Now Dig This (No. 413)

.

No. 413No. 413

Im aktuellen Magazin "Now Dig This" ist diesmal Elvis auf dem Cover vertreten und ein Artikel ist ihm auch gewidmet.

Weitere Theme:
- Elvis: The Rockin´ Days
- Bob Montgomery
- Rockabilly Rave
- u. v. m.

Quelle: NowDigThis.Co.Uk

Fakta & Svédectiví (7 +8 / 2017)

.

Ausgabe 7 + 8Ausgabe 7 + 8In der Ausgabe 7 + 8 des tschechischen Magazins "Fakta & Svédectiví" ist Elvis auf dem Cover vertreten und der Artikel "SMRT - krále rock´n´rollu" dreht sich auch um ihn.

Quelle: Nasevojsko.Eu

Jukebox (No. 368)

.

N° 368N° 368Das französische Magazin "Jukebox" präsentiert in seiner 368. Ausgabe Elvis auf dem Frontcover nebst Artikel ("Elvis Presley - 40 Anniversaire").

Quelle: JukeBoxMag.Com

Closer (05.06.2017)

.

Ausgabe: 05.06.2017Ausgabe: 05.06.2017In einer Juni-Ausgabe des wöchtentlich in den USA erscheinenden Magazins "Closer" war Elvis nebst Ann-Margret auf dem Cover vertreten.

Die im Heft enthaltene Coverstory lautete "Ann-Margret: My Life With Elvis" und hatte den Untertitel "The Screen Icon Opens UP About Her Love Affair With The King - And Why It Wasn´t Meant To Last".

Quelle: CloserWeekly.Com

Rolling Stone (Ausgabe 8/2017)

.

August 2017August 2017In der nächsten Ausgabe des "Rolling Stone" (ab 27.07.2017 erhältlich) wird es ein großes Special zum 40. Todestag von Elvis geben. Es trägt den Titel "Die Legende lebt" und wird wie folgt angekündigt:

"Elvis Presley: Die Legende lebt

Vor 40 Jahren starb Elvis Presley. Doch als Mythos, Mode-Ikone, als erster Popstar der globalisierten Kultur ist Elvis lebendiger denn je.

Arne Willander, Jens Balzer, Wolfgang Doebeling und Jenni Zylka würdigen den King of Rock’n’Roll: Seine letzten Jahre, seine besten Platten, seine schrecklichen Filme, seine pompösen Kostüme, seine schönsten Epigonen – eine Reise von Memphis bis Tokio"

Ebenfalls wird es bei dieser Ausgbe die "Rare Trax"-CD „All Shook Up“ (Nummer 107) veröffentlicht, welche mit folgenden Worten angeündigt wird:

"Die Songs, mit denen Elvis zu Weltruhm gelangte, wurden unzählige Male gecovert, von manchen als weihevolle Ehrerbietung, von anderen als lustvolle Rock’n’Roll-Dekonstruktion. Unsere Rare-Trax-CD zum Elvis-Special bietet ein paar inzwischen selbst legendär gewordene Interpretationen und einige weniger bekannte, jedoch nicht minder aufregende Coverversionen"

CD-Inhalt:
Suspicious Minds (Amanda Lear) - Heartbreak Hotel (Kirschbaum Weishoff Trio) - Viva Las Vegas (The Dead Kennedys) - Hound Dog (Buddy Lucas) - Blue Moon Revisited (Song For Elvis) (The Cowboy Junkies) - Are You Lonesome Tonight (Lisa Bassenge) - All Shook Up (The Space Lady) - Little Linda (Little Sister) (Ted Herold) - Love Me Tender (The Residents)

 

Darüber hinaus wird dem Magazin eine limitierte Single mit SUN-Label beiliegen.

Single-Inhalt - Seite A:
Good Rockin´ tonight

Seite B:
Blue Moon

Quelle: RollingStone.De

Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).

The Elvis Files Magazine (Nr. 21)

.

Ausgabe 21Ausgabe 21

Erik Lorentzen kündigt für den September 2017 die Ausgabe 21 in den sozialien Netzwerken an und dieses hat u. a. folgende Themen:

- 1956: Elvis Visiting Las Vegas
- Elvis Presley: To Sing The Gospel Story
- 1961: Meeting Elvis - A Dream Came True 
u. v. m.

Quelle: ElvisFiles.No

The Oldie (August 2017)

.

August 2017August 2017Das englische Magazin "The Oldie" veröffentlicht im August 2017 den 2 seitigen Artikel "The King And Us" von Andrew M. Brown mit Bildern von Elvis´ Aufenthalt in Prestwick, Schottland.

Ankündigung des Verlages:
"It’s hard to believe that nearly forty years have passed since it fell to Reginald Bosanquet – at the very end of News at Ten on 16th August 1977 – to announce to the British people that there were unconfirmed reports Elvis Presley had died.

There was a commercial break and then, in an ITN newsflash, Reggie confirmed the awful news. Back then, all the newsreaders carefully spaced out the words ‘rock – and – roll’. Elvis probably only visited Britain for two hours, when stopping off for refuelling at Prestwick USAF base in 1960.

But he always had a peculiar affinity with the British, and he himself was more British than you might realise.  Along with those powerful genetic and cultural influences most people know about – the Red Indian ancestry, the black music that shaped him – the great bulk of Elvis’s heritage, like that of most white..."

Quelle: TheOldie.Co.Uk

CD Neuigkeiten

Love Me Tender - The Greatest Hits

Love Me Tender - The Greatest Hits

Weitere Details
The Tender Side Of Elvis

The Tender Side Of Elvis

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - Jailhouse Rock

Elvis Presley - Jailhouse Rock

Weitere Details
Elvis Sings For You

Elvis Sings For You

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Elvis Presley - Where No One Stands Alone (Graceland Exclusive)

Elvis Presley - Where No One Stands Alone (Graceland Exclusive)

Weitere Details
Fliegen wie der King

Fliegen wie der King

Weitere Details
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen