file American Sound 1969 (FTD)

Mehr
24 Feb 2020 16:10 #932573 von king77
king77 antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Nein, alles top. Es fehlen nur einige Takes die es von FTD schon gab u. das ist für mich nicht nachvollziehbar. Der Sound ist okay.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer, Ronny57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Feb 2020 19:01 #932581 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Die Postings, die nichts mit dem Set zu tun haben, habe ich hier hin verschoben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Feb 2020 14:06 - 25 Feb 2020 14:06 #932609 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf American Sound 1969 (FTD)

king77 schrieb: Es fehlen nur einige Takes die es von FTD schon gab u. das ist für mich nicht nachvollziehbar.


War nicht das Argument, dass man ein Set veröffentlichen wollte, das der digitalen Version entsprach, weil es dahingehend Anfragen gab? Sollte die digitale Variante nicht die Höhepunkte der Session vereinen und das nicht so hörenswerte weglassen?

Das beides zusammen genommen heißt, dass man uns damals auf FTD auch den minderwertigen Kram verkauft hat, um noch ein bisschen was tolles für später zu haben.

Das ist nicht meine Meinung, ich halte die Session in ihrer Gesamtheit für großartig und veröffentlichungswürdig - auch für den Massenmarkt. Das ist aus meiner Sicht lediglich die logische Schlussfolgerung für den von Dir geschilderten Umstand.
Letzte Änderung: 25 Feb 2020 14:06 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
25 Feb 2020 15:17 #932611 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Hatten wir hier nicht irgendwo auf den vielen Seiten einen Hinweis, welche der bei dieser Box fehlenden Takes bereits auf Bootlegs veröffentlicht wurden vor Jahren?

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
25 Feb 2020 19:22 #932627 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf American Sound 1969 (FTD)

Earth Boy schrieb: .... ich halte die Session in ihrer Gesamtheit für großartig und veröffentlichungswürdig



Und ich halte selbst zwei der Master (Jack, Jude) für nicht veröffentlichungswürdig, einige andere Songs und Aufnahmen für bestenfalls akzeptabel. Wobei ich die Sessions nicht schlecht machen möchte ... da gibt es Granaten ohne Ende zu hören, aber Songs wie A Little Bit of Green oder das scheißige Mama liked the Roses hauen mich wirklich nicht vom Hocker.

auch für den Massenmarkt.


Wer kein harter Fan ist kauft so einen Session Release doch eh nicht. Und dann von Elvis, der ja eh nicht mehr gut geht? Ich denke, dass der Massenmarkt von einer derartigen Box keinerlei Notiz nehmen würde (wobei mir klar ist, dass du mit Massenmarkt vermutlich nicht meinst, dass der gemeine Hitparadenkäufer da zulangt).

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Feb 2020 19:55 - 25 Feb 2020 19:56 #932630 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf American Sound 1969 (FTD)

Atomic Powered Poster schrieb:
Und ich halte selbst zwei der Master (Jack, Jude) für nicht veröffentlichungswürdig, einige andere Songs und Aufnahmen für bestenfalls akzeptabel. Wobei ich die Sessions nicht schlecht machen möchte ... da gibt es Granaten ohne Ende zu hören, aber Songs wie A Little Bit of Green oder das scheißige Mama liked the Roses hauen mich wirklich nicht vom Hocker.


Die beiden zuerst genannten Songs finde ich auch mistig, aber auf eine komplette Box gehören sie dazu und bei der Masse an großartigem Songs finde ich das auch nicht dramatisch.

Wer kein harter Fan ist kauft so einen Session Release doch eh nicht.


Und eventuell der interessierte Musikarchäologe.

Und dann von Elvis, der ja eh nicht mehr gut geht? Ich denke, dass der Massenmarkt von einer derartigen Box keinerlei Notiz nehmen würde .


Keine Ahnung, wie Elvis Produkte sich verkaufen, aber Deutschland ist sicher nicht das Maß aller Dinge und gerade in Bezug auf Elvis Verkäufe war dieses Land hier schon immer eher ein Entwicklungsland. Soll heißen ich glaube schon, dass man ordentliche Absatzzahlen in den USA oder Großbritannien erzielen kann. Ob der Hitparadenkäufer davon Notiz nimmt? Wen juckts? Es gibt eben nicht nur den Teeny, der sich Musik kauft. Genau genommen kauft der sich die Sachen eh nicht mehr sondern streamt.

Die ganzen Led Zeppelin Sets für 100,00 € kaufen vermutlich auch nur alte Säcke, die die Mucke schon in den 70ern gehört haben, dennoch gibt sie. Ähnliches gilt für die Deluxe Editionen der beiden Kinks Alben "Village Green" oder "Arthur". Die Dylan Sets für über 100 € sind sicherlich auch nichts für den gemeinen Radiohörer - ungeachtet Dylans Standing in der Musikpresse. Von Cat Stevens kommt im April eine groß aufgemachte Edition seines letztens Albums raus bevor er danach für lange Zeit der Musik entsagte und zum Islam konvertierte. Das Album war damals kein kommerzieller Erfolg, enthält keinen heute bekannten Song und wird sicherlich auch nicht von Mittzwanzigern in rauen Mengen gekauft.

