file Elvis Presley: Like A Black Tornado - Live At Boston Garden 1971

Mehr
19 Nov 2021 08:48 #954412 von Charles
MRS10011071MRS10011071Für den 28.01.2022 kündigt das Label "Memphis Recording Service" die CD "Elvis Presley: Like A Black Tornado - Live At Boston Garden 1971" in einer Deluxe-Variante mit 40seitigem Booklet an.

Auf ihr wird der Auftritt von Elvis vom 10.11.1971 in Boston veröffentlicht und "... diese Aufnahme (ehemals in Mono) neu gemastert, restauriert und mit Hilfe modernster Technologien in echtem Stereo abgemischt."

Inhalt:
Also Sprach Zarathustra - That's All Right - I Got A Woman / Amen - Proud Mary - You Don't Have To Say You Love Me - You've Lost That Lovin' Feelin' - Polk Salad Annie - Coming Home Baby (Instrumental) - Love Me - Heartbreak Hotel - Blue Suede Shoes - One Night - Hound Dog - How Great Thou Art (In Part) - Introductions (In Part) - I'm Leavin' - Bridge Over Troubled Water - I Can't Stop Loving You - Love Me Tender - Suspicious Minds - Coming Home Baby (Instrumental) - Funny How Time Slips Away - Can't Help Falling In Love

Quelle: MemphisRecordingService.Com

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2021 11:27 - 19 Nov 2021 11:28 #954415 von Mike.S.
Gibt es im FECC in Stereo  Link.  Hört sich bereits ziemlich gut an. MRS wird sicherlich auch eine DES Stereo Version bringen.
Letzte Änderung: 19 Nov 2021 11:28 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2021 11:57 #954416 von ronb57
Wollen wir mal sehen, was MRS zu bieten hat. Das Konzert ist schon 3x als Bootleg, wovon ich zwei habe, und als FTD erschienen.
Als eine Variante habe ich das VENUS-Buch TEARING 'EM UP mit DVD, CD und Extra-CD.
Bin gespannt, wie MRS diese Ausgabe toppen will - nur Konzert in Stereo ?? - !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Nov 2021 13:46 #954429 von fronk
Ich denke die werden das Konzert »NEU REMASTERED« und in »TRUE STEREO« mit netten Fotos veröffentlichen. Hatten die jemals etwas wirklich Neues Unveröffentlichtes auf den Markt gebracht? Ich erinnere mich nur an den undubbed Master von »Shake, Rattle & Roll«. Keine Ahnung, ob es das vorher schon auf Bootleg gab. Offiziell gibt es das bis heute nicht, wenn ich mich recht erinnere.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Nov 2021 21:07 #954480 von Charles

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Gypsy, Mike.S., Moreno, ronb57, vinorichi, CometMatti

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 11:31 #954489 von Mike.S.

Ich erinnere mich nur an den undubbed Master von »Shake, Rattle & Roll«. Keine Ahnung, ob es das vorher schon auf Bootleg gab. Offiziell gibt es das bis heute nicht, wenn ich mich recht erinnere.

Der undubbed unedited Master (Sony "Young Man With The Big Beat" & FTD "Elvis Presley") und der undubbed edited Master (MRS "Studio Sessions '56") sind identisch. Man hat nur am Anfang das Count-in weggelassen und am Ende sauber ausgeblendet ohne dass noch ein "Klappern" zu hören ist. Das sind vorne 5 Sek. und hinten 2 Sek., ergibt genau den Zeitunterschied von 2:36 zu 2:29. Insofern also nichts wirklich neues.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 11:54 #954490 von fronk
Ja, aber MRS hatte das früher (2007) veröffentlicht als Sony (2011). Insofern war das damals dann wohl unveröffentlicht. In diesem Fall, Ehre, wem Ehre gebührt! Aber Du hast natürlich Recht, dass die Aufnahme heute auch offiziell verfügbar ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 12:03 #954491 von Mike.S.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 FTD hat es bereits 2006 veröffentlicht. MRS erst 2007. Insofern ? Ich hatte mir die "New York - RCA Studio 1" damals auch geholt, und dachte mir noch - alles von FTD geklaut. Sogar das mit der DVD Audio und 96 khz war eigentlich nur ein schlechter Witz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 12:31 #954492 von ronb57
@ Mike
ich habe auch die erste Ausgabe der MRS RCA Studio 1 Session mit der DVD und 96kHz.
Was ist daran eine Witz, sorry, wenn du dazu schon irgendwo Stellung genommen hast, dann schreib mir bitte, wo ich es finde.

Danke im Voraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 12:52 #954493 von Mike.S.
Es ist so: Wenn Du die original Bänder neu abtastest in 96 khz, und das dann auf eine DVD-Audio brennst, dann hast Du einen realen Klanggewinn. Dazu hätte MRS aber die original Bänder von Sony aus New York oder einen digitalen Transfer dieser Bänder in 96 khz zur Verfügung haben müssen. Beides ist höchst unwahrscheinlich.

Du kannst aber generell jede 44 khz Quelle in 96 khz umwandeln. Dabei wird der Klang nicht verbessert, sondern nur der Frequenzindikator in 96 khz geändert. D.h. Du kannst das auf eine DVD-Audio packen und jedes Gerät erkennt es als 96 khz, obwohl es eine 44 khz Quelle war. Wenn Du dann ein wenig am EQ Feineinstellungen vornimmst, erweckst Du natürlich noch den Eindruck einer kleinen Verbesserung, also die perfekte Mogelpackung. Ich bin der Meinung, dass genau das gemacht wurde, als Quelle diente das FTD "Elvis Presley" Classic Album.
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2021 13:35 - 22 Nov 2021 13:37 #954494 von fronk

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 FTD hat es bereits 2006 veröffentlicht. MRS erst 2007. Insofern ? Ich hatte mir die "New York - RCA Studio 1" damals auch geholt, und dachte mir noch - alles von FTD geklaut. Sogar das mit der DVD Audio und 96 khz war eigentlich nur ein schlechter Witz.


 

Du hast Recht, habe gerade noch einmal nachgeschaut. Es wurde tatsächlich nur der Take 12B aus der Session sauber »herausgeschnitten« und der Klang »verbessert«. Bei Keith Flynn steht’s halt als »Edited – (M) – 2:27 – Edited undubbed master« und als nur dort erhältlich. Aber das ist natürlich fix am Computer erstellt. Also auch dort nix Unveröffentlichtes, sprich Eigenes von den Burschen. Wie die Prinzen schon sangen …
Letzte Änderung: 22 Nov 2021 13:37 von fronk.
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957, Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.