file "Lightshow" in Elvis Konzerten

  • totallyinsane
  • totallyinsanes Avatar Autor
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
30 Sep 2012 17:52 #875161 von totallyinsane
"Lightshow" in Elvis Konzerten wurde erstellt von totallyinsane
Gab es eigentlich eine Lightshow in Elvis Konzerten? Das wenige das mir dazu einfällt ist jetzt die Aloha Show, dann noch die Hintergrundbeleuchtung und das schnelle Umschalten der Scheinwerfer der TTWII Shows. Und so ihr wollt das Einschalten der Saalbeleuchtung bei Funny how time slips away. Da Elvis ja meist "Indoor" auftrat geh ich mal davon aus das Feuerwerk nicht stattfand.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • totallyinsane
  • totallyinsanes Avatar Autor
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
04 Dez 2012 17:29 #878206 von totallyinsane
totallyinsane antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Hab da was gefunden bei ner ebay Versteigerung. Im Text wird erwähnt das die Flagge beleuchtet wurde. war das jetzt eine einmalige Sache oder Programm?
Hier der Link:
www.ebay.com/itm/ELVIS-PRESLEY-MEMPHIS-C...&hash=item416ec3d1d9

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Dez 2012 18:25 #878208 von Donald
Donald antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Deine Eingangsfrage fand ich seinerzeit schon interessant. Leider wird das keiner, der nicht selbst mal dabei gewesen ist, beantworten können. Ich habe immer den Eindruck, dass von einer wirklichen Lightshow nicht die Rede sein konnte. Hintergrundbeleuchtung in changierenden Farben vielleicht. Aber sonst?!

Das mit der beleuteten Flagge habe ich noch nie gehört bzw. gesehen. Keine Ahnung, ob das immer so war oder nur hier. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Dez 2012 19:44 - 04 Dez 2012 19:59 #878217 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Zumindest beim Madison Square Garden Afternoon Konzert gab es das.
Keine Lightshow als Eigenläufer, aber ganz bewusst zur szenischen Untermalung.

Es gab die Spotlights die angeschaltet waren als Elvis die Bühne betritt, und dann während des Konzerts mehrfach ausgeschaltet wurden. Die leuchteten von oben.
Dann gab es zumnindest einen roten Scheinwerfer der einzeln angeschalten wurde, einen weißen Scheinwerfer der einzeln angeschalten wurde, und einen gelb/orangenen. Ein weißer Strahler wurde auch von vorn/unten ein ,- und aus geschalten.

Beispiele: Als Elvis die Bühne betritt, sind alle weißen Scheinwerfer von oben an. Nach den ersten Takten von That's All Right werden sie ausgeschaltet. Dann ist nur ein breitflächlig strahlender - oder mehrere, das sieht man nicht - von vorn/unten an, die Elvis insgesamt gut ausleuchten. Von oben ist es dunkel.

Zum Ende des Songs werden die oben wieder eingeschaltet. Man sieht das gut daran, das sie Elvis' Haare von oben anleuchten.

Dann beginnt Proud Mary, und nach "Left a good job in the city" werden alle oberen weißen SW wieder ausgeschaltet, und ein roter Scheinwerfer strahlt von rechts auf seinen Körper. Im Song selbst sieht man das in den Sequenzen, wo man Elvis sieht, nicht direkt, man sieht es nur am Anfang, wo das Licht umgeschaltet wird.

Exakt mit dem letzten Takt des Songs werden 2 obere weiße Scheinwerfer wieder eingeschaltet, durch die Nahaufnahme sehr gut zu sehen.

In der nächsten Sequenz, in der Elvis wieder zu sehen ist, ist das obere Licht zwischenzeitlich wieder aus, und es scheint nur ein Spotlight an zu sein - von vorn, oder vorn/unten. Macht Sinn bei Never Been to Spain, kennt man so auch von EOT.

Auch bei Polk Salad Annie: Zu Beginn sind die oberen Spots an, nach den ersten Takten werden sie ausgeschalten.

Das gleiche bei Heartbreak.

Interessant ist nun die Sequenz von I'll Remember You. Durch die Nahaufnahme sieht man, das jetzt zumindest ein rotes Spotlight von oben angeschaltet ist. Wunderschön übrigens.

Bei Suspicious Minds scheint zumindest ein roter Scheinwerfer in Front zu Elvis an zu sein, jedenfalls ist Elvis nicht so hell wie in anderen Sequenzen zu sehen und wirkt leicht rötlich eingefärbt, das ist aber hier nur schwer zu erkennen.

Dann American Trilogy. Hier sieht man nur einen einzigen weißen Spotlight auf ihn gerichtet, nur der Oberkörper wird angestrahlt - glaub bei Never Been war das auch irgendwo kurz zu sehen fällt mir gerade ein - und dann beim instrumentalen Mittelteil scheinen alle Scheinwerfer ausgeschaltet zu werden, leider bricht in dem Moment auch die 8 mm Aufnahme ab, sodass es auch ein Ausblenden der "Box-Macher" sein kann, aber meiner Meinung nach sieht man eindeutig noch vor Abbruch der 8 mm Aufnahme, wie das Licht ausgeht.

Dann eine wunderschöne Szene: Nachdem Elvis wieder zu sehen ist in der nächsten Sequenz, sieht man ganz kurz, wie er hell angeleuchtet wurde (wohl durch die pompös aufspielende Musik), dann aber das Licht ausgeht, und Elvis nur sehr dunkel zu sehen ist. Als er aber "Glory Glory Hallelujah" singt, sieht man, wie ein orange/gelber Scheinwerfer eingeschaltet wird und direkt auf ihn draufgedreht wird. (Einer der vielen SW, die da die Bühne anleuchteten und die man gelegentlich sieht). Das sieht ein bisschen so aus, als hätte der Beleuchter diesen Einsatz fast verpennt. Es gab also Beleuchter, der SW wird eindeutig von Hand gedreht.

Mit dem letzten Takt des Songs geht der gelbliche Scheinwerfer aus, und weiße Spotlights im gleichen Moment wieder an.

Na wenn das keine (rudimentäre) Lightshow ist =)

Es gab also zumindest bei der Afternoon Show in MSG eine Lightshow. Nach heutigem Niveau steinzeitmäßig, aber es gab wohl ein Konzept, wann welche Scheinwerfer einzuschalten waren. Und ehrlich gesagt: Das reicht vollkommen aus.
Letzte Änderung: 04 Dez 2012 19:59 von Wisdomy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Dez 2012 21:17 #878219 von Donald
Donald antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Hm, stimmt, diesen Einsatz von Licht gab es und den kann man auch heute noch nachvollziehen, sei es anhand der Aloha-DVD oder vieler S8-Aufnahmen im Netz. Das Strobo bei "Suspicious Minds", der rot angestrahlte Elvis bei "Fever" und vieles mehr. Vielleicht sollte man beim Begriff Light-Show ein wenig von heutigen Erwartungen abrücken. Ich meine, ich erwarte da eh schon keine Light- und Lasershow heutiger Ausmaße. Die Vorstellung davon habe ich schon auf die 1970er Jahre runtergebrochen. Aber mir schien es halt immer, dass Elvis auch für Begriffe jener Zeit wenig Light-Show auffuhr. Vielleicht auch einfach, weil er ein Kind der 50er Jahre war, wo sowas vielleicht überhaupt noch nicht üblich war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Dez 2012 18:19 #878367 von goodyes
goodyes antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten

Wisdomy schrieb: Es gab also Beleuchter, der SW wird eindeutig von Hand gedreht.


Was hast Du gedacht? Dass da ein Moving Head über USB-DMX gesteuert wurde?
Folgende Benutzer bedankten sich: Wisdomy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2012 18:59 #878445 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Lol, nein, einfach fest installiert das Ding, das dann einfach nur in den entsprechenden Momenten angeschaltet wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Dez 2012 22:43 - 19 Dez 2012 22:44 #878682 von goodyes
goodyes antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten
Die definitiv "fetteste" Lightshow, die ich je bei Elvis auf Video sehen konnte, war bei "Aloha From Hawaii" beim Song "Suspicious Minds". Das 1970 ja schon beliebte "Stroboskop" kommt hier wieder zum Einsatz. Bem Rehearsal zwei Tage vorher war es nicht zu sehen.

www.myvideo.de/watch/2556820/Elvis_Presl...uspicious_Minds_1973

Ich frage mich aber, wo der Effekt eigentlich installiert war. Überhaupt fände ich interessant zu wissen, wie die Geräte damals aussahen. Ob es Bilder von Light-Effects der Zeit gibt? Zudem wirkt es auch so, als würde das Strobe am Ende von Suspicious Minds einen fluoreszierenden Effekt auf Elvis' weißem Anzug bewirken. Der wirkt auf einmal wie unter Schwarzlicht.
Letzte Änderung: 19 Dez 2012 22:44 von goodyes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Dez 2012 11:11 #879322 von goodyes
goodyes antwortete auf "Lightshow" in Elvis Konzerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen