file Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern

Mehr
03 Jan 2011 10:00 #821871 von Charles
Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern wurde erstellt von Charles
<span style='font-size:12pt;line-height:100%'>Joy Drive-In Theatre</span>

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/JoyDrive-In.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>The Joy Drive-In Theatre on Shreveport Rd. in Minden, LA - c.1952
Photo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

The Joy Drive-In Theatre in Minden, LA was located on the right of Shreveport Road (U.S. 80) as you head East into Minden after Dixie Inn between Dorcheat Bayou and Roosevelt park. It was built, owned and operated by Ruth (Cheshire) Lowe and her brother William Cobb around 1951 on property leased from (old maid) Mary Babb.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/joytheatre.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>The Joy Theatre on Pearl St. in Minden - c.1951
Photo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and Minden Memories</span>

Edgar Hand originally owned the Rex Theater located on Pearl Street in Minden and Ruth Cheshire got her start in the theater business after William Cobb partnered with Joy Houck and bought it in the early '40s. Houck owned Joy Theaters, Inc. based in New Orleans which owned theaters across the south. The Rex became the Joy, Ruth was brought in to manage and Hand relocated the Rex to around the corner on Main Street. Several years later, Ruth's 16 year-old-son was accidentally killed on Shreveport Road way out near (Edgar) Hand's Drive-In. At the insistence of her husband Douglas, who was of ill health himself, she purchased a third interest in the Joy theater on Pearl with the insurance settlement.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/booth.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>The snackbar/projection booth at the Joy Drive-In in Minden, LA - c.1952
Photo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

When Ruth and William built their Drive-In on Shreveport Road they called it the Joy to keep it consistent with their business interests, though it had nothing to do with Houck or his chain. The Drive-In was managed by John Cobb, their brother, who lived in the "manager's" house on the property. Ruth's daughter, Peggy, who was 6 at the time of her brothers accident, worked at the Drive-In from her teens through adulthood. She remembers, I could bring anyone I wanted in for free but it was more fun for us to sneak in. I remember once some of us walked through a field of briars just to prove to my uncle, John Cobb, that we could sneak in because he was always bragging how NO ONE could do that. We came in through the back of the screen and went straight to the concession stand to brag.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/Joy.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Ad for Joy Drive-In in the Minden Press-Herald - July 14, 1955
courtesy the Dorcheat Museum</span>

On July 15, 1955, Elvis, Scotty and Bill performed at the Drive-In. They were booked by John Cobb who regularly attended the Louisiana Hayride and had first seen them perform there. For a stage, Cobb borrowed a flatbed truck from Almond's Feed & Seed Co. in Minden and parked it in front of the snack bar (concession stand). They were said to have been booked for two appearances but only did the one and paid $25 for it.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/Elvisatjoy.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Scotty, Elvis and Bill at the Joy Drive-In Theatre in Minden - July 15, 1955
Photo by David Madalozzo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

Earlier that week, on the 11th, they had recorded Mystery Train, Trying To Get To You and I Forgot To Remember To Forget at Sun so its quite possible that they performed these songs in addition to others at this appearance. This was also likely to have been one of the first appearances outside of the Hayride that Scotty performed with his new Gibson L5 that he had only acquired the week before.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/EvisatJoy2.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Scotty, Elvis and Bill at the Joy Drive-In Theatre in Minden - July 15, 1955
Photo by David Madalozzo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

Peggy also recalled, when I was 13 or 14, my future husband worked for 6 months at the theater running the projector when he first came out of the Navy. Of course I didn't notice him nor him me but through the years, he would come over to Minden and visit with the help at the theater.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/Elvisatthejoy.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Elvis in the Manager's house at the Drive-In - July 15, 1955
Photo by David Madalozzo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

At 16, Peggy Cheshire was dating David Madalozzo, a serviceman from Pekin, Illinois stationed nearby at Barksdale AFB. On the night of the show he took photos of the performance. She said Elvis was the only act that evening and afterwards we went over to the manager's little house located on the Drive-in property and visited with him for a few minutes. That is when my boyfriend took more pictures.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/ElivisandPeggy.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Peggy Cheshire at 16 with Elvis in the Manager's house at the Drive-In - July 15, 1955
Photo by David Madalozzo courtesy Peggy Cheshire Baldwin and the Dorcheat Museum</span>

David also took a picture of one of the local residents of Minden who wanted his picture taken with Elvis. He just happened to bear a striking resemblance to Tibby Edwards, another young Hayride performer at the time. Peggy though, maintains it wasn't him.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/550715b.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>A local fan and Elvis behind the Drive-In Manager's house - July 15, 1955
Photo by David Madalozzo courtesy Jim Curtin's Candid of The King</span>

Interestingly enough, aside from recording at Sun and his commitments to the Hayride, Elvis was supposed to be on vacation during this time. Billboard* had reported in the July 9th issue:

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/bill.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/bildscott.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Peggy Cheshire Baldwin and her husband on right at a recent Shriners' luncheon
Photo courtesy Peggy Cheshire Baldwin</span>

David Madalozzo eventually returned to Illinois, married and settled in Tarboro, North Carolina. He passed away in January of 2009 at the age of 74. At her mother's encouragement, Thomas Baldwin started courting Peggy Cheshire, would eventually raise five children and today they have been happily married for 53 years. They now reside in Shreveport.

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/Aerial.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Aerial view of the site of the former Joy Drive-In in Minden - 2009
Photo courtesy Microsoft EarthData</span>

<!--aimg--><a href=' www.elvisclub.de/fotos/scott/trlerprk.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>The Trailer Park on the property that was the Joy Drive-In in Minden (map) - 2010
Photo courtesy Google Streetview</span>

In 1959 Douglas Cheshire was found unconscious and later died after an apparent robbery, the case of which was never solved. Ruth later married Prentiss Lowe. She eventually bought out her brother William's interests and operated the Drive-In until it closed around 1983. The Joy Theater on Pearl Street is now occupied by the Dorcheat Historical Association Museum and a trailer park currently occupies the site of the former Joy Drive-In on Shreveport Road.

<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Quelle: ScottyMoore.Net</span>

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Danke / Thanks
  • Danke / Thankss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
03 Jan 2011 10:00 #821888 von Danke / Thanks
Danke / Thanks antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern
5 Mitglieder sagten bereits Danke!

<a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=907>Berliner, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=1160>jienie, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=862>ecb3, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=203>Jim Knopf, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=155>Vincent-The-Falcon

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
03 Jan 2011 10:16 #821872 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern

Unbekanntes Elvis´ Konzert aus den 50ern


Kann man bitte das falsche Apostroph aus dem Titel bei "Elvis" entfernen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Jan 2011 13:47 #821889 von Circle G
Circle G antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern

Kann man bitte das falsche Apostroph aus dem Titel bei "Elvis" entfernen?

Ich seh gar keins :null:























:grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Jan 2011 14:18 #821894 von mahony01
mahony01 antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern
Minden, ich dachte zuerst ich les nicht richtig, aber dann laß ich Minden, LA. Schade das dort nicht Minden, OWL stand....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Jan 2011 15:18 #821899 von Danny
Zitat (Vincent-The-Falcon @ Montag, 03.Januar 2011, 11:16 Uhr)

Kann man bitte das falsche Apostroph aus dem Titel bei "Elvis" entfernen?


Wenn man denn schon so kleinlich sein will: "den falschen Apostroph", bitte. :rose:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 16:41 #821956 von Ito Eats
Ito Eats antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern
so unbekannt ist es aber nun auch nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 16:47 #821958 von WeSt
Ito, du warst mal wieder schneller, wollte auch gerade schreiben:

Auf diesen Auftritt wurde bereits im Juni 2006 im deutschsprachigen “Rockin‘ Fifties“-Magazin, Nummer 100, hingewiesen.
So unbekannt kann also die Existenz dieses Konzerts eigentlich gar nicht mehr sein!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 17:06 #821963 von Ito Eats
Ito Eats antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern
war einen Versuch wert :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 17:44 #821968 von Donald
Gibt es überhaupt noch unbekannte Elvis-Konzerte? :huh:

Obwohl, die Frage kann man ja eigentlich gar nicht beantworten. Denn, wenn etwas unbekannt ist, dann weiß man naturgemäß ja auch nichts davon. :rolling2:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 18:37 #821974 von Joe Spencer
Joe Spencer antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern

Gibt es überhaupt noch unbekannte Elvis-Konzerte? :huh:

Obwohl, die Frage kann man ja eigentlich gar nicht beantworten. Denn, wenn etwas unbekannt ist, dann weiß man naturgemäß ja auch nichts davon. :rolling2:

Ich denke schon.
Was die Datierung der 50er Jahre angeht gibt es einige Lücken. Diese Auftritte sind nicht so gut Dokumentiert wie die 70er Jahre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jan 2011 22:57 #821983 von Ito Eats
Ito Eats antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern
Das Dilemma an den 50'ern ist wohl, das es keine Konzerte im herkömmlichen Sinne sind.
Meist waren es ja blos Kurzauftritte auf verschiedenen Veranstaltungen.Zwei,drei Lieder und dann zum nächsten Auftritt.
Da waren dann auch schon mal mehrere Auftritte an einem Tag drin und die sind halt mal nicht alle dokumentiert (zumindest liegen da noch einige Auftritte im dunkeln).Aber was soll's, das macht doch unser Hobby gerade so interessant.
Ich finde es toll, wenn ab und an mal wieder was neues auftaucht. :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
05 Jan 2011 20:47 #822029 von Joe Spencer
Joe Spencer antwortete auf Unbekanntes Elvis Konzert aus den 50ern

Das Dilemma an den 50'ern ist wohl, das es keine Konzerte im herkömmlichen Sinne sind.
Meist waren es ja blos Kurzauftritte auf verschiedenen Veranstaltungen.Zwei,drei Lieder und dann zum nächsten Auftritt.
Da waren dann auch schon mal mehrere Auftritte an einem Tag drin und die sind halt mal nicht alle dokumentiert (zumindest liegen da noch einige Auftritte im dunkeln).Aber was soll's, das macht doch unser Hobby gerade so interessant.
Ich finde es toll, wenn ab und an mal wieder was neues auftaucht. :beifall:

dito

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen