file Elvis Presley: "All Shook Up" In Canada

Mehr
29 Jul 2021 13:47 #950411 von Charles
Elvis Presley: "All Shook Up" In Canada wurde erstellt von Charles
ISBN: 9781659249590ISBN: 9781659249590Anfang 2021 (andere Quellen nennen Januar 2020) erschien - eventuell erneut - das von Brandon Yip verfasste Buch "Elvis Presley: 'All Shook Up' In Canada".

Auf 232 Seiten behandelt es die Tournee von Elvis durch Kanada im Jahr 1957 (02.04. Toronto, 03.04. Ottawa, 31.08. Vancouver) und neben seltenen Fotos enthält es Interviews mit Red Robinson, Hugh Pickett, Bruce Allen und anderen.

Quelle: ElvisNews.Com

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jul 2021 13:54 #950412 von Charles
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jul 2021 15:27 #950415 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis Presley: "All Shook Up" In Canada
Interessant! In Kanada war so viel Theater wegen Elvis... 
Ursprünglich stand noch ein Konzert in Montreal auf dem Programm. Aber die Stadtverwaltung hat den Auftritt kurzerhand gecancelt, nachdem die Fans in Toronto alles auseinander genommen hatten. 

Das Ergebnis war, dass Sonderzüge aus Montreal nach Vancouver fuhren. Einige sehr junge Fans haben sich sogar zu Fuß auf den 200 km langen Weg gemacht, wurden aber zum Glück alle geborgen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Naja, und dann ging halt in Vancouver die Post ab. Elvis war angeblich ziemlich gestresst von dem ganzen Zirkus. 
Die dortige Presse hat ihn auch nicht sonderlich gut behandelt - ähnlich wie in den Staaten noch ein Jahr zuvor. 

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.