file Elvis Live 1976

Mehr
29 Okt 2011 16:31 #854501 von Andre666Blfd
Elvis Live 1976 wurde erstellt von Andre666Blfd
Hallo erst mal!
Über die Suchfunktion bin ich leider nicht zum passenden Thema gelangt-aber über zahlreiche Postings wurde es schon häufiger angesprochen:
Das Elvis nach 1975 keine guten Live-Konzerte mehr machte,die Elvis-Presley-Shows zu einer Art Selbstkarrikatur verkamen u.s.w.
Letztes Jahr hab ich im Keller eine alte Bravo von 1976 gefunden, wo die Zeitschrift einen Bericht zur aktuellen Elvis Tour veröffentlichte.
Ich habe die Seiten(eine davon mit Text) mal eingescannt und hochgeladen:

Bravo1 <a href=' www.adrive.com/public/7681445bf9dab3a6e2...9d7d2d00d894ce5.html ' target='_blank'>My Webpage

Bravo2 <a href=' www.adrive.com/public/dfb3a4d91c8f9a36b2...085d21768e1b6b7.html ' target='_blank'>My Webpage

Bravo3 <a href=' www.adrive.com/public/2f2a2c9e331060af44...a2174bbc398f42b.html ' target='_blank'>My Webpage


Vielleicht ist der Bericht für viele noch nicht bekannt-aber wenn er hier schon mal gepostet wurde-sorry für die Wiederholung!

Gruss

Andre666Blfd

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Danke / Thanks
  • Danke / Thankss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
29 Okt 2011 16:31 #854505 von Danke / Thanks
Danke / Thanks antwortete auf Elvis Live 1976
5 Mitglieder sagten bereits Danke!

<a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=78>Rock-A-BillyMafia, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=830>Earth Boy, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=1647>Richard Burton, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=1697>totallyinsane, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=113>Donald

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • crischi2
  • crischi2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
29 Okt 2011 18:02 #854512 von crischi2
crischi2 antwortete auf Elvis Live 1976
Vielen Dank, hab ich bisher vorher nie gelesen, gern mehr davon :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
29 Okt 2011 20:59 #854524 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Elvis Live 1976
Wie kann man den Bettel sehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Okt 2011 16:08 #854533 von Andre666Blfd
Andre666Blfd antwortete auf Elvis Live 1976
was meinst du damit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • crischi2
  • crischi2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
30 Okt 2011 16:28 #854534 von crischi2
crischi2 antwortete auf Elvis Live 1976
Er bekommt es nicht runtergeladen? Oder weiß nicht wie.

So würde ich die Frage interpretieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Nov 2011 16:21 #854627 von mahony01
mahony01 antwortete auf Elvis Live 1976
Wann soll das genau gewesen sein und seit wann hat Elvis jemals ein 2 1/2 stündiges Konzert gegeben?

Da war wohl ehr der Wunsch, der Vater der Geschichte.

:huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Nov 2011 16:47 #854628 von king77
king77 antwortete auf Elvis Live 1976
Hier wurde das Vorprogramm welches auch eine gute Stunde dauerte mitgerechnet.Elvis selbst war ca. 80 Min. auf der Bühne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Nov 2011 17:01 #854629 von Donald
Donald antwortete auf Elvis Live 1976

...einen letzten Hit "Hurt", den er mit wilden, schmerzhaften Schreien in die Menge schmettert...

