file Venus: Unedited masters - The next generation

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar Autor
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
24 Mai 2018 15:19 - 24 Mai 2018 15:23 #910833 von Chief Joseph
Venus: Unedited masters - The next generation wurde erstellt von Chief Joseph


Seit gestern ist diese neue Promo-CD von Venus auf YouTube zu hören. Ich habe sie mir eben mal angehört. Klingt wie immer bei Venus sehr gut, was die Tonqualität angeht.
Weiß jemand von den Experten hier, ob die auf der Rückseite mit **officially unreleased" gekennzeichneten Titel auch wirklich noch nicht offiziell veröffentlicht wurden? Bei einigen Titeln habe ich da so meine Zweifel. Das ein oder andere meine ich schon mal irgendwo gehört zu haben, wenn mich meine Ohren nicht täuschen.
Mir fiel jetzt nur der "Motherfucker Take" Take 1 von Promised Land auf, den ich nicht kenne. Auf elvisoncd.com ist er bei der entsprechenden FTD nicht gelistet. Dort gibt es die Takes 2-6 zu hören.
Die restlichen Titel sollen *unreleased" sein. Stimmt das? Bei solchen Angaben auf den Bootleg CD´s habe ich immer so meine Zweifel, auch wenn die Zusammenstellung der Songs auf solchen CD´s ohne Zweifel interessant ist, wie auch hier.
Letzte Änderung: 24 Mai 2018 15:23 von Chief Joseph.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Mai 2018 15:55 #910836 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Venus: Unedited masters - The next generation
Den Take 1 gibt es in der Tat nicht offiziell, der war aber auf der "On A Jet To The Promised Land" von Venus drauf. Ansonsten habe ich auf die Schnelle keinen Dunst was hier offiziell unveröffentlicht ist, sorry.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2018 18:01 #910837 von king77
Unveröff. ist nur Stranger In The Crown Take 7.
Auch gibt es wieder die üblichen Fehler bei der Take Angabe bei Venus Produkten.

Power Of My Love ist nicht Take 7 sondern Take 6b
It´s Your Baby , You Rock It - nicht Alternativ Master Take 3 mit Backup Vocal ODs . sondern es ist der Unedited Master Take 5 zu hören. Bei Take 3 der gerne mal als Alternativ Master bezeichnet wird gibt es natürlich keine Backup Vocal ODs weil Niemand für einen Out- Take der im Archiv bleibt ODs anfertigt.

If That Isn´t Love - nicht Take 1 sondern Take 7 ist zu hören.

I Can Help - ist als Track 10 gelistet ist aber als Song Nr. 12 zu hören.
Bitter They Are - ist als Track 12 gelistet u. als Song Nr. 10 zu hören.

Amazing Grace - No Vocal ODS Take 2 - ist natürlich Quatsch. Take 2 ist ein Out- Take bei dem wurden ohnehin keine ODs gemacht. Hier hat man einen Remix gemacht bei dem die Spur der Backup Sänger im Mix nicht verwendet wurde. Diese Version war auch schon von FTD auf der CD / Buch Kompi His Songs Of Praise Vol. 1 zu finden.

Ich muss noch dazu sagen die Produzenten des Venus Labels haben diese Fehler von ihren alten Imports übernommen also die falschen Angaben von damals einfach abgeschrieben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2018 16:50 #910839 von Donald

king77 schrieb: Unveröff. ist nur Stranger In The Crown Take 7.

Da hattest Du wohl einen in der Crown? :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2018 17:09 #910840 von king77
Ja , ich habe den Tippfehler schon gesehen aber leider viel zu spät um noch korrigieren zu können. Neuer Elvis Titel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar Autor
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
28 Mai 2018 12:14 #910884 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Venus: Unedited masters - The next generation
Also ist diese Promo-CD, die ja als Zugabe dabei ist bei dem neuen Venus-Produkt, mal wieder der reinste Käse. Schade, ich dachte Venus würde mehr Wert auf Qualität legen. So habe ich das Label bisher in Erinnerung. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Mai 2018 14:06 #910885 von king77
Also reinster Käse würde ich nicht sagen. Es war ja im vorhinein klar dass es sich um einen Sampler handelt eben mit Aufnahmen von bereits existierenden Imports vom Venus Label. Als Bonbon eben den unveröff. Take 7 von Stranger In The Crowd. Sie haben nur die Infos von den alten Imports übernommen u. leider auch die Fehler von damals.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Mai 2018 15:45 #910886 von Colonel

king77 schrieb: Als Bonbon eben den unveröff. Take 7 von Stranger In The Crowd. .



Und noch immer Frage ich mich w i e es Bootleggern gelingen kann in den Besitz solcher unreleased Takes zu kommen. Oder im Umkehrschluss wie es RCA/Sony Leute schaffen das nach draußen zu schmuggeln. Sicher sind Datensticks heute klein aber es haben doch wohl auch nur ne handvoll Leute Zugang zu den Vaults. So ganz mit rechten Dingen kann sowas nicht zugehen.. .. auch wie einst die ganzen TTWII Turner Sachen nach draußen gelangt sind...sehr strange

