file Elvis Las Vegas Closing Night 1972 (DCD - MRS)

Mehr
13 Sep. 2023 17:44 - 13 Sep. 2023 18:39 #972693 von Speedway

Versehentlich bei der LP-Version reingeschrieben, am 28.07.23, 11.40 Uhr:

Allerdings schon von FTD veröffentlicht - DESTINATION USA - und Bootleg A HILTON DOUBLE SHOT 1. CD sowie I'll Remember You.
Und es ist leider nicht die eigentliche Closing Show, sondern die Dinner Show der Closing Night.

Schade ! 

Der Titel der CD / LP ist ja Closing night und nicht Closing show. Die Dinner Show gehört ja mit zur "night". Ich finde der Titel ist von MRS etwas ungünstig gewählt, weil viele dabei an die Closing Show denken.
Letzte Änderung: 13 Sep. 2023 18:39 von Mike.S.. Begründung: Text/Zitat getrennt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
29 Sep. 2023 14:42 #972872 von Chief Joseph
Ist dieses Set schon erschienen? Kann jemand etwas zum Sound sagen?

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Sep. 2023 14:48 #972874 von Mike.S.
Erscheint am 6. Oktober.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chief Joseph

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Sep. 2023 21:11 - 29 Sep. 2023 23:20 #972881 von Mike.S.
Falsch, sorry, hatte zuerst bei Amazon geschaut, dort steht der 6.10., ist aber wohl bereits heute erschienen.
Beim TCB Shop bereits auf Lager und lieferbar.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 29 Sep. 2023 23:20 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Sep. 2023 23:52 #972883 von Mike.S.
Ganz kurz zum Sound:

Der Stereo-Effekt ist allgemein recht sparsam eingesetzt. Über Kopfhörer tragen die Versetzungen der Instrumente aus der Mitte heraus zu einer angenehmen Räumlichkeit bei. Da sich aber alles immer noch sehr zentral abspielt, hält sich das Stereo-Gefühl über die Lautsprecher in Grenzen.

Bei der Show hat man diesmal nicht so viel zusätzlichen Hall beigefügt, was positiv ist. Ansonsten konnte man auf Grund der eh schon sehr gut klingenden FTD-Quelle keine großartigen Verbesserungen erzielen. Bis auf den etwas unsauberen PC-Sound durch DES in den Höhen bei MRS, klingen die beiden Versionen von MRS und FTD sehr ähnlich, um nicht zu sagen mehr oder weniger gleich.

Beim Rehearsal erreicht man durch DES und die leichte Verschiebung der Instrumente allerdings eine generelle Aufwertung des Sounds. Das Ganze wirkt etwas voller, vor allem das Schlagzeug kommt etwas besser zur Geltung. Trotz allem bleibt es nun einmal eine Kassettenaufnahme. Es klingt jetzt vielleicht eher wie Soundbooth als wie Audience Recording. Die Laufgeschwindigkeit wurde etwas korrigiert und erhöht.

Fazit: Wegen Klanggewinn bei der Show braucht man sich das Set nicht zu kaufen. Das Rehearsal klingt von Haus aus eher bescheiden, so dass es für die meisten nicht ausschlaggebend für einen Kauf sein dürfte. Wer allerdings ein großer Fan des Rehearsals ist und dieses in der bisher bestmöglichen Qualität hören will, der ist hier richtig.
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, fronk, Chief Joseph, ronb57, vinorichi

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Sep. 2023 01:19 - 30 Sep. 2023 01:22 #972885 von Kay65
Ob die Störgeräusche auf der LP auch zu hören sind, weiss ich nicht. Vielleicht hat da jemand eine Info zu. 
Letzte Änderung: 30 Sep. 2023 01:22 von Kay65.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Sep. 2023 01:19 #972884 von Kay65
Hallo Mike, kann mich deinem Eindruck ‚Sound‘ nur anschliessen. Der Stereo-Effekt ist hier tatsächlich sehr sparsam eingesetzt worden. 

Auf CD1 bei ‚Until it‘s time for you to go‘ sind ein paar Stòrgeräusche zu hören. Bei 0:34 1:04 2:04 und 2:11. 
Hast du die auch gehört bzw. kannst du dazu auch was sagen?


 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Sep. 2023 11:19 - 30 Sep. 2023 11:20 #972889 von Mike.S.
Ja, da ist jeweils ein ganz kurzes leichtes Zischen zu hören, welches auf der FTD nicht vorkommt. Wobei die FTD ja auf dem rechten Kanal ein hörbares durchgehendes Grundrauschen hat, welches man bei der MRS eliminieren konnte. Es klingt fast so, als ob dieses Rauschen hier nochmal kurz durchkommt, zumindest scheint es irgendwas mit der PC Bearbeitung zu tun zu haben, die hier irgendwie unsauber ist. Es ist jetzt aber kein Knacksen oder wirklich störendes Geräusch, wie wir das sonst oft bei FTD haben, aber klar, das gehört so nicht. Das wird sicherlich bei der LP auch zu hören sein.
Letzte Änderung: 30 Sep. 2023 11:20 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Sep. 2023 11:31 - 30 Sep. 2023 11:32 #972891 von Kay65
Danke Mike für deine Info. Ein wirklich störendes Geräusch ist es nicht, stimmt schon.
Aber für eine MRS Vö schon etwas nachlässig. Und sollte auch nicht sein.
Insgesamt - ist aber natürlich nur mein Eindruck - fällt diese Vö schon etwas ab. 


 
Letzte Änderung: 30 Sep. 2023 11:32 von Kay65.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Sep. 2023 11:57 #972893 von Mike.S.
Ja, da stimme ich Dir zu, während man zuletzt den Eindruck hatte, dass sich die Handhabung von DES weiter zu verbessern scheint, sehe ich diese VÖ diesbezüglich auch eher als Rückschritt. Sie fällt etwas ab - das sehe ich genauso.

Nochmal zu dem Zischen - das ist definitiv kein natürliches Geräusch, das ist ein typisch digitales Artefakt, wo die Software irgendetwas undefinierbares gemacht hat. Möglicherweise hängt es tatsächlich mit der Rauschverminderung zusammen. Man hört über Kopfhörer manchmal, wie bei einem "S"-Laut in Elvis' Stimme noch ein kleines Zischen nachhallt und auf die linke Seite wandert. Auf jeden Fall hätte man das merken können, denn gerade bei dem ruhigen Song stört es die Stimmung, auch wenn die Boxen dadurch keinen Schaden nehmen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Generell würde ich bei dem Konzert sagen, dass das FTD Original hier trotz etwas mehr Rauschen deutlich analoger und angenehmer klingt. Diese Unsauberheiten in den Höhen durch DES in Kauf zu nehmen, macht ja auch nur dann Sinn, wenn man eine wirklich deutliche Stereo-Steigerung als Ausgleich erhält. Das ist hier aber nicht der Fall. Im Grunde würde ich hier eher von "Räumlichkeit" reden, aber nicht von "Stereo" in dem Sinne, wie man es erwartet.
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d., fronk, Chief Joseph, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.