file Indianapolis 26th June 1977

  • allerteuerste
  • allerteuerstes Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
28 Jan 2005 22:13 #308037 von allerteuerste
Indianapolis 26th June 1977 wurde erstellt von allerteuerste
ich möchte gerne wissen, wer diese show schon WIRKLICH einmal gesehen hat. wirklich deshalb, weil die im umlauf befindlichen vcds / dvd -rs und dgl sich zwar so nennen, aber mit sicherheit NICHT die show, zumindestens nicht nur indy, enthalten.

ich beziehe mich da im besonderen auf angefügtes machwerk, das zwar wie ein durchgehendes concert wirkt, aber sich bei näherer betrachtung als zusammenschnitt mehrerer clips der mai und juni tours entpuppt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Jan 2005 22:17 #308040 von Taniolo
Taniolo antwortete auf Indianapolis 26th June 1977

Es ist genau wie Du es sagst. Hinter diesem vermeintlichen Zusammenschnitt unterschiedlicher Kameraperspektiven vom Indy-Konzert verbirgt sich in Wirklichkeit ein bisschen Indy und ein bisschen restliche Tour. Der Sound (overdubbed) kommt aber vollständig vom Indy-Konzert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • John Burrows
  • John Burrowss Avatar
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
29 Jan 2005 01:38 #308113 von John Burrows
John Burrows antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Ich hab` die Version von der "The final days"-DVD. Insofern die Trackliste dieselbe ist wie bei der Adios, gehe ich davon aus, daß das Ding echt ist ... Kameraperspektiven gibt`s da, glaube ich auch nur zwei (und es gab ja scheinbar auch zwei Mikros). Soweit ich weiß, gibt`s bei Jordan das Indy-Konzert Video auch zum runterladen. Der Sound ist dabei ganz ok, man darf halt bildmäßig nur kein großes Fenster aufziehen, sonst wird`s böse pixelig ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • John Burrows
  • John Burrowss Avatar
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
29 Jan 2005 01:45 #308114 von John Burrows
John Burrows antwortete auf Indianapolis 26th June 1977

Hinter diesem vermeintlichen Zusammenschnitt unterschiedlicher Kameraperspektiven vom Indy-Konzert verbirgt sich in Wirklichkeit ein bisschen Indy und ein bisschen restliche Tour. Der Sound (overdubbed) kommt aber vollständig vom Indy-Konzert.

Hmm ... das könnte natürlich dann theoretisch auch bei der Version von der "The final days" so sein. Obwohl mir das "overdubbing" dafür doch zu "passend" vorkäme ... Weiß jemand was genaueres?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jan 2005 17:39 #308230 von Colonel
Colonel antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Auf dieser VCD sind meines Wissens keine Aufnahmen, die man von der "Last Live Tour" DVD oder der "Awesome In Abilene" her kennt.
Die Indy VCD besteht aus zwei "Sourcen". Die eine ist sehr gutes Material (das durchgängig die gleiche Bildqualität und Kamerawinkel hat, sodaß diese Aufnahmen von einem und dem gleichen Konzert stammen müßten. Dazwischen gibt es immer mal wieder kurz "Füllmaterial" daß etwas verschwommen und schlecht ist aber auch hier immer der gleiche Kamerawinkel und gleich schlechte Aufnahmen, so daß auch hier alles von einem Konzert zu sein scheint. Mir kommt es so vor, als ob dem Macher zwei Quellen zur Verfügung gestanden haben und er stets nur die schlechtere Quelle nahm, wenn das "gute" Material nicht zur Verfügung stand. Overdubbed Sound paßt sehr sehr gut zum Bild/Bewegungen und 70% des Materals ist sehr sehr gut azusehen! Teilweise sind die Aufnahmen so ruhig und ohne wackeln, daß man vermuten könnte es ist ne Kopie von ner Profi Kamera!

(bei der last Tour oder Abilene VCD sieht und merkt man sehr schnell daß da wahllos zusammengestückelt wurde...besonders bei erst genannter!)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • John Burrows
  • John Burrowss Avatar
  • Offline
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
29 Jan 2005 19:30 #308268 von John Burrows
John Burrows antwortete auf Indianapolis 26th June 1977

Die Indy VCD besteht aus zwei "Sourcen". Die eine ist sehr gutes Material (das durchgängig die gleiche Bildqualität und Kamerawinkel hat, sodaß diese Aufnahmen von einem und dem gleichen Konzert stammen müßten. Dazwischen gibt es immer mal wieder kurz "Füllmaterial" daß etwas verschwommen und schlecht ist aber auch hier immer der gleiche Kamerawinkel und gleich schlechte Aufnahmen, so daß auch hier alles von einem Konzert zu sein scheint. Mir kommt es so vor, als ob dem Macher zwei Quellen zur Verfügung gestanden haben und er stets nur die schlechtere Quelle nahm, wenn das "gute" Material nicht zur Verfügung stand. Overdubbed Sound paßt sehr sehr gut zum Bild/Bewegungen und 70% des Materals ist sehr sehr gut azusehen! Teilweise sind die Aufnahmen so ruhig und ohne wackeln, daß man vermuten könnte es ist ne Kopie von ner Profi Kamera!

Das hört sich für mich genau wie eine Beschreibung der Version auf der "The Final Days" an: 2 Perspektiven, eine gut, eine schlecht. Dnn besteht ja doch gute Hoffnung, daß das authentisch ist. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • allerteuerste
  • allerteuerstes Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
29 Jan 2005 22:33 #308337 von allerteuerste
allerteuerste antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
erst einmal vielen dank für eure antworten. die hören sich aber genauso an, wie ich befürchtet hatte: wir haben offenbar alle denselben zusammenschnitt, nur mit anderen titeln und fotos.

die show fängt mit den ca 40 sekunden lang zu sehenden worten ELVIS HIS FINAL CONCERT (weiß auf schwarz) an.

meiner meinung nach wurden dann sogar drei (falls nicht fünf ) verschiedene quellen verwendet. die eine, in ziemlich guter qualität, zeigt elvis, wie er von links auf die bühne kommt – in diesem clip sehen wir ihn meistens von hinten und auch des öfteren recht nahe und in großaufnahme. vergleicht einmal die stelle, wenn er <span style='color:red'>love me</span> singt. er geht dabei schalverteilend ganz nahe an das publikum heran (in den höheren rängen) und kommt dem filmenden sehr nahe. elvis geht fast direkt auf dessen kamera zu. wenn das bei euch auch der fall ist, dann haben wir wahrscheinlich alle dieselbe vcd / dvd.. diese show dürfte entweder der <span style='color:blue'>1. oder der 2. mai 77 in chicago</span> sein.

der zweite clip zeigt elvis eher von vorne, außerdem zieht sich ein ständig vorhandener vertikaler flimmerstreifen (leicht links) durchs bild. stört nicht sonderlich, hilft aber, die quelle auszumachen. dieses konzert könnte <span style='color:blue'>madison, 24 june 77, </span>sein.

ich habe das mit <span style='color:red'>touring the nation</span> verglichen. die unscharfen aufnahmen sind die einzigen, die ich bisher nicht einordnen konnte. und von denen es wiederum drei kamerawinkel gibt. einmal eher näher und zweimal sehen wir elvis in der totalen. entweder sind das wiederrum zwei oder drei verschiedene konzerte oder dasselbe von zwei oder drei verschiedenen fans gefilmt.
diese unscharfen <span style='color:red'>könnten</span> indy sein. oder auch nicht. ich meine, den einen clip (unscharf, aber nahe) auf einem video als indy zu haben.

ich muss sagen, gut gemacht sind die zusammenschnitte schon.

die sache mit den zwei mikrofonen ist mir auch aufgefallen. besonders bei <span style='color:red'>hound dog</span>. ich denke, dass kommt daher, weil eben mindestens zwei verschiedene quellen verwendet wurden. ist gerade bei <span style='color:red'>hound dog </span>deutlich zu sehen!!!! mitten in einer liedzeile hält elvis nämlich plötzlich das mikro in einer anderen hand, ohne dass wir ihn wechseln sehen, und das, obwohl das lied ganz den eindruck auf uns hinterläßt, als wäre es durchgehend gefilmt worden.

eigentlich wollte ich noch ein weiteres, anderes cover posten, aber es läßt sich nicht hochladen. ich probier´s ein anderes mal.







Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2021 09:36 #949131 von Charles
Charles antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Folgende Benutzer bedankten sich: Gypsy, Whitehaven, Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jan 2022 15:20 #956121 von Charles
Charles antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Jan 2022 17:03 #956223 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Da springt einen das Wort "Delta" ja förmlich an! Und alle keine Maske und keinen Abstand. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Jan 2022 17:20 - 14 Jan 2022 17:31 #956225 von Matt Helm
Matt Helm antwortete auf Indianapolis 26th June 1977
Und "Omikron" liest sich wie ein "griechisches Süppchen" aus der Speisekarte des "Zeus Restaurant" ums Eck...ist von mir ironisch/sarkastisch und geimpft gemeint

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jan 2022 17:31 von Matt Helm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.