Dennoch werden all diese Sachen auf dem Massenmarkt veröffentlicht und nicht auf einem Fan-Label versteckt, wo es kein Mensch außerhalb der Fan-Szene mitbekommt. Warum? Weil alte Säcke noch physikalische Tonträger kaufen und weil alte Säcke tendenziell die Kohle haben, um für solche Veröffentlichungen auch mal tiefer in die Tasche zu greifen. Für solche Box Sets, so denn der Inhalt und der Preis stimmt, gibt es einen Markt.
Letzte Änderung: 25 Feb 2020 19:56 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
25 Feb 2020 20:27 - 25 Feb 2020 20:28 #932632 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Ich sprach ja auch nicht von Teens, das ist eh klar. Auch bin ich mir des Markts für solche Sets bewusst - nur bezweifle ich, dass diese von Nicht-Fans gekauft werden. Zumal ich annehme, dass man keine Massen von diesen Boxen verkaufen muss um damit Kohle zu machen. Mag auch sein, dass eine American Sound Box kommerziell recht gut gehen würde, ich kann das nicht heurteilen. Ich vermute aber einfach, dass Elvis mehrheitlich nicht die Generation anspricht die etwa Led Zep oder Dylan anspricht ... sprich: er primär eine noch ältere Generation interessiert, die eben zahlenmäßig inzwischen dezimiert sein dürfte. Elvis CD's und LP's gammeln bei den Händlern die ich so frequentiere jedenfalls seit Ewigkeiten die gleichen im Regal, mir scheint die Epoche Elvis, 50'er Helden, einfach inzwischen ins Obskure abgedriftet zu sein, so wie Swing der 40'er, klassischer Jazz ... was auch immer. Ich fände das, hätte ich recht, weder gut noch schlecht - ich fände es normal.

Auch wenn ich mich mal auf Konzerten und in Plattenläden über Musik unterhalte habe ich den Eindruck, dass meine Vorliebe für Elvis als etwas vergleichsweise schrulliges rüberkommt. Was nicht meint, dass er als "nicht gut" gilt, sondern eher als weit weg, nicht als vergessen, aber als wenig gegenwärtig in den Köpfen. Ja, die Aufnahmen um die es hier geht sind aus den späten 60'ern, aber Elvis steht eben für die 50'er, und mein Eindruck ist möglicherweise falsch, aber wir raten hier ja eh nur rum. Da kann ich dann ja auch mal .....
Letzte Änderung: 25 Feb 2020 20:28 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Mär 2020 13:42 #933367 von Charles
Charles antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Trotz all der Kritik: "FTD have now sold out of / deleted the 'American Sound '69' set." (Quelle: Trevor Cajiao / Elvis The Man And His Music)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Mär 2020 13:45 #933368 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Es gab ja auch genug, die das Set gut finden, von daher kein Wunder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Mär 2020 18:25 #933491 von Harty
Harty antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Die gesamte Session ist sehr interessant und es gibt Dinge die ein wenig verwundern. Die Session begann am 13. Januar 1969
Am 14.1.69 wurden in zahlreichen Probetakes der Song "Come out, come out (Whereever you are) eingespielt allerdings ohne Elvis Presley. Am gleichen Tag spielt Elvis aber "Wearing that loved on look " etc ein. Warum man aber keine Vocals für Come out einspielen konnte bleibt ein Rätsel.

Wiederum wurden am 15/16.1 nur Tracks eingespielt, Elvis machte später ein Overdub.

Don't Cry Daddy (track)
Poor Man's Gold (track)
Inherit The Wind (track)
Mama Liked The Roses (track)

Leider erfuhr Poor man's Gold keinen kompletten Overdub. Elvis arbeitete auch mit Vocal Replacements bei anderen Takes. Poor mans gold fasste er nicht mehr an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
14 Mär 2020 19:00 - 14 Mär 2020 19:03 #933494 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Okay, aber was verwundert dich daran? Dass derartiger Ausschuss produziert wird ist ja kein Phänomen das ausschließlich bei Elvis vorkam. Er sah wohl einfach keinen Anreiz die Stücke einzusingen. Das kommt vor.
Letzte Änderung: 14 Mär 2020 19:03 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Mär 2020 15:31 #933715 von Harty
Harty antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Sicher kommt das vor, aber man darf doch darüber diskutieren. Poor mans gold ist ein wunderschönes Lied, sicherlich hätte ich gerne die Version von Elvis komplett und hätte dafür auf seine grauenhafte Version von Hey Jude verzichtet dazu mit falschem Text.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
18 Mär 2020 15:41 #933718 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Wie sieht es in solchen Fällen eigentlich mit der Bezahlung von Komponisten und Textern aus? Bekommen die erst Geld bei VÖ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
24 Mär 2020 16:30 - 24 Mär 2020 16:31 #934024 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf American Sound 1969 (FTD)

Alsterläufer schrieb: Wie sieht es in solchen Fällen eigentlich mit der Bezahlung von Komponisten und Textern aus? Bekommen die erst Geld bei VÖ?

Das ist eine interessante Frage. Haben diese Leute dann praktisch umsonst "vorgearbeitet"?
Poor Man´s Gold hätte mich allerdings auch als Song mit Elvis interessiert, der Track dazu klingt gut.

Elvis 4ever
Letzte Änderung: 24 Mär 2020 16:31 von Chief Joseph.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mär 2020 17:39 #934043 von king77
king77 antwortete auf American Sound 1969 (FTD)
Die bekamen erst ihr Geld wenn ein Song auch veröff. wurde. Dann flossen die Tantiemen. z. B. Leiber - Stoller haben nicht gewusst dass Elvis You´re The Boss tatsächlich aufgenommen hat. Erst 1991 als der Song auf den Markt kam haben sie es erfahren. Die schickten damals das Demo u. haben nie wieder etwas davon gehört. Wenn Elvis das Lied aufnahm dann meldete sich ohnehin Freddy Bienstock bei den Songwritern um einen Deal zu machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Alsterläufer, Ronny57, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.