file Ashville 22 July 1975

  • allerteuerste
  • allerteuerstes Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
21 Mär 2008 20:36 #662998 von allerteuerste
Ashville 22 July 1975 wurde erstellt von allerteuerste
beim anhören dieser show fiel mir auf, dass es nicht elvis ist, der da die intros macht. JD? ? wer auch immer, ich frage mich jetzt natürlich WARUM denn nicht? ? elvis verläßt ganz offensichtlich die bühne. wieder mal ein hosenriss? oder ernsteres?

weiß eventuell wer von darüber bescheid? :null:

LG, AT

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Mär 2008 21:25 #663001 von WeSt
WeSt antwortete auf Ashville 22 July 1975
Die Hose ist ihm in der Show nicht gerissen, zumindest trug er die ganze Show über den "Indian".

Während der Show soll Elvis J.D. einen 10-karätigen Diamantring geschenkt haben. Vielleicht ist er hinter der Bühne gegangen um ihn zu holen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • crischi2
  • crischi2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
21 Mär 2008 23:40 #663018 von crischi2
crischi2 antwortete auf Ashville 22 July 1975
Vll hat er die Bibel geholt um draus vorzulesen... :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mär 2008 12:15 #663034 von Colonel
Colonel antwortete auf Ashville 22 July 1975
1975 war ja einiges los.
Sein Januar Vegas Gastspielreihe wurde wegen Krankheit auf März gelegt. (Er war von Ende Januar bis Mitte Februar im Hospital)
Er sah allerdings auch im März in Vegas noch irgendwie krank und müde aus.....das Augenlifting im Frühsommer....

Nun diese Ashville Show war nur kurze Zeit vorm 75er Summer Festival in Nevada.
Elvis hatte darauf im August sein Engagement wegen Krankheit nach nur drei Tagen und fünf Vegas Shows abgebrochen. Vieleicht fing es in Ashville schon an... :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • crischi2
  • crischi2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
22 Mär 2008 12:16 #663035 von crischi2
crischi2 antwortete auf Ashville 22 July 1975
Wäre mir aber neu...

Diese 3 Shows zählen doch zu den besten von 1975... :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Mär 2008 12:52 #663043 von WeSt
WeSt antwortete auf Ashville 22 July 1975
Das stimmt schon, die Shows zählen zu den besten von 75.
Aber das es Elvis nicht gut ging zeigt ja auch das Dr. Nick ihn begleitete.

Angeblich soll Elvis auch an diesem Tag im Hotel auf sein Fernseher geschossen haben, die Kugel prallte aber ab und traf Dr. Nick im Brustbereich unter dem Herz. Da aber der Aufpralldruck nur noch gering war, ist ihm nichts passiert.
Bleibt die Spekulation, was wäre wenn?
Mal abgesehen von einer möglichen Mordanklage, wäre ein neuer Arzt für Elvis' Zukunft besser gewesen? :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • allerteuerste
  • allerteuerstes Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
23 Mär 2008 14:12 #663122 von allerteuerste
allerteuerste antwortete auf Ashville 22 July 1975
hallo, alle,

danke für die antworten. :rose:

Während der Show soll Elvis J.D. einen 10-karätigen Diamantring geschenkt haben. Vielleicht ist er hinter der Bühne gegangen um ihn zu holen?

diese erklärung gefällt mir sehr gut, denn als elvis zurück kommt, höre ich ihn eindeutig etwas mit "...J.D. ..." sagen. der rest ist leider nicht zu verstehen.

LG, AT

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mär 2008 12:31 #663261 von fronk
fronk antwortete auf Ashville 22 July 1975

..das Augenlifting im Frühsommer....


Was für ein Augenlifting denn?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mär 2008 19:31 #663324 von peter
peter antwortete auf Ashville 22 July 1975

Was für ein Augenlifting denn?

es war nicht nur ein Augenlifting, was eh ein falscher Begriff ist, er hat sich die Tränensäcke entfernen lassen, die zuviel gewordene Haut der Oberlieder wurde entfernt und außerdem wurde ein Liften (Gesichtsmuskeln und Haut werden verkürzt) des gesamten Gesichtes vorgenommen, insofern es der Wahrheit entspricht was im Buch "Elvis What Happened" geschrieben steht.

Ich glaub das aber schon, den auf vielen Bildern und 8mm (natürlich nur bei close ups) sieht Elvis Gesichtstechnisch sehr frisch und gut aus, den Leibwächtern und Buchschreibern (Sonny, Red + der Andere) ist es wohl nicht aufgefallen, ich finde wie gesagt man sieht es deutlich(im positiven sinne).

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen