February, 1970: On Stage (MoV)

.

MOVLP2685MOVLP2685Für den 07.09.2021 kündigt "Music On Vinyl" die erneute Veröffentlichung der LP "February, 1970: On Stage" an.

Diese erscheint auf 180g schwarzem Vinyl mit Innersleeve und einem Poster.

Inhalt - Seite A:
See See Rider - Release Me (And Let Me Love Again) - Sweet Caroline - Runaway - The Wonder Of You

Seite B:
Polk Salad Annie - Yesterday - Proud Mary - Walk A Mile In My Shoes - Let It Be Me

Quelle: MusicOnVinyl.Com


Mike.S.s Avatar
Mike.S. antwortete auf das Thema: #950102 16 Jul 2021 14:27
Das ist sehr gut  HIER  beschrieben. Die Rußanteile beim schwarzen Vinyl führen zu einer Glättung und vermindern Rauschen und Knistern/Knacksen.
Chief Josephs Avatar
Chief Joseph antwortete auf das Thema: #950101 16 Jul 2021 14:12
Warum ist denn das eigentlich so, dass es bei diesen bunten Platten Störgeräusche gibt im Gegensatz zu den normalen Platten in schwarz? Klärt mich mal auf dazu, denn ich habe da keine Ahung bei diesem Thema.
Mike.S.s Avatar
Mike.S. antwortete auf das Thema: #950040 12 Jul 2021 23:38
Wieder einmal 100% Zustimmung in allen Punkten. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bzgl. der schlechten Japan 1st Pressung:
Ich bin mittlerweile darauf gekommen, dass bei den 70er Live LPs die Japan Best Buy 2000 Serie (1981) wirklich herausragend klingt und sich sehr stark von den früheren Pressungen abhebt. Du kannst auch  HIER  noch dazu etwas lesen.

 


 
Morenos Avatar
Moreno antwortete auf das Thema: #950039 12 Jul 2021 22:39
Von der "On Stage" habe ich bisher nur zwei Vinyl-Ausgaben, USA und Japan jeweils als Erstpressung. Die USA Rigid Vinyl klingt toll, die Japan eher bescheiden.

Meistens höre ich mir das Album in der FTD CD-Ausgabe an. Für eine MOV-Ausgabe ist somit auf jeden Fall noch Platz 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Was die von Ron geäusserte Kritik an farbigem Vinyl betrifft, diese Erfahrungen habe ich auch schon gemacht. Meistens sind es recht laute Knackser die auch durch mehrmaliges Waschen nicht verschwinden. 

Bei farbigen LPs von MOV hatte ich dieses Problem allerdings noch nie. Hier ist das Laufgeräusch etwas höher, aber ansonsten klingen sie ebenfalls hervorragend. 

Soweit ich weiss werden die LPs von MOV bei Record Industry in den Niederlanden hergestellt, da passt die Qualität immer. 
ronb57s Avatar
ronb57 antwortete auf das Thema: #950036 12 Jul 2021 20:35
Danke für dein Reinhören, habe aber auch manchmal das Gefühl, dass farbiges Vinyl auch oft Einbrennungen von schwarzem Restvinyl hat und dass manchmal Störgeräusche, Knackser, Knistern, verursacht. Habe mir die rote ja auch wegen der begrenzten Auflage und dem Poster gekauft. Aber vielleicht verdient MOV ja doch noch einmal an mir.
Und dann kommt ja auch noch demnächst die Promised Land !

Elvis Neuigkeiten

BMW 507 in der Motorworld MünchenB. J. Thomas ist verstorben

CD Neuigkeiten

Las Vegas International Presents Elvis, September 1970 (Promo CD)Elvis Sings Johnny B. Goode And Other Great Songs!Elvis Sings Let It Be Me And Other Great Songs!Fall 61´ - 60th Anniversary Edition: The October Sessions

Lektüre

Elvis Presley: The OEPFC Magazin (August / September 2021)It´s Elvis Time (295)Elvis - Day By Day 2018: The Year In Review

Elvis! Elvis! Elvis!

Quizsendung: Gefragt - Gejagt Film: Godzilla Vs. Kong (2021)Serie: Zarah - Wilde Jahre (2021 - Staffel 1 / Folge 2 + 3)Quizsendung: Wer weiß denn sowas?
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.