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar Autor
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
30 Mai 2018 09:50 #910900 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Venus: Unedited masters - The next generation
Da muss ich dem Colonel absolut Recht geben. Diese Frage beschäftigt mich auch schon sehr lange. Wie kommen die an das Material? Arbeiten da z.B. welche bei FTD und kopieren sich in einem unbeobachteten Moment einige seltene Takes auf Sticks, um sie dann an irgendwelche dubiosen Gestalten der Bootlegger-Szene weiterzuverkaufen? Woher bekommt Venus jetzt z.B. diesen unveröffentlichten Take? Fragen über Fragen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
30 Mai 2018 11:31 - 30 Mai 2018 11:33 #910904 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Venus: Unedited masters - The next generation
Klar ist zumindest, dass die Aufnahmen normalerweise von Rough Mixen oder Arbeitskopien stammen. Dafür spricht auch dass in der Vergangenheit die Venus Dinger verlässliche Indikatoren für das Bevorstehen einer entsprechenden Veröffentlichung auf FTD waren.
Die JRS Sachen etwa hatten den gleichen Mix wie die FTDs. Diese undubbed und unedited Dinger sind garantiert so mal zur Sichtung des Materials durchgelaufen, ähnliches gilt für diverse Live-Boots von MT-Aufnahmen.
Wenn ich die JRS-Boots richtig in Erinnerung habe, dann müssten das Kopien gewesen sein die auf Tape gezogen worden sind, und zwar ohne auf die Aussteuerung zu achten, da die Bootlegs an etlichen Stellen Übersteuerungen aufweisen die für schlechte Überspielungen auf Tape typisch sind.

Wer da am Ende des Tages Kopien durchsickern lässt, oder ob dies möglicherweise sogar mit Billigung von Ernst geschieht, das werden wir vermutlich nie erfahren.
Letzte Änderung: 30 Mai 2018 11:33 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Mai 2018 16:14 #910906 von Colonel

Atomic Powered Poster schrieb: ......möglicherweise sogar mit Billigung von Ernst geschieht, das werden wir vermutlich nie erfahren.


Ich vermute das auch, denn man könnte das Material schon völlig abschirmen und es unmöglich machen etwas nach draußen zu bringen...w e n m man dies wollte. U n d selbst wenn nicht wäre es mit Leichtigkeit zu ermitteln w e r Zugriff hätte und das Zeug kopierte.
Aber egal wie...die Tatsache dass es doch Jahrzehnte lang gelungen ist ohne dass es öffentlich aufgedeckt und geahndet wurde ist äußerst suspekt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Mai 2018 17:16 #910908 von Earth Boy
Dass Ernst das durchsickern lässt, halte ich für Mumpitz. Es gibt keinen Grund für ihn das zu tun, aber gute es nicht zu machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Mai 2018 21:33 #910911 von Colonel

Earth Boy schrieb: Dass Ernst das durchsickern lässt, halte ich für Mumpitz. Es gibt keinen Grund für ihn das zu tun, aber gute es nicht zu machen.


Sollte man annehmen...aber in all den Jahren habe ich bislang noch nie auch nur eine Aussage vernommen dass man aufgrund der Bootlegger Veröffentlichung xy Strafanzeige gestellt habe oder Ähnliches. Sony lässt Anwälte Klagen einreichen gegen Leute die ein Song downloaden oder bei Youtube etwas hochladen aber gegen Diebstahl ganzer Takes, Sessions oder Stunden an Material wie bei TTWII aus den Vaults passiert nichts?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Mai 2018 09:54 #910924 von Earth Boy

Colonel schrieb: Sollte man annehmen...aber in all den Jahren habe ich bislang noch nie auch nur eine Aussage vernommen dass man aufgrund der Bootlegger Veröffentlichung xy Strafanzeige gestellt habe oder Ähnliches.


Ich schon. In den 80ern und 90ern habe ich deartiges gelesen.

Sony lässt Anwälte Klagen einreichen gegen Leute die ein Song downloaden oder bei Youtube etwas hochladen


In den meisten, wenn nicht sogar allen Fällen war das vermutlich nicht Sony, sondern Anwälte, die sich auf Abmahnungen spezialisiert haben. Das ist nämlich das Schöne, das kann jeder Anwalt machen, ohne von irgendjemand beauftragt worden zu sein und sich somit auf leichte Art und Weise sein Brot verdienen.

aber gegen Diebstahl ganzer Takes, Sessions oder Stunden an Material wie bei TTWII aus den Vaults passiert nichts?


Gibt es doch auch zuhauf von anderen Künstlern, dass Outtakes oder ganze Sessions gebootlegt werden. Beispielsweise auch von den Beatles. Analog zu deiner These müsste man dann ja vermuten, dass Paul, Ringo oder früher auch noch George das gebilligt haben. Nicht sehr glaubwürdig, oder?

Wie so oft haben Vertreter für die These, dass Ernst das irgendwie gutheißt, kein Beleg außer dem Unglauben, dass so etwas aus den Archiven verschwindet. Ich habe auch keine Erklärung dafür, aber das ist wie gesagt kein elvisspezifisches Phänomen. Des Weiteren ist es einfach albern anzunehmen, dass Ernst seinen Job, eine Anklage vor Gericht und eine Schadensersatzforderung riskiert, um die Fans glücklich zu machen oder was auch immer die angenommene Grund für Ernst Verhalten sein soll der "Ernst-steckt-eigentlich-hinter-den-Bootlegs-Vertretern".

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
31 Mai 2018 10:23 #910926 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Venus: Unedited masters - The next generation
Die Beatles Dinger (oder ältere Elvis Boots) klangen aber immer scheiße. Zumindest wenn es sich um Mehrspur-Aufnahmen handelte. Venus hat halt häufig Aufnahmen die exakt den gleichen Mix aufweisen wie die FTDs und kurz vor dem offiziellen Release erscheinen. Was ich mich frage ist halt: wer hat den bitte alles Zugang zu den Aufnahmen, Mixen? Das ist doch ein kleines Team? Dass Ernst das Label füttert ist Quatsch, klar, aber dass er nicht so intensiv dahinter her ist den/die Verantwortlichen zu finden .... keine Ahnung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen