file Elvis Presley - Change Of Habit

Mehr
16 Apr 2015 10:01 #894025 von Charles
Elvis Presley - Change Of Habit wurde erstellt von Charles

"Elvis Presley - Change Of Habit" ist die neue Buch- / CD-Kombination des "Follow That Dream"-Labels und dieses entsteht in Zusammenarbeit mit Pål Granlund und David English.

Das 450 Seiten starke Buch soll neben bekannten über 150 unveröffentlichte - so die Ankündigung - Fotos vom Film, Set und Privatfotos enthalten und auf der CD wird das Album "Let´s Be Friends" nebst Bonus Songs Anfang Juli 2015 veröffentlicht.

Inhalt - Let’s Be Friends (CAS-2408):
Stay Away, Joe - If I’m A Fool (For Loving You) - Let’s Be Friends- Let’s Forget About The Stars - Mama - I’ll Be There - Almost - Change Of Habit - Have A Happy

Bonus Songs:
Rubberneckin’ - Let Us Pray

Quelle: ElvisDayByDay.Com

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Apr 2015 15:32 #894034 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Das Buch klingt interessant, die CD dazu ist so überflüssig wie die Testikel des Papstes. Warum lässt man nicht die CD weg und verkauft das Ding ein paar Euro billiger?
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2015 18:30 #894058 von horst1957
horst1957 antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Eben und die Let’s Be Friends (CAS-2408) als Classic Album veröffentlicht, hat meiner Meinung nach eine größere Berechtigung zur Veröffentlichung in der reihe als This is Elvis,

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2015 19:56 #894061 von king77
king77 antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Die Let´s Be Friends wird auch noch als Classic Album kommen, keine Panik.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2015 21:52 #894065 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

king77 schrieb: Die Let´s Be Friends wird auch noch als Classic Album kommen, keine Panik.

Sehr schön, die Scheibe mochte ich immer gerne. Eine schöne Zusammenstellung. Aber realistisch betrachtet: Kann man da mit irgendwelchen Überraschungen rechnen? Also z.B. gut klingende Outtakes. Die Master habe ich ja soundmäßig zum Teil als recht mies in Erinnerung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Apr 2015 13:31 #894069 von king77
king77 antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Stay Away Joe Take 1 - 9
Almost - diverse Takes u. UD Master
Let´s Forget About The Stars - Remix v. Double Features
möglicherweise nimmt man noch Signs Of The Zodiac, The Wiffenboof Song + Violet dazu.
Auch Swing Down Sweet Chariot würde sich anbieten. Die Version von der A Legendary Performer LP + den Master with OD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, Herbi, Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Apr 2015 17:00 #894073 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

king77 schrieb: Stay Away Joe Take 1 - 9
Almost - diverse Takes u. UD Master
Let´s Forget About The Stars - Remix v. Double Features
möglicherweise nimmt man noch Signs Of The Zodiac, The Wiffenboof Song + Violet dazu.
Auch Swing Down Sweet Chariot würde sich anbieten. Die Version von der A Legendary Performer LP + den Master with OD.

Danke sehr!
Folgende Benutzer bedankten sich: Herbi

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Jul 2015 21:09 - 31 Jul 2015 21:59 #894569 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
So, hier der erste Eindruck des Buches. Gewohnt gute Qualität, was die Verarbeitung betrifft. Auch die Bildqualität kann sich bei den meisten Fotos sehen lassen. Jede Menge Aufnahmen passend zum Thema Change of Habit, wobei diese sich an die Reihenfolge der Szenen im Film orientieren. Viele Fotos sind bis mir dato unbekannt. Des Weiteren finden sich im Buch jede Menge Interviews von den Beteiligten, sodass man doch einige neue Informationen erhält. Ich wusste bspw. nicht, dass es eine winzig kleine Verbindung zwischen Steven Spielberg und Change of habit gibt. Auch dass das Skript ursprünglich die Rolle des John Carpenter überhaupt nicht vorsah, weil anfänglich der Film ein Mary Tylor Moore vehicle sein sollte, war mir bis her neu. Darüber hinaus noch einige allgemeine Infos zum Streifen und jede Menge Bilder von Aushangfotos bzw. Filmplakaten und Werbematerial zu Change of habit.

So gilt für mich, dass das mal wieder ein hammergeiles Buch wurde, welches durch FTD vertrieben wird; wenn auch zu einem zugegebenermaßen stolzen Preis. Allerdings ist noch nicht allzu lange her, dass ich hier diskutieren musste, dass 50 Euro für ein dünnes Paperback in einem Pizzakarton völlig überteuert ist. Im Vergleich dazu bekommt man hier richtig viel für sein (vieles) Geld.
Letzte Änderung: 31 Jul 2015 21:59 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Little Sister

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 00:50 #894571 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Ich habe das Buch jetzt bis zur Hälfte gelesen und bin noch mehr begeistert. Zu den wichtigsten Szenen gibt es Interviews der Beteiligten was bedeutet, dass man hier so nah an ein Making of eines Elvis Films kommt, wie noch nie. Bspw. ist es Interessant zu lesen, wie sehr nahezu alle am Set die Gewaltreduktionsszene mit dem Mädchen gehasst haben. Eine Szene, die ich auch immer furchtbar fand.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 08:49 #894576 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

Earth Boy schrieb: Ich habe das Buch jetzt bis zur Hälfte gelesen und bin noch mehr begeistert. Zu den wichtigsten Szenen gibt es Interviews der Beteiligten was bedeutet, dass man hier so nah an ein Making of eines Elvis Films kommt, wie noch nie. Bspw. ist es Interessant zu lesen, wie sehr nahezu alle am Set die Gewaltreduktionsszene mit dem Mädchen gehasst haben. Eine Szene, die ich auch immer furchtbar fand.

Gehasst, weil sie es vollkommen dämlich und unwissenschaftlich fanden oder weil es sie emotional mitgenommen hat?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 15:10 - 01 Aug 2015 15:17 #894582 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

Donald schrieb: Gehasst, weil sie es vollkommen dämlich und unwissenschaftlich fanden oder weil es sie emotional mitgenommen hat?


Ich habe es immer wegen dem ersteren gehasst, denn ich hielt diese Szene für absolut abwegig. Wie ich allerdings dem Buch entnahm, war während der Dreharbeiten ein Psychologe vor Ort, der diese Methode ( rage reduction ) propagierte und diese Methode gab / gibt es wirklich, wobei sie wohl auch damals schon nur von einer Minderheit von Psychologen in den USA als sinnvoll erachtet wurde.

Die Crew, Elvis und vor allem Mary Tyler Moore haben die Szene gehasst, weil das Kind je nach Sichtweise des Erzählenden entweder wirklich autistisch oder zumindest extrem schüchtern und introvertiert war und alles, aber keine Schauspielerin. Daraus ergab sich, dass die Kleine diese Szene, die an zwei Tagen über viele Stunden gedreht wurde, tatsächlich als Quälerei und Folter empfunden hat und die ganze Zeit wirklich am Weinen und Schreien war, sodass man am zweiten Tag die Szene in Einzelsitationen nachgestellt hat, d. h. jemand nimmt ihr Bein, sodass es in der Großaufnahme aussieht, als ob sie austritt. Ihre Stimme wurde glaube ich später auch von einem Erwachsenen nachsynchronisiert.
Letzte Änderung: 01 Aug 2015 15:17 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 15:12 - 01 Aug 2015 15:16 #894583 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Schön ist übrigens auch, dass Mary Tyler Moore aufgrund von Fältchen darauf bestand, dass wenn sie in Großaufnahme zu sehen, anders ausgeleuchtet wird. Ich habe mir gestern Abend noch mal die erste Hälfte des Films angesehen und in der Tat, immer wenn Frau Moore zu sehen ist, wirkt das Bild unscharf, wie mit einem Weichzeichner bearbeitet.
Letzte Änderung: 01 Aug 2015 15:16 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 19:03 #894588 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

Earth Boy schrieb:

Donald schrieb: Gehasst, weil sie es vollkommen dämlich und unwissenschaftlich fanden oder weil es sie emotional mitgenommen hat?


Ich habe es immer wegen dem ersteren gehasst, denn ich hielt diese Szene für absolut abwegig. Wie ich allerdings dem Buch entnahm, war während der Dreharbeiten ein Psychologe vor Ort, der diese Methode ( rage reduction ) propagierte und diese Methode gab / gibt es wirklich, wobei sie wohl auch damals schon nur von einer Minderheit von Psychologen in den USA als sinnvoll erachtet wurde.

Die Crew, Elvis und vor allem Mary Tyler Moore haben die Szene gehasst, weil das Kind je nach Sichtweise des Erzählenden entweder wirklich autistisch oder zumindest extrem schüchtern und introvertiert war und alles, aber keine Schauspielerin. Daraus ergab sich, dass die Kleine diese Szene, die an zwei Tagen über viele Stunden gedreht wurde, tatsächlich als Quälerei und Folter empfunden hat und die ganze Zeit wirklich am Weinen und Schreien war, sodass man am zweiten Tag die Szene in Einzelsitationen nachgestellt hat, d. h. jemand nimmt ihr Bein, sodass es in der Großaufnahme aussieht, als ob sie austritt. Ihre Stimme wurde glaube ich später auch von einem Erwachsenen nachsynchronisiert.

Heiliger Strohsack! Das ist ja grauenvoll! Das arme Kind!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 19:03 #894589 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit

Earth Boy schrieb: Schön ist übrigens auch, dass Mary Tyler Moore aufgrund von Fältchen darauf bestand, dass wenn sie in Großaufnahme zu sehen, anders ausgeleuchtet wird. Ich habe mir gestern Abend noch mal die erste Hälfte des Films angesehen und in der Tat, immer wenn Frau Moore zu sehen ist, wirkt das Bild unscharf, wie mit einem Weichzeichner bearbeitet.

Geil! Gefällt mir! :wub:

Was kostet das Buch eigentlich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Aug 2015 21:26 #894594 von king77
king77 antwortete auf Elvis Presley - Change Of Habit
Zwischen 65 - 75 Euro, je nach Anbieter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen