file Sold Out! The Rex Martin 8mm Collection: Volume 1

Mehr
26 Dez 2020 16:06 #945691 von G.I. Blues

Und noch mehr Vegas 1972!



Einfach nur Geil! Danke fürs Einstellen.:up:

Nur um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen, ich bin es nicht der die Filme auf YouTube hochlädt. Ich profitiere wie alle anderen auch von den Uploads und freue mich entsprechend darüber, auf diese Weise die Sammlung aufzustocken ohne dabei einige Monatsgehälter in den Ankauf investieren zu müssen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Dez 2020 16:08 - 26 Dez 2020 16:11 #945692 von DumbAngel
'72 war er wirklich noch ein Ereignis! :ergeben:

Übrigens ist auf dem zweiten Video zu sehen, dass während dieses Engagements BB King ebenfalls im Hilton auftrat. Dazu dürfte das hier gehören:




EDIT: Wobei dann die Geschichte mit dem Aloha-Album im Video nicht passt. Also entweder verwechselt der Walker das, oder es gab noch ein späteres gemeinsames Engagement.
Letzte Änderung: 26 Dez 2020 16:11 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Dez 2020 19:15 #945694 von Whitehaven

Nur um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen, ich bin es nicht der die Filme auf YouTube hochlädt...

Das war schon klar.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 09:52 #945697 von Gypsy

Weiter gehts:


Die Aufnahmen sind mega geil. Ein Traum. Wegen diesem Anzug heißt mein Username Gypsy.
Wenn man sich vorstellt wie gut die erst nach einem HD Scan aussehen würden, ist es echt eine Schande, dass sowas nicht mal offiziell veröffentlicht wird. So in der Art wie The Great Performances. Da könnte man die hervorragend mit einbauen.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob die hier tatsächlich so vorliegen wie sie eigentlich vorhanden sind. Die werden uns hier sicher nicht alles zeigen. Für mich sieht das so, als wolle man die Leute heiß drauf machen. Kann mir nicht vorstellen, dass bei den originalen Bändern ständig das Bild schwarz wird, oder der Filmer immer nur ein paar Sekunden völlig sinnfrei auf Rec. gedrückt hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 10:42 #945698 von G.I. Blues

Weiter gehts:


Die Aufnahmen sind mega geil. Ein Traum. Wegen diesem Anzug heißt mein Username Gypsy.
Wenn man sich vorstellt wie gut die erst nach einem HD Scan aussehen würden, ist es echt eine Schande, dass sowas nicht mal offiziell veröffentlicht wird. So in der Art wie The Great Performances. Da könnte man die hervorragend mit einbauen.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob die hier tatsächlich so vorliegen wie sie eigentlich vorhanden sind. Die werden uns hier sicher nicht alles zeigen. Für mich sieht das so, als wolle man die Leute heiß drauf machen. Kann mir nicht vorstellen, dass bei den originalen Bändern ständig das Bild schwarz wird, oder der Filmer immer nur ein paar Sekunden völlig sinnfrei auf Rec. gedrückt hat.


Diese Filmaufnahmen sind wirklich spitze. Die Qualität der ursprünglichen HD Scans ist aber mit Sicherheit noch um ein Vielfaches besser, als das was nun auf YouTube hochgeladen wurde. Davon einmal abgesehen, ist das hochgeladene Material ganz klar das Beste was wir bisher hiervon haben. Steve wird die HD Scans nicht herausgeben. Die Uploads auf YouTube geben aber exakt das wieder (qualitativ und inhaltlich), was Pyramid mit der Sold Out DVD veröffentlicht. Ich verstehe es so, dass diese Uploads nur deshalb gemacht werden, um den Herstellern der DVD den Markt soweit möglich zu entziehen. Wir können so also das gleiche Material kostenlos von YouTube bekommen ohne die DVD kaufen zu müssen. Der Grund für dieses Vorgehen ist wohl, dass Steve genau diese Versionen jemandem, im Vertrauen diese nicht weiterzugeben, überlassen hat. Da hat also irgendwer nicht sein Wort gehalten nachdem er das Footage von Steve bekommen hat.

Hinsichtlich der Aufnahmen ist es aber tatsächlich so, dass meistens immer nur sehr fragmentiert gefilmt worden ist. Da ist nichts bewusst rausgeschnitten worden. Die Filme sind nun einmal so wie sie sind. Man darf dabei bitte nicht vergessen, dass eine Super 8 Cartridge nur ca. 3,5 Minuten Film bietet und ich kann mir vorstellen, dass es nicht sehr einfach war, diese im Publikum mal eben zu wechseln.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gypsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 10:46 #945699 von G.I. Blues
Steve veröffentlicht übrigens weiter neue Aufnahmen:

Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 11:14 #945701 von DumbAngel
Genau, der eine User aus dem FECC, der wohl auch eine beträchtliche Sammlung hat, hat ja einen Screenshot seines HD-Scans des Uniondale Konzerts gepostet, und der sieht echt gut aus.
Es sind natürlich nicht immer ganze Songs, die gefilmt wurden, aber diese können durch rekonstruiert werden durch die Aufnahmen von anderen Konzertbesuchern. Zum Beispiel heißt es, dass Philadephia '74 nur 4-5 Minuten vom ganzen Konzert fehlen.

Eine offizielle Veröffentlichung wäre cool. Mit "Prince from another Planet" und "The Searcher" hat man sowas ja auch schon gemacht. Es ist wohl auch nicht so, als hätte man es nicht versucht. Jedoch verlangen einige Sammler wohl zu hohe Preise, wie es heißt.

Übrigens, das hat jetzt nichts mit der "Sold Out" oder so zu tun, können auch immer mal unbekannte Aufnahmen im Besitz/Nachlass der Eltern auftauchen. Ich hatte bei Youtube zum Beispiel diese Aufnahmen entdeckt, die ein Ehepaar in den 70ern gemacht hat. Die Kinder haben dann für eine Collage zum Hochzeitstag ein wenig rumgekramt und sind drüber gestolpert:



Elvis startet bei etwa 3:57 (1973 und 1976)
Folgende Benutzer bedankten sich: G.I. Blues, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 13:26 #945706 von fronk
Da möchte ich mal kurz nachhaken, was ist denn auf »The Searcher« zu sehen? Habe die DVD nicht, da ich davon ausging, dass dort eh nur de üblichen Verdächtigen zu Wort kommen und das übliche Filmmaterial zu sehen ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 14:22 #945708 von G.I. Blues

Da möchte ich mal kurz nachhaken, was ist denn auf »The Searcher« zu sehen? Habe die DVD nicht, da ich davon ausging, dass dort eh nur de üblichen Verdächtigen zu Wort kommen und das übliche Filmmaterial zu sehen ist?

Weiß ich leider auch nicht. Ich habe die DVD auch nicht :schwitz: Beide Sammler (Robbie vom FECC und Peter mit den YouTube Filmen) haben hier aber Filme beigesteuert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 14:51 #945711 von Donald

Hinsichtlich der Aufnahmen ist es aber tatsächlich so, dass meistens immer nur sehr fragmentiert gefilmt worden ist. Da ist nichts bewusst rausgeschnitten worden. Die Filme sind nun einmal so wie sie sind. Man darf dabei bitte nicht vergessen, dass eine Super 8 Cartridge nur ca. 3,5 Minuten Film bietet und ich kann mir vorstellen, dass es nicht sehr einfach war, diese im Publikum mal eben zu wechseln.

Einerseits dieses, und andererseits ist es so, dass im Super-8-Format vornehmlich ohne Ton gefilmt worden ist. Filme mit Tonspur waren nochmal teurer als S8-Filme ohne Tonspur. Dafür hat man sich dann schon die Kamera gekauft, also eine ohne Tonfunktion/Mikrofon. Damit hat man zu jener Zeit hauptsächlich private Filme gedreht, wie Urlaube oder Familienfeiern, außergewöhnliches eben - das, was man eben auch fotografieren würde, nur eben im bewegten Bild festgehalten. Engagiertere, begeisterte Hobbyfilmer, die ein bisschen mehr daraus machen wollten, haben sich eine Tonfilmkamera gekauft.

Und bei einem Film, den man ohne Ton aufnimmt, kommt es nun mal nicht darauf an, dass man eine fortlaufende Aufnahme hat. Da denkt man halt immer an die verbleibenden Meter teuren Filmmaterials, die man noch hat, und drückt eben nur drauf, wenn man sich besonders geile, spektakuläre Aufnahmen erhofft, und filmt im Zweifel eben nicht einen ganzen Song mit. Wozu auch, ist ja eh ohne Ton...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 15:36 #945714 von G.I. Blues
Korrekt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Dez 2020 16:18 - 27 Dez 2020 16:49 #945716 von DumbAngel

Da möchte ich mal kurz nachhaken, was ist denn auf »The Searcher« zu sehen? Habe die DVD nicht, da ich davon ausging, dass dort eh nur de üblichen Verdächtigen zu Wort kommen und das übliche Filmmaterial zu sehen ist?



Im Trailer u. a. bei 1:09, 1:24, 1:39, 1:47 bis etwa 2:00 gemischt.




Ich habe den Film nicht mehr im Blick, aber auf jeden Fall ist "An american Trilogy" beinahe vollständig mit 8mm Material zu hören. Das ist das Material, was im Trailer bei ca. 1:52 kurz zu sehen ist.



EDIT:

Weiß ich leider auch nicht. Ich habe die DVD auch nicht :schwitz: Beide Sammler (Robbie vom FECC und Peter mit den YouTube Filmen) haben hier aber Filme beigesteuert.



Ja genau. Ich habe damals in einem Thread gepostet, was ich davon wusste.

www.elvisclubberlin.de/forum/elvis-spiel...-the-searcher#903624

"Robbie" hatte das mal in einem Beitrag im FECC gesagt. Zu dem Zeitpunkt war das alles, was wir wussten. Wahrscheinlich wurde aber noch mehr an das Team geschickt, dann aber nicht verwendet. War ja auch nicht Kern der Doku.
Letzte Änderung: 27 Dez 2020 16:49 von DumbAngel.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Dez 2020 14:58 #945728 von G.I. Blues
Ein weiters Video wurde heute veröffentlicht
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Dez 2020 11:56 #945729 von Charles
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Dez 2020 15:45 - 29 Dez 2020 15:46 #945731 von G.I. Blues
Peter steht zu seinem Wort und veröffentlicht weiter fleißig Filme auf YouTube. Inzwischen hat er schon mehr als 5 Stunden Material hochgeladen. Wie schon gesagt, spiegeln die Uploads wohl hinsichtlich der Qualität und des Inhalts genau den der DVD Veröffentlichung wider. Peter weiß offensichtlich ganz genau, welcher Stand an Qualität weitergegeben und dann geleakt wurde. Auch ich fände es klasse wenn wir alle die Filme in HD Qualität sehen könnten, kann andererseits aber natürlich auch Peter und sein Ansinnen hinter den Uploads und dem weiteren Schutz seiner Sammlung verstehen. Ich gehe mal davon aus, dass die meisten von uns dieses Material nicht, insbesondere aber nicht in der veröffentlichten Qualität haben. So thanks.
Letzte Änderung: 29 Dez 2020 15:46 von G.I. Blues.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.