Pressemitteilung zu "Elvis 2nd To None"

.

BMG/RCA veröffentlicht am 6. Oktober 2003 „ELVIS 2ND TO NONE”

Mit der jüngsten Elvis-Veröffentlichung, einer exklusiven Kombination von Hits, Fan-Favoriten sowie einem Paul Oakenfold-Remix von „Rubberneckin’“ begegnet BMG/RCA der weltweit ungebrochenen Nachfrage nach dem King Of Rock`n Roll.

Über neun Millionen verkaufte Alben in 2003, Nummer-1-Platzierungen in 26 Ländern der Erde, eine No. 1-Remix-Single und ein TV-Special, das weltweit gigantische Einschaltquoten verbuchte, beweisen einmal mehr, dass Elvis Presley auch heutzutage immer noch eine treibende Kraft in der Musik-Industrie darstellt. Die historische Veröffentlichung „ELV1S-30 #1 Hits“ sorgte weltweit für Furore, wie sie nur der „King of Rock`n Roll“ erzeugen kann. Und nicht nur die traditionellen Elvis-Enthusiasten waren begeistert, sondern Millionen von jungen Menschen hörten erstmals bewusst die Musik von Elvis und erlagen ihrem Charme.

Als logische Konsequenz zum letztjährigen Erfolg, der alle Erwartungen übertraf, stellt sich BMG/RCA ihrer geschichtlichen Verantwortung, außergewöhnliche Musik zu kreieren, zu wahren und zu feiern und veröffentlicht, mit voller Unterstützung von Elvis Presley Enterprises, Inc., „ELVIS 2ND TO NONE“. Eine Compilation, die zusätzliche Nummer-1-Hits, Fan-Favoriten, Karriere-Meilensteine sowie einige Überraschungen parat hält - wie zum Beispiel einen Remix von „Rubberneckin’“, der von DJ Paul Oakenfold produziert wurde, einem der derzeit angesagtesten Remixer der Clubszene.

Die am 6. 10. 2003 erscheinende Compilation wird sich vom Erfolgs-Sampler des letzten Jahres klar unterscheiden und gleichzeitig eine Ergänzung darstellen: „ELVIS 2ND TO NONE” zeigt eine viel größere Bandbreite von Elvis’ Talent und verknüpft in seiner Komplexität verschiedenste Musikrichtungen wie R&B, Rock `n Roll, Pop, Country, Dance und Rockabilly miteinander.

Alle 30 Tracks auf „ELVIS 2ND TO NONE” wurde von Original-Master-Bändern gemischt und remastert, um so eine optimale Soundqualität zu erreichen – übrigens die gleiche Methode, die auch schon bei der Produktion von „ELV1S 30 #1 Hits“ angewendet wurde. Das Ergebnis ließ Kritiker, Musik-Liebhaber und Original-Mitglieder der Elvis-Presley-Begleitband gleichermaßen jubeln.

„ELVIS 2ND TO NONE“ beinhaltet Klassiker wie “That’s All Right“, „Viva Las Vegas“, „Blue Suede Shoes”, “I Want You, I Need You, I Love You”, “Always On My Mind” und “Don’t Cry Daddy”.

Paul Oakenfolds Remix von „Rubberneckin’“ wird mit Sicherheit von der heutigen Fan-Generation angenommen werden und untermauert einmal mehr die Legende von Elvis Presleys Musik.

„Wir sind begeistert vom jüngsten Kapitel der Elvis Presley-Geschichte. Diese Veröffentlichung ist die konsequente Fortführung der letztjährigen Produktion und wir glauben, dass Musik-Fans aller Generationen weiterhin Elvis’ Musik zu schätzen wissen“, meint Jack Soden, President & CEO von Elvis Presley Enterprises, Inc.

Natürlich hat der Erfolg von „ELV1S-30 #1 Hits“ gezeigt, dass Elvis sprichwörtlich „2nd To None“ ist, also unvergleichlich als Musik- und Entertainment-Legende. Über neun Millionen verkaufte Alben im letzten Jahr. „ELV1S-30 #1 Hits“ erreichte die Pole Position in 26 (!) Ländern der Erde. Unter den Hits befand sich der Hit-Remix „A Little Less Conversation“. Der von DJ JXL produzierte Track landete in 20 Ländern - u.a. in den USA, in Kanada, Australien, Japan und England - auf Platz 1 und stellte einen historischen Rekord der Beatles ein: Seit 2003 steht fest, dass Elvis tatsächlich mehr Nummer-1-Hits in England landete als das Quartett aus Liverpool.

Natürlich sind Elvis’ musikalische Auszeichnungen unerreicht. Als einziger Musikschaffender wurde er in allen drei Halls of Fame zugleich aufgenommen: in die für Rock`n Roll, Country und Gospel. Er hält den Rekord der meisten Top 10-Hits (allein 40 in den USA), der meisten Gold- und Platinauszeichnungen (allein 140 in den USA) und verkaufte mehr Tonträger als jeder andere in der Musikgeschichte.

Seine Beliebtheit ist bis zum heutigen Tag ungebrochen. Es gibt mehr aktive Fanclubs für Elvis Presley als für irgend einen anderen Menschen auf diesem Planeten – tot oder lebendig.

BMG ist der weltweit operierende Musikbereich der Bertelsmann AG, eine der größten Medien-Firmen der Welt. BMG besitzt mehr als 200 Record Labels in 41 Ländern: u.a. Ariola, Arista Records, J Records, Jive Records, RCA Records und die RCA Label Group Nashville. Der Musikverlag der BMG ist der drittgrößte der Welt.

Weitere Infos in den News!

Quelle: BMG-Promotionservice

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

The Movie Songs

.

Green Hill MusicGreen Hill MusicDiese nur rund 27 Minuten lange CD veröffentlicht Green Hill Music, welche die fünfte CD nach den bereits veröffentlichten CD´s "The Love Songs", "The Gospel Songs", "The Christmas Songs" und "The Country Songs" ist.

Inhalt:
Return To Sender - Jailhouse Rock - Teddy Bear - Blue Hawaii - Bossa Nova Baby - Viva Las Vegas - Hard Headed Woman - Flaming Star - Kissin Cousins - Please Don't Stop Loving Me - Clean Up Your Own Backyard - A Little Less Conversation

Quelle: GreenHillMusic.Com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

ELVIS: 2nd To None

.

Der Veröffentlichungstermin des Nachfolgers von der CD "ELV1S 30 #1 Hits" ist der 06.10.2003. Hier weitere Infos:

  • Das Gerücht, dass eine andere Version von "Roustabout"  (Otis Blackwell / Winfield Scott) veröffentlicht wird, ist kein Gerücht, es soll - gemäß Elvis-Collectors.Com - zur Veröffentlichung kommen.
  • Ray Bardani, welcher mit David Bendeth an dem E1-Album arbeitete, wird auch diesmal die Produktion von "2nd To None" übernehmen.

Quelle: EPGold.Com / Elvis-Collectors.Com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

3-CD Box "Elvis Presley" aus Venezuela

.

RCA / BMG VenezuelRCA / BMG VenezuelDiese 3-CD Box, welche mit einer ungewöhnlichen Songzusammenstellung aufwartet, veröffentlichte RCA / BMG Venezuela, um die Veröffentlichung der CD "ELV1S #1" zu promoten.

Inhalt - CD 1:
I Just Can't Help Believing - Twenty Day And Twenty Nights - How The Web Was Woven - Patch It Up - Mary In The Morning - You Don't Have To Say You Love Me - You've Lost That Loving Feeling - Just Pretend - Stranger In The Crowd - The Next Step Is Love - Bridge Over Troubled Water - Elvis vs JXL A Little Less Conversation (radio remix) - Elvis vs JXL A Little Less Conversation (extended remix) - Elvis Presley A Little Less Conversation (original version)

CD 2:
My Baby Left Me - Heartbreak Hotel - Blue Suede Shoes - Hound Dog - Love Me Tender - Got A Lot Of Living To Do - Teddy Bear - All Shook Up - Don't - Hard Headed Woman - King Creole - Jailhouse Rock - A Big Hunk O' Love - I Got Stung - One Night - Stuck On You

CD 3: Fever - Now Or Never - Are You Lonesome Tonight - Wooden Heart - Surrender - Wild In The Country - Rock-a-hula Baby - Can't Help Falling In Love - Good Luck Charm - Return To Sender - Devil In Disguise - Crying In The Chapel - Guitar Man - In The Ghetto - Suspicious Minds - There Goes My Everything

Quelle: ElvisUnique.com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Elvis - 20 # 1 Love Songs

.

Elvis - 20 # 1 Love SongsElvis - 20 # 1 Love SongsIn Vietnam erschien diese 20 Songs umfassende Picture-CD.

Inhalt:
Love Me Tender - Now Or Never - Don't - Loving You - Can't Help Falling - Love Letters - Want Need Love - That's When Your Heartaches Begin - True Love - Young & Beautiful - Doin The Best I Can - Something Blue - Angel - That' Someone You Never Forget - Just Pretend - For The Good Times - Woman Without Love - He'll Have To Go - It's Impossible - Always OnMy Mind - Suspicious Minds - Don't Cry Daddy - Spanish Eyes - Unchained Melody - Just Can't Help Believi

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Elvis - Close Up (Promo)

.

BGM 82876 52047-2BGM 82876 52047-2Bei einer renommierten Internetbörse wird diese Promo-CD von der demnächst erscheinenden "Elvis Close Up"-Box versteigert. Auf ihr sollen sich bisher unverφffentlichte Takes befinden.

Inhalt:
Loving You (Take 5) - Treat Me Nice (Take 19) - G. I. Blues (Take 6) - Doin´ The Best I Can (Take 10, 11, 12) - It Feels So Right (Take 1) - The Girl Of My Best Friend (Take 8) - Polk Salad Annie (18.04.1972) - How Great Thou Art (18.04.1972)

Quelle: Verschiedene

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Lektüre

The Reno Brothers

The Reno Brothers

Weitere Details
Strictly Elvis: 1976 - 1977 (Through The Lens Of Keith Alverson - Volume Two)

Strictly Elvis: 1976 - 1977 (Through The Lens Of Keith Alverson - Volume Two)

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Golden Records - Volume 5

Elvis Golden Records - Volume 5

Weitere Details
The Number One Hit Collection: Elvis Presley

The Number One Hit Collection: Elvis Presley

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

August 16, 1977

August 16, 1977

Weitere Details
Elvis: The Rebirth Of The King

Elvis: The Rebirth Of The King

Weitere Details