file ELVIS: That's The Way It Is - Originalversion auf DVD

Mehr
23 Aug 2020 19:00 #940292 von ronb57
Ich hatte mich extra mit Sony vor ca. 1/2 Jahr in Verbindung gesetzt. Die Box kam ja bereits 2014 raus, dachte die wird nochmal von Legacy aufgelegt, so wie
A BOY FROM TUPELO oder YOUNG MAN WITH THE BIG BEAT.
Wurde aber verneint !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2020 22:05 #940302 von Moreno

Die TTWII-Deluxe-Box ist nicht mehr zu bekommen, fehlt mir auch, hätte ich auch gerne.


Die wurde letztes Wochenende noch in Bad Nauheim für 100€ verkauft.


Die Box taucht bei ebay fast nie auf und ist auch sonst nirgends mehr zu bekommen - zumindest nicht im normalen Preisrahmen.

Ich habe mir sie damals nicht gekauft und würde sie mir gerne mal zulegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2020 22:12 #940304 von Honeybee
Wenn ich die Box nicht schon hätte, wäre sie in Bad Nauheim meine geworden. Allerdings war sie, zumindest äußerlich, in keinem besonders guten Zustand.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2020 22:19 #940306 von Moreno

Wenn ich die Box nicht schon hätte, wäre sie in Bad Nauheim meine geworden. Allerdings war sie, zumindest äußerlich, in keinem besonders guten Zustand.


Das erklärt wohl den Preis :-) Es ist wirklich merkwürdig und schade dass keine abgespeckte Neuauflage kommt. Hätte sich zum Jubiläum doch angeboten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Aug 2020 07:39 #940310 von ronb57
Eben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Aug 2020 08:10 - 24 Aug 2020 08:12 #940311 von Rider
Und jetzt ratet mal, wer diese Woche zwei neue US-Importe (einen für sich und einen für einen guten Fan) bekommt...? :grin:

It ain't no big thing (But it's growing):
www.discogs.com/user/chrisdave75
Letzte Änderung: 24 Aug 2020 08:12 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2020 12:41 #940430 von Whitehaven

Die TTWII-Deluxe-Box ist nicht mehr zu bekommen, fehlt mir auch, hätte ich auch gerne.


Gibt auf Discogs zwei Angebote, beides gebrauchter Zustand.
Einmal für 229,99 Euro + Versand aus Italien und einmal für 249,- Euro + Versand aus den Niederlanden.

www.discogs.com/de/sell/release/6731448?ev=rb

Oder in den den Staaten für 199,- $

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2020 12:46 - 26 Aug 2020 12:58 #940431 von Rider

Die TTWII-Deluxe-Box ist nicht mehr zu bekommen, fehlt mir auch, hätte ich auch gerne.


Gibt auf Discogs zwei Angebote, beides gebrauchter Zustand.
Einmal für 229,99 Euro + Versand aus Italien und einmal für 249,- Euro + Versand aus den Niederlanden.

www.discogs.com/de/sell/release/6731448?ev=rb

Oder in den den Staaten für 199,- $

Ja, und da kommen dann über 65 $ Versand drauf, 3,5% (?) Zoll und 16% Einfuhrumsatzsteuer. Macht 318$. :) Mein Angebot wird aber drunter liegen, weil ich die Versandkosten nur anteilig berechne. :wub:

It ain't no big thing (But it's growing):
www.discogs.com/user/chrisdave75
Letzte Änderung: 26 Aug 2020 12:58 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Aug 2020 13:27 - 26 Aug 2020 13:28 #940433 von Whitehaven

Die TTWII-Deluxe-Box ist nicht mehr zu bekommen, fehlt mir auch, hätte ich auch gerne.


Gibt auf Discogs zwei Angebote, beides gebrauchter Zustand.
Einmal für 229,99 Euro + Versand aus Italien und einmal für 249,- Euro + Versand aus den Niederlanden.

www.discogs.com/de/sell/release/6731448?ev=rb

Oder in den den Staaten für 199,- $

Ja, und da kommen dann über 65 $ Versand drauf, 3,5% (?) Zoll und 16% Einfuhrumsatzsteuer. Macht 318$. :) Mein Angebot wird aber drunter liegen, weil ich die Versandkosten nur anteilig berechne. :wub:


Ist zwar Richtig!
Bei mir (einschl.Ronny) würde es nicht zutreffen, da ein Freund in Memphis es vor Ort kauft.
Also 199,99 $ + Tax und es wird im Oktober mitgebracht, also Null Versandkosten. Gerade bestellt.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Letzte Änderung: 26 Aug 2020 13:28 von Whitehaven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Aug 2020 08:24 - 29 Aug 2020 08:34 #940534 von Rider
Dank eines guten Forumsgeistes :wub: konnte ich gestern die Originalversion endlich zu Ende schauen. Zum ersten Mal nach 20 Jahren habe ich den Film, den ich als Kind und Jugendlicher zigmal gesehen habe, komplett geschaut. Wie geil ist der doch... ich schäme mich irgendwie richtig, dass ich ihn so lange vernachlässigt habe, weil ich mich von dem Glitzer der Special Edition habe verführen lassen. Dabei ist das Original der bedeutend bessere Film.

Ja, manche Einschübe wirken etwas deplatziert und die Interviewpartner teils schrullig oder nerdig oder schlichtweg deplatziert. Zumindest taten sie das vor 30 Jahren noch. Heute muss ich sagen: Der Film ist erstaunlich gut gealtert. Was vor 30 Jahren noch fast störend wirkte, hat inzwischen einen echten Doku-Charakter entwickelt. Die Fragen und Aussagen der Leute wirken heute absolut zutreffend, fast hellseherisch in Bezug auf Elvis' Legende, wie wir sie heute verstehen. Der Fokus liegt zu eine gehörigen Teil auf den Fans, auf der Reaktion (immer wieder gibt es Blicke ins Publikum, die etwas zwischen Faszination und Ungläubigkeit in den Gesichtern zeigen), auf Elvis' - bei aller Übermenschlichkeit, in der er hier gezeigt wird - Nahbarkeit. Auf seiner Eigenheit als "Volks-Enterntainer". Er ist so groß, er ist so übermächtig, gleichzeitig begibt er sich zu seinen Fans, zum Volk. Und er hat eine Wirkung dort.

Das völlig amateurhafte wirkendeTreffen in Luxemburg zeigt das. Schon damals zeigt es die Wucht des Einschlags seines Comebacks. die die irrwitzgsten Typen dazu bringt, ihn imitieren zu wollen. Die (Witz-)Figur des Imitators hat dort ihren Ursprung. Und es ist dieses Treffen, das eindrucksvoll zeigt, wie Elvis verstanden wurde: Als laut, als körperlich, als fast (ver-)störend ekstatisch. Fast könnte man gluaben, man befände sich in einem US-amerikanischen Gottesdienst mit seinen zuckenden und in Zungen brabbelnden Gläubigen. Die Performer auf der Bühne scheinen wie in Trance. Es sind Amateure,sehr beschränkt in ihrer Darbietung und Imitation.

Und dann kommt der größte Kunstgriff des Films: Die Rückkehr zum echten, zum unerreichten, zum übermenschlichen Idol nach Las Vegas. Der Schnitt von der grölenden Imitation hin zum gottgleichen Original hat mich schon immer umgehauen. Man könnte sagen, er zeigt, mit was für Amateuren es man da in Luxemburg zu tun hatte. Oder aber es zeigt in dieser Gegenüberstellung die Unerreichbarkeit, die Unübertrefflichkeit von Elvis. Eigentlich könnte man hier sagen: "Tja, so ist es halt - that's the way it is... :null: "

Und dann begibt sich Elvis unter die Fans, ins Volk. Dieses Bad in der Menge, von dem ich ganz vergessen hatte, dass es auch im Original zu finden ist, in umgekehrter Richtung dieses Mal, ist der Beweis, wie nahbar Elvis ist. Er stößt mit dem Publikum an, begibt sich ganz nach vorne und auf eine Ebene mit ihm. Auch dieser Moment ist aus der SE entfernt worden. Oscar-Preisträger Denis Sanders muss sich im Grab umgedreht haben ob der Verstümmelung seiner Bildsprache durch den geistlos wütenden und lediglich auf den Effekt aus seienden Rick Schmidlin (besser Schnittling).

(Weiß übrigens jemand, von wann diese Szene in der SE stammt? Aus der Dinnershow oder vom Tag vorher? Und findet das Ganze wirklich während Love Me Tender statt? Auf den CDs ist das leider nicht zu hören.)

Es war eine Offenbarung I Just Can't help Believin' wieder zu sehen, ich hatte Tränen in den Augen, Alleine für diese krassestmögliche Fehlentscheidung, das aus der SE zu nehmen, werde ich sie nicht mehr schauen. 20 Jahre lang habe ich das nicht mehr gesehen. Es ist umwerfend, es ist eines von Elvis schönsten und berührendsten Liebesliedern. Wie man den aus dem Film nehmen konnte, diesen zentralen Songs, unbegreiflich. Bridge over Troubled Water ist ein weiteres essenzielles Highlight, das der SE verwehrt blieb.

Die Originalversion ist ein Kind ihrer Zeit, ich sagte es schon weiter oben, aber dieses Kind ist erwachsen geworden und gereift. Und abgesehen davon, dass es stiefmütterlich behandelt wurde und ihm nicht die verdiente Aufmerksamkeit in Gestalt einer Restauration von Bild und Ton zuteil wurde, die dem Kind aus "zweiter Ehe", der SE, gegönnt wurde, ist es definitiv der interessantere Charakter geworden. Trefft euch mal wieder mit ihm und lasst es erzählen.

It ain't no big thing (But it's growing):
www.discogs.com/user/chrisdave75
Letzte Änderung: 29 Aug 2020 08:34 von Rider.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Andre666Blfd, Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Aug 2020 09:19 #940535 von Donald

Es war eine Offenbarung I Just Can't help Believin' wieder zu sehen, ich hatte Tränen in den Augen, Alleine für diese krassestmögliche Fehlentscheidung, das aus der SE zu nehmen, werde ich sie nicht mehr schauen. 20 Jahre lang habe ich das nicht mehr gesehen. Es ist umwerfend, es ist eines von Elvis schönsten und berührendsten Liebesliedern. Wie man den aus dem Film nehmen konnte, diesen zentralen Songs, unbegreiflich. Bridge over Troubled Water ist ein weiteres essenzielles Highlight, das der SE verwehrt blieb.

Genau so ist es. Idioten, die.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rider

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.