file Elvis Is Back In Atlanta!

Mehr
08 Mai 2021 12:57 #948781 von Charles
Elvis Is Back In Atlanta! wurde erstellt von Charles
"BJ Records" veröffentlicht auf der CD "Elvis Is Back In Atlanta!" die "Matrix Aufnahme" (Publikumsmitschnitt gemischt mit dem Soundboard) vom 30.12.1976 aus Atlanta.

Möglicher (!) Inhalt:
Also Sprach Zarathustra - See See Rider - I Got A Woman / Amen - Love Me - Fairytale - You Gave Me A Mountain - Jailhouse Rock - O Sole Mio / It's Now Or Never - Jailhouse Rock - Such A Night - Reconsider Baby - Are You Lonesome Tonight? - That's All Right - My Way - Polk Salad Annie - Band Introductions - Early Morning Rain - What'd I Say - Johnny B. Goode - Love Letters - School Days - Hurt - Hound Dog - Unchained Melody - Can't Help Falling In Love

Quelle: Elvis-Collectors.Com

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Mai 2021 13:03 #948782 von Charles
Charles antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Aus dem Pressetext (Internetübersetzung):
"Seit Jahren wünschen sich die Fans eine Veröffentlichung des Soundboards dieser Show, die am 30. Dezember 1976 stattfand. Als es veröffentlicht wurde, war der Sound jedoch nicht auf der Höhe der Zeit, was zum großen Teil an der Art und Weise lag, wie es aufgenommen wurde - es war auch sehr unausgewogen.

Wir haben sehr hart daran gearbeitet, die optimale Klangqualität zu erreichen und alles auszubalancieren. viel besser geht es nicht!

Durch die Kombination der Publikumsaufnahme und des Soundboards erreichten wir ein gutes Ergebnis, eine so genannte Matrix-Aufnahme, die einer Show, die es verdient, etwas Wärme und Tiefe zurückgibt.

Die Zeitungen schwärmten von dieser Show. Das Atlanta Journal schrieb: "Diese Donnerstagsshow im Omni war top, das bestmögliche Jahresendgeschenk für seine Fans in Atlanta" und "Seine Vitalität ist wiederhergestellt und er war voller Elan. Außerdem war er in guter Stimmung. Er gab sein Bestes und wusste es, was der Show eine wunderbare Aura des Selbstbewusstseins verlieh.''

Die Show besteht aus großartigen Wiedergaben von ''Fairytale'' ''Reconsider Baby'' ''That's All Right'' und dem Highlight von allem ... ''Such A Night'', das nur zweimal live aufgeführt wurde.

Wir hoffen, dass Ihnen das Ergebnis gefällt, denn es wurden unzählige Stunden investiert, um es genau richtig hinzubekommen."
Quelle: Elvis-Collectors.Com
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Mike.S., Teddybear1967, Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Mai 2021 16:40 #948841 von Moodyblue77
Moodyblue77 antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Hat schon jemand einen Sampler davon gehört?
Nicht das der Klang dann 2% besser ist?
Habe oft nur schlechte Erfahrungen gemacht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Mai 2021 18:10 #948844 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Falls Du bei FECC registriert bist (bin ich nicht, darum kann ich nichts zum Sound sagen), kannst Du dort ein Sample hören.  HIER

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
11 Mai 2021 10:14 #948849 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Das war schon klar, dass es nicht lange dauern würde, bis die Bootlegger die Show von der FTD kopieren und dann, natürlich verbessert im Sound, veröffentlichen. Ich habe die FTD noch nicht gehört. Kann da jemand was zum Klang sagen? Ich kenne nur die zwei Sampler aus dieser Show, die da auf youtube veröffentlicht wurden.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Mai 2021 12:30 - 11 Mai 2021 18:23 #948855 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Den Klang hört man in dem Clip  HIER  so, wie er auf der CD zu hören ist. Dann noch  Review HIER.
Für 1976 sehr dumpf und das Klavier ist sehr stark im Vordergrund, also durchaus verbesserungswürdig.
Ein User im FECC hat das Sample einmal nachbearbeitet, so wäre das natürlich schon eine Alternative  HIER  .

Nachtrag: Danke an Moodyblue77, ich habe gerade die original Samples gehört. Sie sind ziemlich stark verrauscht, also auch kein wirkliches Vergnügen zum Anhören.
Letzte Änderung: 11 Mai 2021 18:23 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Mai 2021 23:44 #948940 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Ich bin zufällig über die CD bei Ebay gestolpert, und da ich meine letzte Bootleg CD tatsächlich im Februar 2020 gekauft habe, dachte ich, warum eigentlich nicht. Ich habe einmal das Soundsample mit einem Rauschfilter bearbeitet, das Ergebnis entspricht zu ziemlich 100% dem des FECC Users. Also mit 30 min Fleißarbeit, dachte ich, könnte ich mir immer noch eine bessere Qualität zaubern, falls die CD selber auch so rauschen sollte. Soll angeblich Ende nächster Woche ankommen - werde dann genaueres berichten.

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Mai 2021 08:11 #949004 von Ciscoking
Ciscoking antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Ich bin kein Freund dieses neuen Verfahrens DES..ist PC Spielerei und ich befürchte wir kriegen jetzt eine neue Welle mit Wiedereröffnungen..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mai 2021 01:24 - 22 Mai 2021 01:40 #949098 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis Is Back In Atlanta!
Kurzreview (extrem kurz)

Also die Optik war ja eigentlich bekannt, hier einmal Fotos vom Digipack.   

 
 


Die Show an sich kennt man auch. Wie gesagt, aus Spaß an der Freude spontan geordert ohne großen Erwartungen, weil ich neugierig war, was genau an dem Sound gemacht wurde. Wobei es wohl laut DayByDay von einer Quelle aus dem FECC Forum stammt. Zunächst wurde der FTD Soundboard mit Equalizer bearbeitet, die Höhen wurden stark angehoben, die Mitten etwas abgesenkt. Nachdem das Original schon etwas verrauscht war, rauscht es also noch ein wenig mehr. Auch sind regelmäßig Knackser zu hören, die zwar auch im Original vorkommen, nun aber dadurch noch störender wirken. Aber die Musik an sich klingt doch deutlich angenehmer. Vor allem das Klavier wirkt nicht mehr dominant - wie immer das auch gemacht wurde, es ist eine wirkliche Bereicherung.

Der Publikumsmitschnitt auf der „Atlanta Loves Elvis“ ist ja eigentlich nur Mono, tatsächlich aber klingt die CD „Stereo“. Man hat den überarbeitenden Mono-Soundboard in der Mitte platziert, und auf dem linken Kanal ist das Publikum vom AR zu hören, aber ohne Musik. Auf dem rechten Kanal hört man eine Art Hall vom linken Publikum. Es klingt, als hätte man die Publikumsgeräusche vom AR extrahiert oder die Musik per Software herausgerechnet - ganz merkwürdig. Aber klanglich funktioniert es. Allerdings könnte ich auf das Gekreische vom Publikum gerne verzichten. Es hätte sich hier wahrscheinlich eher angeboten, nur den Soundboard alleine nachzubearbeiten, z.B. mit DES, um durch die räumliche Trennung der Instrumente ein Stereo-Feeling zu erzeugen.

Aber egal – klanglich also durchaus eine Verbesserung, angenehmer zum Anhören ist es, wie gesagt, aber im Vergleich mit anderen '76 Shows bleibt es immer noch eine miese Aufnahmequalität. Trotzdem tut mir die Anschaffung nicht leid, und vor allem, man braucht ja auch immer etwas Beschäftigung: Bastler können das ganze noch etwas verbessern und eine Entknacksungs-Software für LPs und einen dezenten Rauschfilter d'rüberlaufen lassen, und den doch sehr niedrigen Lautstärkepegel der CD noch etwas anheben.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 22 Mai 2021 01:40 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.