käuferzahlen scheinen eine größere Produktion nicht zu rechtfertigen. Man könnte natürlich jetzt sagen:

Wenn es mehr Fans gäbe, die regelmäßig die Veröffentlichungen kaufen, könnte man das Team dahinter vergrößern, und die Auflagen erhöhen.


Nein, man ist immer die sparsame Schiene gefahren, auch am Anfang als die Auflage sicherlich noch größer war. Und inzwischen gibt es einfach nichts mehr mit dem man eine größere Auflage erzielen könnte. Das ist auch etwas das ich Ernst/FTD vorwerfe, das man viele potenziell geniale Veröffentlichungen mit schwachem Sound, stümperhafter Konzeption und schlechter Aufmachung vor die Wand gefahren hat. Klar kann man das Material noch x mal neu auflegen, es irgendwann "richtig" machen, aber den Effekt den es beim Fan gehabt hätte, hätte man es gleich richtig gemacht, den gibt es beim zweiten / dritten Aufguss nicht mehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Jan 2018 17:34 #906651 von Honeybee
Honeybee antwortete auf das Thema: Elvis At Last Movies
Ich bin da noch ein wenig unkritisch weil ich ja noch nicht so lange dabei bin, und vieles auch nicht besser weiß. Ihr habt bestimmt recht mit den Dingen, die ihr bemängelt.
Ich sehe das Große und Ganze FTD-Dingen und bin froh, dass es Leute gibt, die Leute wie uns damit bedienen. Ich habe schon so viele Stunden Spaß mit den ganzen Outtakes gehabt - ich finde das insgesamt einfach sensationell.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.8k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Earth Boy 617
Donald 567
Charles 246
Ito Eats 242
DumbAngel 234