file Bravo: Elvis 85

Mehr
18 Nov 2019 15:45 #927884 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: Wenn das Foto eine bessere Qualität hätte....



...Wäre die bessere Alternative, es weg zu lassen!

Was soll ein Milchbubi-Elvis (dazu noch von der Seite) auf einer massenmarkttauglichen Compilation? Mit der Voraussetzung, dass potentielle Käufer lesen können, reichte dann ein fettes "ELVIS" auf dem Cover, nicht aber etwas bzw. jemand, das/der nicht zu erkennen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Nov 2019 15:47 #927885 von Donald
Donald antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: Ich habe sie mir nie gekauft. Bei Gelegenheit mal bei einer Freundin gelesen oder so. Stars haben mich ein Leben lang nicht interessiert, bis Elvis kam. Er ist auch eigentlich der einzige geblieben. Mich interessiert auch nicht, wie seine Co-Darstellerinnen heute aussehen, ob sie noch leben oder wen sie geheiratet haben. Ich interessiere mich insgesamt nicht für Promis.
Als ich anfing mir Musik zu kaufen, war ich schon zu alt für die Bravo. Außerdem hatte ich sehr lange kaum Geld. Das hätte ich niemals für dieses Teenieblatt ausgegeben. (Bis zum Abi mit fast 20 nur ein mickriges Taschengeld).

Ich hatte sie mir durchaus gekauft. Und war ziemlich glücklich damit, dass Elvis zu jener Zeit noch einigermaßen präsent war, und es somit immer mal wieder ein feines Poster in der "Bravo" gab. Auch ein sog. "Staralbum" mit ihm gab es (zum Ausschneiden und zusammenheften), und einige Autogrammkarten. Hatte ich alles sehr dankbar angenommen seinerzeit. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Nov 2019 21:37 #927940 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Bravo: Elvis 85

Laser-Freak schrieb:

Honeybee schrieb: Wenn das Foto eine bessere Qualität hätte....



...Wäre die bessere Alternative, es weg zu lassen!

Was soll ein Milchbubi-Elvis (dazu noch von der Seite) auf einer massenmarkttauglichen Compilation? Mit der Voraussetzung, dass potentielle Käufer lesen können, reichte dann ein fettes "ELVIS" auf dem Cover, nicht aber etwas bzw. jemand, das/der nicht zu erkennen ist.



Muss einem der Meister immer sofort ins Auge stechen? Wenn ich mich zurück erinnere (an Platten-Cover anderer Stars) gibt es doch viele Beispiele, dass das nicht so sein muss. Die Cover-Gestaltung könnte auch Interesse wecken. So nach dem Motto:
Wer ist das?
Außerdem hat der Milchbubi-Elvis zu dem Zeitpunkt schon locker eine Million verdient. Warum nicht den Milchbubi zeigen? Warum nicht mal vom ewig gleichen abweichen?
Auf den meisten Platten/CDs strahlt er uns im Großformat an.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Nov 2019 22:05 - 18 Nov 2019 22:06 #927941 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: Muss einem der Meister immer sofort ins Auge stechen?


Nein. Und genau das tut er ja hier auch nicht. Jedenfalls nicht per realem Foto und ist dennoch erkennbar.

Honeybee schrieb: Wenn ich mich zurück erinnere (an Platten-Cover anderer Stars).


Wir könn(t)en auch bei Elvis bleiben. "Zurück erinnert" haben sich womöglich auch andere und so ein Cover kreiert, wie es das bei einigen deutlich erfolgreichen Elvis-Scheiben (seit den 50ern) gehandhabt wurde: entweder gar kein Bild und nur ein deutlicher Schriftzug oder aber so wie hier umgesetzt.

Honeybee schrieb: Warum nicht den Milchbubi zeigen?


Das ist keine Justin Bieber-CD! Bei diesem bliebe einem nichts anderes übrig.

Honeybee schrieb: Außerdem hat der Milchbubi-Elvis zu dem Zeitpunkt schon locker eine Million verdient. .


Presley oder sonstwer… das Einkommen ist hier wurscht, machte das Bild fürs Cover auch nicht tauglicher. Das reichte allenfalls innerhalb einer BRAVO-Story.
Letzte Änderung: 18 Nov 2019 22:06 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
18 Nov 2019 22:29 #927942 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf Bravo: Elvis 85
Weil meine Schwester sie kaufte, lus ich sie dort (Nachbarzimmer). Als sie sie nicht mehr kaufte, kaufte ich sie, wenn eine Elvis-Geschichte im Blatt war. In der Zeit schaffte es Elvis mit dem Portrait der FLPFO auf den Titel. Auch suh ich im Blatt erstmals Graceland von innen. Es waren aber nur aus This is Elvis abfotografiert Bilder, wie ich Jahre später feststellen sollte.

RCA muss an Elvis eigentlich noch sehr gut verdient haben, wenn man einem Video Glauben schenken kann, das hier gepostet wurde. Er gehörte zu den 10 Künstlern mit den den meisten Verkäufen eines Jahres. Elvis hatte also Jahre nach seinem Ableben noch eine große Relevanz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Nov 2019 22:40 - 18 Nov 2019 22:43 #927943 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Bravo: Elvis 85

Laser-Freak schrieb: Das ist keine Justin Bieber-CD! Bei diesem bliebe einem nichts anderes übrig.


Er war nun einmal zu seiner "Milchbubi"-Zeit (mit) am erfolgreichsten, und hat so einige Hits produziert. Soll man nicht sehen, wie jung er noch war, oder gar unmännlich?
Ich verstehe deine Argumentation nicht! Ist Elvis mit 21 nicht ernst zu nehmen? Dein Vergleich mit Justin Bieber zeigt irgendwie in die Richtung - als wenn auch heute noch die Zielgruppe aus Teenagern bestehen würde. Das ist ja mal Blödsinn.

Honeybee schrieb: Außerdem hat der Milchbubi-Elvis zu dem Zeitpunkt schon locker eine Million verdient. .

Presley oder sonstwer… das Einkommen ist hier wurscht, machte das Bild fürs Cover auch nicht tauglicher. Das reichte allenfalls innerhalb einer BRAVO-Story.


Natürlich ist das Einkommen wurscht! Ich wollte genau darauf hinaus, was ich drüber schon geschrieben habe:
1956 war sein Jahr - und 1956 sah er genau so aus. Warum nicht mal den jungen Elvis auf einem Sampler?
Davon abgesehen, dass ich diese Aufnahme von ihm ziemlich cool finde weil eben nicht gestellt, sondern mitten im Leben erwischt, mit ungestylten Haaren, halb mürrisch - halb nachdenklich in Voraussicht auf das große Konzert am Abend...

Mich würde ein solches Cover eher anziehen und neugierig machen als der altbekannte Schriftzug, der jemanden nennt, der mich vielleicht von vorne herein nicht interessiert.
Aber ich arbeite nicht in der Marketingabteilung von Sony. Deswegen darf ich meine eigenen Vorstellungen haben. Tut ja keinem weh.


Du sagst, dass das Foto allenfalls für die Bravo-Story taugt. Ich weiß ja nicht, was du in diesem Foto siehst. Ich sehe auf jeden Fall ein Weltklasse-Foto, das ganz viel Atmosphäre hat und viel mehr zeigt, als einen jungen Kerl mit freiem Oberkörper.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!
Letzte Änderung: 18 Nov 2019 22:43 von Honeybee.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 19:20 #927982 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Bravo: Elvis 85
Ich finde das Milchbubi Foto auch nicht gerade passend für ein CD Cover einer Best Of. Elvis hatte seiner Zeit nun wahrlich keinen schönen und sexy Body. Schwammig, schwabbelig und dünn/zart. Nicht der kleinste Ansatz eines Muskels ist zu sehen. In der heutigen Zeit, wo selbst ein Bubi wie Justin Biber schlank, definiert und durchtrainiert aussieht (was sicher auch dank Fotoshop geschieht), würde so ein Elvis Foto bei jüngeren Leuten wohl sehr peinlich wirken. Und das muß ja nicht sein, auch wenn den Omis das egal ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Nov 2019 20:37 #927992 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf Bravo: Elvis 85
Ich finde, heutige 21-Jährige kann man optisch nicht ernstnehmen, Elvis 1956 schon.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 20:47 #927993 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Bravo: Elvis 85
Je älter ich werde, desto unreifer und weniger erwachsen kommen mir 18jährige + x vor. Aber natürlich kam ich mir mit 18 MÄCHTIG erwachsen und reif vor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 21:02 #927994 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Bravo: Elvis 85
Sicher wird ein 21 jähriger immer jünger je älter man selbst wird.

Aber wenn ich schon wieder diesen Blödsinn über Elvis' fehlende Muskeln lese, bin ich satt. Nur Omis sehen darüber hinweg - wie kann man eine solche Meinung haben? Muss der Liga "Wenn's im Oberstübchen nicht reicht, dann muss wenigstens der Body was hermachen" entstammen. Anders kann ich mir diese Oberflächlichkeiten nicht erklären.
Und er hat es trotz Schwammigkeit und Schwabbeligkeit geschafft, zum Sexsymbol zu werden, und das bereits 1956.
Da versuchen hunderttausende von Männern sich im Fitnessstudio aufzupimpen - aber werden immer Lichtjahre hinter Elvis' Sexappeal herhinken. Das ist Fakt. Da können sie noch so sehr an sich herumbasteln.
Bescheuert so etwas.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 21:06 - 19 Nov 2019 21:06 #927995 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Bravo: Elvis 85

Gypsy schrieb: ... Elvis hatte seiner Zeit nun wahrlich keinen schönen und sexy Body. Schwammig, schwabbelig und ... Nicht der kleinste Ansatz eines Muskels ist zu sehen.


Genau das war er öfter mal, so auch zu u.a. FOLLOW THAT DREAM- wie CLAMBAKE-Zeiten. Nicht schlimm, aber halbnackt für ein Cover, das muss nicht sein.

Alsterläufer schrieb: Ich finde, heutige 21-Jährige kann man optisch nicht ernstnehmen, Elvis 1956 schon.


Das unterscheidet mich halt von denen, die in jemanden gleich einen anderen Menschen sehen, kaum dass dieser sich ins Rampenlicht stellt, einen Namen hat.
Ich will nicht die Erfolge, so auch den Werdegang eines Elvis Presley bis bzw. im Jahre 1956 bestreiten. Nur macht es ihn für mich eben nicht attraktiver. Und halb nackt schon gar nicht.
Letzte Änderung: 19 Nov 2019 21:06 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 21:36 - 19 Nov 2019 21:37 #927996 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: Sicher wird ein 21 jähriger immer jünger je älter man selbst wird.

Aber wenn ich schon wieder diesen Blödsinn über Elvis' fehlende Muskeln lese, bin ich satt. Nur Omis sehen darüber hinweg - wie kann man eine solche Meinung haben? Muss der Liga "Wenn's im Oberstübchen nicht reicht, dann muss wenigstens der Body was hermachen" entstammen. Anders kann ich mir diese Oberflächlichkeiten nicht erklären.
Und er hat es trotz Schwammigkeit und Schwabbeligkeit geschafft, zum Sexsymbol zu werden, und das bereits 1956.
Da versuchen hunderttausende von Männern sich im Fitnessstudio aufzupimpen - aber werden immer Lichtjahre hinter Elvis' Sexappeal herhinken. Das ist Fakt. Da können sie noch so sehr an sich herumbasteln.
Bescheuert so etwas.

Das hat mit Oberstübchen nix zu tun. Und Blödsinn ist das schon mal garnicht. Richtig, der Body muss gar nichts hermachen, wenn man ihn nicht gerade fast nackt auf einem CD Cover präsentieren will. Dann sollte er es aber, ansonsten ist es einfach nur peinlich. Und an dem Bild ist nun mal überhaupt nix sexy. Sexy war Elvis Gesicht, sein Charme, seine Stimme, seine Art. Genau das hat seinen Sexappeal ausgemacht. Aber ganz sicher nicht sein nackter Body. Der war selbst für damalige Verhältnisse im Showbiz maximal Durchschnitt. Und wirklich nur sexy in schwarzem Leder oder weißen Jumpsuits.
Aber schlimm ist das natürlich nicht, sage ich dich auch nicht. Nur auf einem CD Cover, sollte er seine Stärken zeigen.
Letzte Änderung: 19 Nov 2019 21:37 von Gypsy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 21:53 #927997 von Donald
Donald antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: Und er hat es trotz Schwammigkeit und Schwabbeligkeit geschafft, zum Sexsymbol zu werden, und das bereits 1956.

Ob das auch so geklappt hätte, wenn er oben ohne oder in der Unterhose aufgetreten wäre? Also, eine Augenweide war unser unbekleideter Jungmann Elvis nun wirklich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2019 22:52 #928003 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Bravo: Elvis 85
JETZT fehlen hier die Frauen. So allein auf dem Posten macht dieser Austausch keinen Sinn! Ihr versteht das nicht - gar nicht.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Nov 2019 01:49 - 20 Nov 2019 01:50 #928007 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Bravo: Elvis 85

Honeybee schrieb: JETZT fehlen hier die Frauen. So allein auf dem Posten macht dieser Austausch keinen Sinn! Ihr versteht das nicht - gar nicht.


Das Addieren von Verklärung änderte nichts an den Fakten!
Letzte Änderung: 20 Nov 2019 01:50 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.