question-circle Ein wirklich grottenschlechtes Konzert

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Aug 2019 11:57 #924448 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert

Chief Joseph schrieb: Das beste wäre gewesen, er wäre gar nicht gestorben. Er hätte sich erst entgiften sollen, um dann anschließend körperlich in guter Verfassung zu sein für diverse Welttouren in Europa und Asien. Vorher hätte er diesen Col. Parker zum Teufel jagen und sich einen gescheiten Manager suchen sollen. Ich bin mir sicher, er könnte heute noch leben, wenn er sich komplett verändert hätte. Aber das ist alles Wunschdenken, was in meinem Kopf rumschwirrt seit Jahren.


Ein neuer Manager, eine Welttournee, ein Streisand Film … das alles hätte gar nichts geändert. Er hätte sich im Innersten ändern müssen. Alles andere ist nur Oberfläche, deshalb gehen all diese Hypothesen die man seit Jahr und Tag in Fankreisen um die Ohren gehauen bekommt wer bzw welches Ereignis ihn gerettet hätte am Kern der Sache Drogensucht und Selbstzerstörung ohnehin meilenweit vorbei. Ich will hier auch kein Fass aufmachen, dieses herumtheoretisieren bringt mir gar nichts, nur gibt es derartig simple Lösungen für derartig tiefgreifende Probleme eher selten. Sicherlich kann man Tendenzen die auftreten mit einer Veränderung der äußeren Umstände hier und da entgegenwirken, aber ein Erfolg ist dabei absolut nicht garantiert. Und bei Elvis reden wir ja nicht von den Anfängen eines klitzekleinen Problems, sondern von einer schweren Suchterkrankung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Aug 2019 12:09 - 22 Aug 2019 12:11 #924449 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
ich kann diese Neugier das mal gehört haben zu wollen übrigens nachvollziehen, ich hab ja damals auch in die Houston Show reingehört. Klar, gerade wenn man das noch nicht kennt, dann will man natürlich wissen wie schlimm es tatsächlich war. Meine Verwunderung ging galt eher dem Umstand dass man sich das mehrfach komplett antut. Ich wüsste einfach nicht, welche Erkenntnisse die über: "meine Fresse ist das schlimm" hinausgehen, man da jetzt noch groß rausziehen könnte. Es gibt ja Filme, Literatur, Musik die auf eine interessante Art und Weise gescheitert sind. Wo man aus dem was dort falschläuft, fehlgeleitete Ambitionen, handwerkliche Fehler etc. viel darüber lernen kann, warum manche Werke funktionieren und andere nicht. Insofern lohnt sich häufig auch die Beschäftigung mit misslungener Kunst. Aber: hier ist der Grund für das Scheitern zu eindeutig, ist die Aufnahme zu traurig, ist der Verlust von allem was an Elvis mal gut und richtig war so absolut, dass ich da keine tiefere Erkenntnis mehr herausfiltern könnte.
Letzte Änderung: 22 Aug 2019 12:11 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Aug 2019 12:24 #924450 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert

Atomic Powered Poster schrieb: ... Und bei Elvis reden wir ja nicht von den Anfängen eines klitzekleinen Problems, sondern von einer schweren Suchterkrankung.


Richtig, die er zudem, mMn. schon vor der Army-Zeit, entwickelt und gut gepflegt hat.

Das Problem bei Diskussionen in Fan-Kreisen ist, dass die meisten nicht genug über Suchterkrankungen wissen. Die haben 1979 Christiane F. gelesen und begründen darauf ihre Ansicht:
Ein Süchtiger spritzt Heroin oder nimmt Koks.
Weiter reicht das Wissen oft nicht. Amphetamine und deren Auswirkungen sind unbekannt; ebenfalls das Suchtpotenzial von Analgetika und Tranquilizern.
Es wird oft die medizinische Notwendigkeit hervorgehoben. Aber wenn man sich seine Arzneimittel-Liste ansieht, wird man mit einem bisschen Know-how feststellen, dass da fast keine therapeutischen Medis drunter waren. Alles nur Suchtmittel, die er nur nahm, weil er die Wirkung geil fand.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Aug 2019 12:46 #924451 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Eben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Aug 2019 13:42 #924452 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Was ich bei diesem Konzert auffällig finde ist, dass er regelmäßig zu spät einsetzt. Durch sein immenses Rhythmusgefühl schafft er es dann aber immer noch, wenn auch knapp, die Zeile unterzubringen.
Zwischendurch haut er ein paar lautere Töne raus, wie als wenn er ab und an registriert, dass er gerade auf der Bühne steht. Das dauert aber nur einen Moment, dann versinkt er wieder.

Er war bereits am Ende angekommen. Ihm muss bewusst gewesen sein, dass er so nicht weiter machen konnte. Selbst wenn er - wie ja auch manchmal behauptet wird und totaler Quatsch ist - seinen Ärzten vertraut hätte, dass sie ihm ausschließlich medizinisch notwendige Medis verschreiben, hätte ihm klar sein müssen, dass er berufsunfähig ist. Hätte er irgendwelche Ambitionen gehabt, sich zu retten, wäre es sehr einfach für ihn gewesen: Anruf (bei Dr. Nick) hätte genügt.

Ach man, es ist wirklich schade. Im Moment, so um seinen Todestag herum, hadere ich mit seinem Schicksal.
In Bad Nauheim hätte ich Linda am liebsten gefragt, ob ihr denn nicht noch irgendetwas hätte einfallen können zu seiner Rettung. Irgendein Abkommen mit dem Colonel, dass man den Saal leer lässt, dass niemand kommt, um ihn zu hören. Ein Abkommen mit den Musikern, dass sie die Bühne verlassen, wenn er so vollgepumpt ist. Eine Kündigung des Managers. Ein Rückzug der Vertrauten.
Man sagt ja im Allgemeinen, der Süchtige muss im Stich gelassen werden, damit er wach wird. Im Prinzip waren alle, die um ihn herum waren, Co-Abhängige. Wie Angehörige eines Alkoholikers.
Aber viele dieser psychischen Mechanismen kannte man wahrscheinlich damals noch gar nicht.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Aug 2019 18:08 #924456 von Donald
Es ist schon eine extrem traurige Geschichte. Mir tut es immer wieder leid (abgesehen von den seelischen Leiden, die da ein einsamer Mensch auszuhalten hatte), wie dieser Gottbegnadete sein Talent einfach so weggeworfen hat. Ich hätte ihm so einen Lebensweg gewünscht wie Johnny Cash, der es einigermaßen hinbekommen hatte, von seiner auch nicht gerade unerheblichen Tablettensucht wegzukommen, zu überlegen, UND dann im Alter nochmal so richtig Anerkennung zu erfahren, ein formidables Comeback hinzulegen. Das hätte ich Elvis wirklich auch gewünscht. Was hätte er noch für tolle Musik aufnehmen können.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee, Chief Joseph

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2019 13:29 #924469 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Und honeybee, hast du jetzt die genannten FTD Konzerte gehört? Wie fällt dein Urteil aus?

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2019 13:41 #924471 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Ich schrieb ja, dass ich ohnehin nur die Dragonheart habe, und nach Houston brauche ich die jetzt nicht mehr daraufhin zu untersuchen, denke ich.
Mein Urteil zu Houston habe ich weiter oben abgegeben.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2019 13:54 #924474 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Nun ja, Dragonheart ist auch nicht grade gut. Selbst ciscoking schreibt auf "elvisoncd.com", dass das ein Konzert war, welches nicht hätte stattfinden dürfen aufgrund von Elvis Zustand ("a Show he shouldn´t have given!).
Das ist vom 01.10.1974 aus South Bend, Indiana. Da beastätigt sich also die Meinung von APP zum 70er Elvis.

Zum Glück hast du ja bessere FTD´s gekauft in BN, dann brauchst du dich mit Dragonheart nicht mehr beschäftigen.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2019 14:03 #924479 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Höre eh sehr selten die Live-Sachen. Ich stehe eher auf Studio-Aufnahmen.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2019 14:11 #924483 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert

Chief Joseph schrieb: selbst ciscoking schreibt auf "elvisoncd.com", dass das ein Konzert war, welches nicht hätte stattfinden dürfen aufgrund von Elvis Zustand ("a Show he shouldn´t have given!)..


Dann muss die CD aber richtig sch... sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2019 07:02 #924565 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Gibt es noch andere Favoriten bei FTD für das schlechteste Konzert? Wie sind Eure weiteren Vorschläge?

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2019 13:31 - 26 Aug 2019 13:43 #924576 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert

Atomic Powered Poster schrieb: Wenn es um das schlimmste Konzert geht sicherlich, ist aber keine FTD.


Ah. Das hatte ich damals auf dem Handy überlesen. Da ich keine FTD CD eines Konzertes oder von Livemitschnitten aus den Jahren 76 / 77 besitze, kenne ich kein FTD live Album, das in meinen Ohren grottenschlecht ist. Sicher ist nicht alles doll, bei weitem nicht, aber der Bodensatz wird auf keiner meiner FTD CDs erreicht.
Letzte Änderung: 26 Aug 2019 13:43 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2019 16:24 #924584 von Lonegan

Chief Joseph schrieb: Gibt es noch andere Favoriten bei FTD für das schlechteste Konzert? Wie sind Eure weiteren Vorschläge?


West Coast Tour '76.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Aug 2019 12:43 #924637 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Ein wirklich grottenschlechtes Konzert
Vielleicht passend zum Thema, habe ich diesen Clip grade gefunden. Wo kommen die Aufnahmen her von den 1977er CBS Konzerten? Das habe ich noch nie gesehen. Interessant, wie James Burton die Gitarre auf dem Kopf spielt.


Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen