Elvis - Through The Lens Of Phillip Harrington

.

Nach den Büchern "Elvis - Presley Rebel With A Cause ´56" und "Elvis Presley - The Wild One ´56" ist nun "Elvis - Through The Lens Of Philip Harrington" in der Ankündigung vom Label "Follow That Dream".

Dieses Buch soll über 350 Fotos - davon 150 unveröffentlicht, so die Ankündigung - von Phillip Harrington enthalten und eine Bonus-CD veröffentlicht das Konzert vom 16.05.1956 aus Little Rock, Arkansas

Möglicher Inhalt - CD:
Heartbreak Hotel - Long Tall Sally - I Was The One - Money Honey - I Got A Woman - Blue Suede Shoes - Hound Dog (Fast Version) - Hound Dog (Slow Version)

Quelle: Elvis.Com


Honeybees Avatar
Honeybee antwortete auf das Thema: #921076 31 Mai 2019 11:27
Ja, musst du. The Wild One hab ich auch, und Las Vegas 56 und The Florida Tour August 56 (die beiden letzten von Lorentzen).
Chief Josephs Avatar
Chief Joseph antwortete auf das Thema: #921072 31 Mai 2019 11:08
Super Fotos, dann muss ich das Buch zusammen mit The wild one ´56 bald bestellen beim Lothar. :up: :beifall:
Honeybees Avatar
Honeybee antwortete auf das Thema: #921040 30 Mai 2019 16:40
Ich liebe auch die Wertheimer-Bilder. Sie sind halt qualitativ genial, wobei Harrington ihm hier in Nichts nachsteht.
Bei Wertheimer mag ich die Begleittexte und auch die Situationsbeschreibungen. Er geht mit schlichten Worten in die Tiefe und seine Überraschung über den jungen Elvis wird mehr als deutlich. Ich finde es bei Wertheimer so auffällig, weil er mit Elvis' Musik so gar nichts anfangen konnte, und ihn auch nach der Army-Entlassung nie wieder gesehen hat. Sehr professionell aufgezogen das Ganze, und so intim und unbefangen. Genial ist auch, dass er über sich selbst in der jeweiligen Situation schreibt - wie er sich gefühlt hat, und was er gewagt hat, wie er sich herangetastet hat. Ich denke, er ist zurecht mit die Nummer eins der Elvis-Fotografen.
DumbAngels Avatar
DumbAngel antwortete auf das Thema: #921034 30 Mai 2019 13:23
Sehr cool! Ich sagte es ja schon mal, diese Harrington Bilder von Elvis auf der Bühne sind der Wahnsinn. Ohne Wertheimers Werk niedermachen zu wollen - der hat definitiv einige tolle Momente eingefangen - verstehe ich nicht, weshalb die stets so hochgelobt werden. Aber diese Wucht an Alltagsfotos haut mich nicht so um. Elvis live auf der Bühne ist doch tausendmal aufregender. Und da kommen von Harrington imo tollere Motive zustande. Aber wer weiß, vielleicht ist man die Wertheimer Fotos ja auch nur überdrüssig geworden, weil die an allen Ecken und Enden verwurstelt werden.
Atomic Powered Posters Avatar
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: #921014 30 Mai 2019 00:01
Okay, ob es dann nun genau das von dir gezeigte war .... auf jeden Fall coole Bilder, danke dir.

Lektüre

Elvis - Firearm & Weapon Collector: An Illustrated Compendium

Elvis - Firearm & Weapon Collector: An Illustrated Compendium

Weitere Details
Graceland - Nr. 253: Mai / Juni 2020

Graceland - Nr. 253: Mai / Juni 2020

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Sings Hits From His Movies

Elvis Sings Hits From His Movies

Weitere Details
Home Is Where The Heart Is (Single)

Home Is Where The Heart Is (Single)

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Episode 1:

Episode 1: "Double Trouble" (Elvis: Behind The Image)

Weitere Details
Loanne Miller Parker verstorben

Loanne Miller Parker verstorben

Weitere Details
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.