file 60th Anniversary Edition: Elvis - Roustabout (DCD - Infinity Records)

Mehr
04 Juni 2024 09:04 #977455 von Charles

Eine Doppel-CD im Digipack mit dem Titel "Elvis - Roustabout" kündigt das Label "Infinity Records" anlässlich des 60. Jahrestags der Veröffentlichung von Elvis' 16. Film „Roustabout“ an.

Inhalt - CD 1 - Stereo-Master & Outtakes:
Little Egypt (Record Master) - Poison Ivy League - Hard Knocks (Record Master) - It's A Wonderful World - Big Love, Big Heartache - One Track Heart - I'm A Roustabout - Carny Town - There's A Brand New Day On The Horizon - Wheels On My Heels - Roustabout - Little Egypt (Movie Master) - Hard Knocks (Movie Master) - It's Carnival Time (Record Master) - Roustabout (Vocal Overdubs, Take 1 - 6) - Hard Knocks (Dubdown Track For Vocal Overdub) - It's A Wonderful World (Instrumental - Take 17) - Roustabout (Take 7, 8) - Roustabout (Take 9) - Roustabout (Take 10 - 12) - Carny Town (Unedited Master) - It's Carnival Time (Movie Master) - Roustabout (Take 13) - Roustabout (Take 14 - 16) - Radio Spots

CD - Mono Masters:
Roustabout - Little Egypt - Poison Ivy League - Hard Knocks - It's A Wonderful World - Big Love, Big Heartache - One Track Heart - It's Carnival Time - Carny Town - There's A Brand New Day On The Horizon - Wheels On My Heels - I'm A Roustabout - 

Film Versions:
Roustabout - Poison Ivy League - Wheels On My Heels - It's A Wonderful World - It's Carnival Time (#1) - Carny Town - One Track Heart - It's Carnival Time (#2) - Hard Knocks - Little Egypt - Big Heart, Big Heartache - There's A Brand New Day On The Horizon - End Credit Instrumental

More:
Elvis Says Hello To U.K. Fans (26.04.1964)

Quelle: Elvis-Collectors.Com


„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Juni 2024 11:14 #977458 von ronb57
Wer kann uns denn mitteilen, ob in dieser Hinsicht eine FTD-Session-Box erscheint !?
Ist FTD im Besitz der kompletten Session ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Juni 2024 11:41 - 04 Juni 2024 11:52 #977459 von fronk
Wenn ich mich richtig erinnere, fehlen die meisten Outtakes. Also wäre eine Box wohl »Too Much«.

Ergänzung: laut Keith Flynn gibt es nur wenig Zeuch, was noch nicht offiziell erhältlich ist, meistens andere Mixe und/oder Masterings.

Haters, go away and hate yourself!
Letzte Änderung: 04 Juni 2024 11:52 von fronk.
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Juni 2024 11:48 #977460 von Mike.S.
Die Session Tapes sind nicht mehr vorhanden, die aufgeführten Roustabout Takes stammen aus der Overdub Session und wurden auf dem FTD Classic Album veröffentlicht.

Die Mono Versionen finden sich auf den Mono LPs und der FTD LP, da wird es sich um einen Vinyl Rip handeln. Die Film Versionen finden sich auf DVD.

Musikalisch "neu" konnte ich nur die Hard Knocks Dubdown Version entdecken. Das ist also der Master CO 11, bei dem nachträglich Elvis Stimme entfernt wurde, damit man eine Instrumentalversion für einen weiteren Vocal Overdub hatte. Der Record Master eignete sich nicht für Paramount, und so nahm man drei Tage später eine Movie Version auf (Elvis Vocal Overdub). Die Movie Version mit dem Overdub hören wir allerdings auch bei FTD, neu ist also nur, dass es sich hier um die reine Instrumentalversion handelt. Wobei man abwarten muss, ob das wirklich original ist, man könnte ja jederzeit auch mit DES die Stimme entfernen. 
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Juni 2024 13:04 #977465 von Mike.S.
"Infinity Records is ready to celebrate the 60th anniversary release of Elvis' 16th motion picture, "Roustabout," with a brand new 2-CD set. The album was recorded between March 2nd and May 14th. This would mark the third film released in 1964 and went on to reach No. 1 on the Billboard album chart, making it the last Elvis album to do so until 1973's "Aloha From Hawaii." This release includes newly mixed stereo masters, mono masters, outtakes, movie versions, rare radio promos, and a brief message to fans in the U.K."


Apropos "newly mixed". Ich hab' mal den alten Post zu dem Thema optisch etwas aufpoliert. Da kann man das wichtigste zu den verschiedenen offiziellen Mixen lesen.

Die vielen Versionen von Roustabout (Forums-Link)
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Juli 2024 00:24 - 20 Juli 2024 12:11 #979134 von Mike.S.
Hier mein kurzer Überblick:

CD 1:
Ein weiteres DES Produkt (oder KI ?). Um "newly mixed" zu erreichen, hat man die Versionen des FTD Classic Albums ab Track 12 genommen und die einzelnen Instrumente + Vocals getrennt (!) und dann anders verteilt (z.B. Schlagzeug in die Mitte). Eine eher sinnlose Aktion, denn nicht nur sind die originalen Mixe besser, sondern es leidet auch der Klang ein wenig. Obwohl es sich für ein DES Produkt immer noch überraschend gut anhört, und man nur hin und wieder die DES-typische Wanderung eines Instruments (z.B. beim Saxophon) bemerkt.

Die Stereo Version von "I'm A Roustabout" ist gelungen, für DES (oder KI ?) hört sie sich wirklich sehr gut und sauber an. Beim "Hard Knocks" Instrumental hat man mMn Elvis' Stimme herausgerechnet - kann man sich aber auch gut anhören, wenngleich hier ein wenig mehr "PC-Sound" mitschwingt. Außer diesen beiden Tracks wird musikalisch nichts "neues" geboten.

CD 2:
Die Mono Versionen sind klanglich absolut identisch zur FTD LP. Falls es ein Vinyl Rip ist, dann hätte man sämtliche Laufgeräusche wirklich sehr sauber entfernt. Was für einen Rip sprechen könnte: Die Fade-out Songs sind 1-2 Sekunden kürzer als auf der LP und die Songs mit abgschlossenem Ende haben einen etwas kürzeren Nachhall. Damit hätte man sich etwas leichter getan, das Songende ohne jegliche LP-Geräusche abzubilden. Diese minimalen Kürzungen fallen aber nicht weiter negativ auf. Was am Ende zählt: Die Mono Master klingen wie von einer offiziellen CD - sehr schön. 

Allerdings gab es 2015 schon eine französische CD (RDM Edition) mit Stereo und Mono Versionen. Die Stereo Versionen entsprechen aber nicht dem originalen Album Mix, sondern wurden von der "Double Features" CD kopiert. Die Mono Versionen wurden erstellt, indem man die beiden Kanäle des neuen Sony Vic Anesini Stereo Mixes (verwendet 2010-2017) zu einem Mono Signal übereinander gelegt hat. Erkennbar ist das an der "Hall Version" vom Titelsong. Die Mono LP war ja ursprünglich ein Fold-down der originalen Stereo LP, bei der Elvis' Stimme beim Titelsong deutlich weniger Hall hat. "Roustabout" ist also schon einmal nicht der original Mono Master und auch die restlichen Mono Versionen klingen bei der französischen CD durch das Überlappen der Kanäle nicht so gut wie auf der neuen Infinity CD (bzw. FTD LP).

Fazit: Die neue Infinity CD ist klanglich überlegen - in dieser guten Qualität haben wir die Mono-Master auf CD bisher noch nicht gehört.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Discogs-Link zur CD


Die Film Versionen findet man alle auf der DVD in gleichem Klang. Man hat zusätzlich eine winzige Nuance Stereo-Raum-Hall beigefügt, es klingt also über Kopfhörer noch einen Tick räumlicher.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 20 Juli 2024 12:11 von Mike.S.. Begründung: Infos zur französischen CD ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Harty, Taniolo, glen d., fronk, ronb57, Elvis Day By Day, vinorichi, Tommy Cashels, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Juli 2024 13:16 #979136 von Taniolo
Super! Vielen Dank. Auf dich ist Verlass als DES-Detektor.  

[Aber wo sind hier die Smileys geblieben? Sind die heute auch dem fehlerhaften Crowdstrike-Update zum Opfer gefallen? :-o ]

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Juli 2024 14:28 #979137 von Mike.S.

[Aber wo sind hier die Smileys geblieben? Sind die heute auch dem fehlerhaften Crowdstrike-Update zum Opfer gefallen? :-o ]
Gab ein neues Update - hab's gemeldet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Juli 2024 14:55 #979138 von king77
Ich weiß nicht wie es euch geht aber diese Art der Veröffentlichungen gehen mir schon langsam auf die Nerven ( Eier )

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Juli 2024 15:12 #979139 von Taniolo
Da ist absolut was dran, king77. Um so wichtiger, dass man Leute um sich hat, die mit Hilfe von guten Ohren und viel Sachverstand diesbezüglich eine saubere Recherche starten und hochgeschätzte Detektivarbeit leisten. Also danke an euch. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



[Smileys sind wieder da. Auch dafür danke.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

]

 

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.