file Careless Love

Mehr
06 Sep 2002 22:01 #10100 von edde
Careless Love wurde erstellt von edde
Ist das Buch Careless Love zu empfehlen??
soll sehr informativ sein.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Sep 2002 02:02 #10123 von Marc H.
Marc H. antwortete auf Careless Love
wäre es auf deutsch, würde ich es lesen... :rolling2:



<!--EDIT|Marc H.| 7. 09. 2002, 02:02-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
07 Sep 2002 04:28 #10132 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Careless Love
ist doch von guralnick, oder ? dann auf jeden fall empfehlenswert !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Sep 2002 10:02 #10136 von edde
edde antwortete auf Careless Love
weiß ich net, deswegen frag ich ja......
da stehen aber zB so interessante Sachen drin wie , dass sie bei On Tour bei manchen Konzerten extra das Licht dunkler eingestellt haben ,um etwas zu überspielen wie blaß Elvis damals war oder so was ähnliches.....und es is ja schon auffällig dass er in der Hampton show blasser wirkt als in der Greensboro show....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Sep 2002 11:47 #10146 von Mickey
Mickey antwortete auf Careless Love
Ich kann dazu nur sagen, dass ich mir vor zwei oder drei Jahren die englische Originalfassung des Vorgängers, "Last train to Memphis", gekauft habe und gestern endlich mit der Lektüre begann... ;-) Das Thema, zu dem ich mehr wissen wollte ("Love me tender"), wird auf jeden Fall sehr gut beleuchtet - von dem her dürfte auch die Fortsetzung mehr als lesenswert sein. Ich beginne jetzt mal von vorne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Sep 2002 12:34 #10149 von edde
edde antwortete auf Careless Love
wobei Last train - soweit ICH das verstanden habe - mehr auf die 50er abzielt und der Nachfolger Careless Love mehr die späteren Jahre zum Inhalt hat

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Sep 2002 12:42 #10150 von Mickey
Mickey antwortete auf Careless Love
Ja, deshalb "Fortsetzung": der erste Band beschäftigt sich mit den Jahren bis (und mit?) Armee, der zweite mit den Sechzigern und Siebzigern. ;-)



<!--EDIT|Reto| 7. 09. 2002, 12:44-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Sep 2002 05:35 #10187 von praytome
praytome antwortete auf Careless Love
ich finde das buch grauenhaft ...nicht genial wie das erste nicht recherchiert sondern auch nur abgeschrieben ....ein geldscheiß2.teil....

schade das g. sich dazu hinreissen lassen hat...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
08 Sep 2002 08:22 #10190 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Careless Love

Ist das Buch Careless Love zu empfehlen??
soll sehr informativ sein.....

Der Capt. möchte diese beiden essentiellen Bücher jedem Fan unbedingt ans Herz legen! "Careless Love, The Unmaking of Elvis Presley" gehört ebenso wie der erste Band "Last Train To Memphis, The Rise of Elvis Presley" nicht nur mit zu dem besten, was jemals über Elvis geschrieben wurde, es ist ganz schlicht und einfach das beste.

Nicht nur, dass nie zuvor so gründlich recherchiert und geplant wurde (11 Jahre lang arbeitete Guralnick an seiner definitiven Biografie), es gab auch nie zuvor einen Autor, der sprachlich und gedanklich in der Lage gewesen wäre, die Informationen zu einem spannenden und anrührenden, ingesamt großartigen Stück Literatur zu machen!

Zwar haben sich auch andere großer Autoren wie Lester Bangs und Dave Marsh zu Elvis geäußert, allerdings nie in diesem Umfang und wohl auch nie mit Guralnicks einzigartigem Vorsatz, nicht über ein Leben zu urteilen, sondern es zu beschreiben. Den Capt. hat es seinerzeit sehr gefreut, dass dieses Buch ohne Sensationen auskommt, ohne den Mythos "Absturz" und "Verfall", dem sich so viele Autoren verschrieben haben. Anhang und Literaturverzeichnis sind jeweils die umfangreichsten und besten, die es gibt.

@praytome: Der Capt. will dir keine Bange machen, aber er hat schon von Fällen gehört, in denen Kanzlerkandidaten auf einem Planeten im Sternbild Elvis (das gerade in Konstruktion ist) Wahlen damit gewonnen haben, dass sie für eine Strafrechtsreform plädierten. Leute, die über die Bibel spotteten (und das sind dort eben die beiden Bände von Guralnick) haben 10 Jahre Arbeitslager zu fürchten. Und zwar im Sternenbild Michael Jackson!!!! Aber pssst, vom Capt. hast du es nicht, wenn dich der Chef der Geheimpolizei irgendwann fragen sollte, warum du den deine Meinug geändert hast ... ;)

@Marc: Wenn du des teilweise wirklich nicht ganz einfachen Englischs dieses Buches nicht mächtig bist, kann dir der Capt. auch gerne eine knorketische Version mitbringen, wenn er sich das nächste mal im Libri-System aufhält! Oder ein T-Book (Transmitter-Book), das Buch würde dir direkt in wahlweise dein Bewusstsein/Unterbewusstsein gespielt. Dein synaptisches System sollte allerdings über eine Übertragungsrate von mind. 512 kbit/s verfügen, sonst kann es Probleme geben.... Die Häufigkeit an synaptischen Infarkten in diesem Bereich ist sehr hoch, weshalb die T-Books häufig auch als Teufelszeug angesehen werden! Na ja, überleg's dir mal. Ist nur ein Angebot.....



<!--EDIT|***Captain Marvel***| 8. 09. 2002, 08:34-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Sep 2002 10:19 #10198 von Marc H.
Marc H. antwortete auf Careless Love

@Marc: Wenn du des teilweise wirklich nicht ganz einfachen Englischs dieses Buches nicht mächtig bist, kann dir der Capt. auch gerne eine knorketische

doch, dazu in der lage bin ich schon.... ist mir nur zu anstregend ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Sep 2002 11:47 #10203 von Mickey
Mickey antwortete auf Careless Love
An alle, die "Careless love" haben: habt Ihr das Gefühl, dass die beschriebene Zeit zu zügig behandelt wird, oder gibt es viel Interessantes zu lesen? Irgendwann werde ich es wohl sowieso kaufen, aber ich würde gerne wissen, worauf ich mich einlasse. Werden die Filme schnell abgehakt? Und die Siebziger? Gibt es einen Überblick im Schnelldurchlauf, oder ist die biographische Betrachtung immer noch chronologisch und mehr oder weniger ausführlich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2002 11:15 #10363 von praytome
praytome antwortete auf Careless Love
naja guralnik ist für mich tragisch....

das erste ist wahrscheinlich das beste...und das 2 das 2. schelchteste...(platz eins goldman)

careless love ist ein roman von jemanden der elvis geschichte aus der erinnerung geschrieben hat nachdem er 400 bücher gelesen hat.

schade eigentlich...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2002 17:21 #10435 von edde
edde antwortete auf Careless Love
ja gut greg.....mich würde dann halt mal interessieren, welches Buch DU empfehlen würdest??
oder gibt es überhaupt ein Buch, das in deiner Kritik bestehen kann??:-)



<!--EDIT|edde| 9. 09. 2002, 17:22-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2002 20:24 #10457 von Mickey
Mickey antwortete auf Careless Love
Sehr interessant finde ich "Revelations from the Memphis Mafia". Wie steht Ihr dazu?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2002 20:57 #10465 von praytome
praytome antwortete auf Careless Love
guralnik ha ne anzahlung über 50 000 dollar bekommen....naja was soll i sagen is eh alles scho gsagt...

revelation....oh mann starker tobac....

hmmm welches ist gut ...gibt ne menge ...
the elvis conspiracy.....saugeil.....und gnadenlos die wahrheit....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.