file The Making Of Jailhouse Rock (FTD)

Mehr
08 Dez. 2021 12:45 #954766 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Ein wenig Verständnis habe ich für die Herangehensweise von FTD schon. Die Bücher sind halt doch eher ein Nischenprodukt, natürlich möchte man nicht auf hunderten Exemplaren sitzenbleiben und mit dem Einlagern hat man wohl auch keine gute Erfahrung gemacht. Man möchte sie vielleicht auch nicht gleich von vornherein auf eine gewisse Stückzahl limitieren, um sich eben an den Vorbestellungen orientieren zu können. Auch was die Möglichkeit der Reviews angeht - man weiß ja doch eigentlich als Fan, was da so ungefähr auf einen zukommt, entweder interessiert einen das Thema oder eben nicht. Solange die beigepackte Musik nicht essentiell wichtig ist, wie bei VLV oder jetzt JR, geht es ja doch im Grunde genommen hauptsächlich um das Buch.

Schwieriger finde ich es bei TTWII oder dem kommenden On Tour Projekt, wo das Musik Material in so großem Umfang offiziell unveröffentlicht ist. Bei TTWII wurde zwar zumindest eine zweite Auflage nachgereicht, aber gerade auch im Hinblick auf die hohen Porto-/Zollkosten für alle Nicht-EU Länder, die den Endpreis ja nochmal in absurde Höhe treiben, sollte man generell eine zusätzliche CD-Variante ohne Bücher anbieten und zwar parallel, nicht erst ein paar Jahre später.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jochen, Moreno

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 13:27 #954768 von ronb57
ronb57 antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Bei TTWII war es, soweit ich dich verstanden habe, die 50Th Anniversary Box, die eine Zweitauflage bekam.
Anders sah es bei der TTWII-Deluxe Box von 2014 aus, die die Konzerte enthielt.
Hier wurde auch keine Zweitauflage herausgebracht. Hätte ja auch von Legacy als preiswertere Ausgabe a la Young Man With The Big Beat noch einmal veröffentlicht werden können, hätte bestimmt noch einige (viele) Käufer gefunden !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 13:56 #954769 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)

Bei TTWII war es, soweit ich dich verstanden habe, die 50Th Anniversary Box, die eine Zweitauflage bekam.
Genau, eben das FTD Buch, die andere Box war ja von Sony (und auch kein Buch).

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 15:31 #954771 von Honeybee
Honeybee antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Ich glaube, man kann die Beatles-VÖ nicht mit den FTD-Produkten vergleichen, weil die Zielgruppe bei erstgenannter viel größer und breitgefächerter ist. 
Erstens einmal gibt es - so weit ich weiß - kein Label welches ausschließlich die Beatles vertritt. Somit wird die Sache direkt größer angelegt. Dieses "private" Käufer-Verkäufer-Verhältnis wie bei FTD gibt es nicht. Dafür wird aber auch nicht alle paar Wochen etwas rausgehauen. 

Ich denke auch, dass die Beatles eher auf allgemeines Interesse stoßen. Sie sind irgendwie noch nicht ganz so weit weg wie Elvis. Der Gelegenheitskäufer kommt doch gar nicht in Berührung mit FTD-Produkten. Und selbst wenn: wer von ihnen kauft sich z.B. Outtakes? Das machen nur Fans, und dann noch nicht einmal der größte Teil. 
Kurz gesagt: FTD kann sich eine solche Verkaufsstrategie doch gar nicht leisten! Wenn die so große Auflagen herausbringen würden, dass die Produkte in allgemeinen Läden zu haben sind, und der Preis zudem noch so niedrig ist, dass sich die Laufkundschaft nicht gleich abwendet, ist das Risiko unkalkulierbar hoch. Wie bereits gesagt: Wer kauft so spezielles Zeugs? 

Ich kann mir auch vorstellen, dass FTD als Sub-Label seine Existenzberechtigung gegenüber Sony auch immer wieder mal beweisen muss. Mit Minusgeschäften ist das schwierig. Die Fangemeinde wird, meinem Empfinden nach, immer kleiner, und FTD muss seine Produktion anpassen. Vielleicht stellen schon ein paar zig Ladenhüter ein Problem dar. Wohin damit? Lagerfläche kostet Geld, und wer weiß, ob man die Sachen überhaupt noch los wird. Und die HdVs wollen sich auch nicht den Dachboden damit vollstellen und totes Kapital herumliegen haben. 

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., Moreno

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 19:32 #954784 von Moreno
Moreno antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Klar, eine Buchveröffentlichung wie "Get Back" wird mit Sicherheit eine breitere Käuferschicht erreichen als ein FTD-Buch. 

Aber spezielles Zeugs in Buchform ist doch keine Seltenheit. Es gibt Bücher über verlassene Orte in Berlin oder über Plattenläden in London - nur um mal zwei zu nennen. Aber auch solche Bücher haben eine ISBN-Nummer, einen normalen Vertrieb und einen einheitlichen Preis. Und ich kann mir nicht vorstellen dass die Käuferschicht bei einem Buch über einen bestimmten Abschnitt in Elvis' Karriere so schwindend gering ist. Wären diese Bücher etwas günstiger, ohne Tonträger und ein klein wenig schlanker / leichter gestaltet, meines Erachtens wäre da viel mehr Potential im Vertrieb. Ist aber ausschliesslich meine persönliche Einschätzung. Und dass unser Mann noch präsent ist das zeigen doch die Verkaufszahlen der letzten LEGACY-Box-Sets.

Ich möchte aber nicht kritisieren dass die Bücher nur über spezielle Händler erhältlich sind. Aber die Tatsache dass bereits jetzt, vor Erscheinen, davon geschrieben wird dass das Teil ausverkauft ist, das wirkt einfach so unseriös. Es ist ja nicht das erste FTD-Buch in dieser Art, es gibt doch gewisse Erfahrungswerte auf welche man bauen könnte. Die letzten noch bestellbaren Exemplare werden jetzt wohl teilweise von spekulationslustigen Ebay-Verkäufern geordert um dann dort in ein paar Monaten zu Mondpreisen angeboten zu werden. 

Und ich bin einfach der Ansicht dass der interessierte Käufer auch in einem halben Jahr noch die Chance haben sollte das Buch zum Normalpreis über einen der Elvis-Händler beziehen zu können. Bei mir z. B. kommt gerade die "Back In Nashville"-Box so richtig an, ich habe gar kein Verlangen mir jetzt aktuell einen solchen Koloss zu bestellen. Andere können sich das Werk aktuell vielleicht nicht leisten, sind im Ausland etc....es gibt viele Gründe die für eine längere Verfügbarkeit sprechen. 

Natürlich ist es nicht wirtschaftlich wenn Hunderte solcher Bücher über Jahre am Lager liegen würden. Aber diese, zum wiederholten Male, enorm limitierte Produktionszahl, die damit verbundenen Spekulationskäufe, der eventuelle, innere "Zwang" zur eiligen Bestellung in der Befürchtung man verpasst etwas, das sind alles Punkte die FTD nicht unbedingt sonderlich professionell oder "Fan-freundlich" wirken lassen.  
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee, Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 20:24 - 08 Dez. 2021 20:26 #954786 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Das mit der ISBN Nummer verstehe ich noch nicht so ganz, denn sie hat doch eigentlich nichts mit der Verfügbarkeit/Anzahl zu tun, oder? Die Lorentzen Bücher haben z.B. eine ISBN Nummer, trotzdem sind sie vergriffen und werden super teuer bei Ebay angeboten. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



... und Spekulationskäufe würde es ja trotzdem geben, siehe auch die LPs, denn letzten Endes ist die Produktion immer irgendwie begrenzt, wie soll man das bei einem Sammlerlabel auch anders machen.

Ob das Verkaufspotential ohne Tonträger höher wäre? Also ich "muss" die Bücher immer wegen den CDs kaufen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Du hast aber natürlich recht, dass es alles in allem keine sehr "Fan-freundliche" Verkaufspolitik ist, aber wenn es danach ginge, müsste man eben grundsätzlich Buch und CDs trennen, ohne Rücksicht auf Verkaufsstrategie.
Letzte Änderung: 08 Dez. 2021 20:26 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957, Moreno

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 21:39 - 08 Dez. 2021 21:40 #954788 von Honeybee
Honeybee antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Es ist schwierig. Vielleicht liegt es auch daran, dass das FTD-Label von so wenigen Leuten betrieben wird. Wenn die Verantwortung auf viele Schultern verteilt wäre, wäre man vielleicht auch ein bisschen risikofreudiger. 

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 08 Dez. 2021 21:40 von Honeybee.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 21:47 #954789 von Honeybee
Honeybee antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
So, mal nachgelesen: 

Die ISBN dient eigentlich nur der besseren Auffindbarkeit eines bestimmten Buches. Eine ISBN - Erteilung muss gekauft werden. Deswegen ist sie keine Pflicht und kein Standard, dafür ziemlich teuer. 

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moreno

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 22:28 - 08 Dez. 2021 22:29 #954790 von Moreno
Moreno antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
An der Verfügbarkeit würde das nichts ändern, aber man könnte die Bücher dann z. B. beim Buchladen um die Ecke bestellen und die hier schon genannten Versandkosten wären hinfällig.

Außerdem gibt es für Bücher doch eine Preisbindung, wohl auch in Dänemark. Mich verwundert dieser Preisunterschied der einzelnen Händler von über EUR 50.

Spekulationskäufe wird es bei solchen Produkten immer geben, aber die LPs von FTD sind in der Regel mindestens zwei Jahre ohne Probleme zu bekommen. Noch nie wurde zu einer LP geschrieben dass sie nahezu ausverkauft ist bevor sie zu den Händlern geliefert wurde.

Ich möchte das kommende FTD-Buch keinesfalls schlecht machen, wird bestimmt wieder ein echter Hingucker und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet sein. Aber solche Punkte beschäftigen mich einfach 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Dez. 2021 22:29 von Moreno.
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez. 2021 23:16 - 08 Dez. 2021 23:24 #954791 von Honeybee
Honeybee antwortete auf The Making Of Jailhouse Rock (FTD)
Bücher kann man schlechter lagern als Vinyl - die fangen schneller Feuer  

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.






Recherche: 

Was ist im Buch­handel nicht preis­gebunden?
In der Regel nicht preisgebunden sind fremdsprachige (importierte) Bücher, Hörbücher, DVDs, Kalender, Software, Schreibwaren und sogenannte Non-Books (Geschenkartikel, Spielzeug).

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 08 Dez. 2021 23:24 von Honeybee.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moreno

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.