"Schmerzhaft" - das trifft es. Es tut sogar heute noch in den Ohren weh. <_<


Aber klasse, dass Du den Bericht gescannt und hochgeladen hast! :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 00:37 #854651 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Elvis Live 1976
Erstaunlich. Was mich wieder mal zu der Frage bringt, ob man als Fan das alles zu verbissen sieht. Oder ob man den genialen Aufnahmen nur den nötigen Respekt erweist und damit den Unterschied zum Sumpf erkennt. Ich möchte mir für mich Letzteres einreden. Aber wer weiß schon...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 00:51 #854654 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf Elvis Live 1976
Ich persoenlich glaube, unabhaengig von Elvis, wenn man sich fuer eine Person und ihrem Werk ueber mehr als "Normal Mass" zu interessieren weiss, dann sieht man die Dinge teils (irgendwann) kritischer, eben weil man durch die zur Verfuegung stehende Masse an (Vergleichs)moeglichkeiten ein viel breiteres Spektrum zur Beurteilung erhaelt.
Natuerlich ist Kunst und ihre Wirkung auf den jeweiligen Rezipienten immer eine individuelle, aber ja, ich glaube der sogenannte "Tunnel Blick" versperrt einem manches mal die unbekuemmerte Betrachtungsweise aufs Werk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 00:54 #854656 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Elvis Live 1976
Heißt: Begeisterung oder Vergnügen kann nur durch Oberflächlichkeit entstehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 01:25 #854659 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf Elvis Live 1976
So herunter subtrahiert? Ja, denke schon... :null:
Ich meine, wenn wir uns der Musik hingeben, welchen Zustand wollen wir damit in aller Regel erreichen? Ablenkung, Kurzweil, Vergnuegung... teilweise Verdraengung, Flucht... aber auch Rausch und Ekstase, also alles was man im reglementierten Alltag nicht erlebt bzw. zugestanden bekommt.

Von daher, vielleicht MUSS man sogar oberflaechlich heran gehen bzw. sein, um Begeisterung und Vergnuegen empfinden zu koennen.
Wie seht ihr dies ansonsten so?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 02:22 #854661 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Elvis Live 1976

So herunter subtrahiert? Ja, denke schon... :null:
Ich meine, wenn wir uns der Musik hingeben, welchen Zustand wollen wir damit in aller Regel erreichen? Ablenkung, Kurzweil, Vergnuegung... teilweise Verdraengung, Flucht... aber auch Rausch und Ekstase, also alles was man im reglementierten Alltag nicht erlebt bzw. zugestanden bekommt.

Von daher, vielleicht MUSS man sogar oberflaechlich heran gehen bzw. sein, um Begeisterung und Vergnuegen empfinden zu koennen.
Wie seht ihr dies ansonsten so?


Bin ich mit "ihr" jetzt raus? Egal...

Kommt wohl darauf an, worauf sich die Begeisterung und das Vergnügen begründen. Das muss ja nicht zwangsläufig ein Hurra-Erlebnis sein, sondern kann auch durchaus ein sonstiger Zustand sein, den man "im Alltag" nicht erreicht bzw. für den man keine Zeit hat - Nachdenken, Reflektieren, Ehrlichkeit (ohne es jetzt zu hoch hängen zu wollen!). Für mich selbst finde ich auch und insbesondere Musik dabei besonders hilfreich. Und dass ein Lied - und für mich durchaus, weil es von Elvis gesungen wurde- dafür sorgen kann, sorgt bei mir durchaus für Begeisterung und (in eingeschränktem Maße) für Vergnügen. Auch wenn am Ende eine niederschmetternde Erkenntnis oder eine traurige Stimmung steht.

Ich bin gerade zu betrunken, um es besser zu beschreiben. Ich kann mich nach How great thou art aber deutlich besser fühlen, obwohl ich deprimierter aus der Nummer rauskomme, als nach Easy come easy go. So in etwa. Ich geh schlafen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2011 17:50 #854692 von Harty
Harty antwortete auf Elvis Live 1976
Easy come, easy go ist eine typische Filmsongnummer, obwohl der Meister sicherlich gerade zu Beginn der Karriere hervorragende Filmsongs produzierte bzw hier auch ein Klasse Team zur Verfügung stand. Elvis verkaufte seine Stimme nach Hollywood für meist mittelmässiges Songmaterial. Die Diskussion ob es verwerflich ist möchte ich hier nun nicht wieder starten. Er erfüllte seinen Job für das vorgelegte Material. Dieses Material war leider ab Mitte der 60er Jahre nicht immer hochklassig, das sollte auch erwähnt sein. Gottschalk und Co. machen Werbung für Gummibärchen und Gutswurst oder Rügenwalder. Elvis sang Old McDonald und für Hunde und Stiere. Elvis war nun gewiss nicht talentfrei wie manch einer bei Bohlen, daher sehen wir es sehr kritisch und verbissen. Er war aber ein Künstler / Sänger der sehr schwankend in seinen Leistungen war. Dazu zählen nunmal auch seine Live Auftritte. August 1970 zählt sicherlich zu seinen besten Liveauftritten seiner Karriere. Daher ist für einen Fan oder Fans wie wir es sind unverständlich, dass er dieses Niveau nicht halten konnte. How great thou art von 1974 möchte ich aber nicht missen :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen