From Cover To Vinyl – The Artistry Of Elvis Bootlegs

.

Als das Buch "Bootleg Elvis" 2012 erschien, war es schnell ausverkauft und wurde zu einem sofortigen Favoriten von Sammlern auf der ganzen Welt, die es meist die "Bootleg-Bibel" nannten. Seitdem wurden weitere seltene Bootleg-Titel entdeckt, ganz zu schweigen von vielen unerwarteten Variationen einiger klassischer Alben. Es schien also Zeit für einen neuen und aktualisierten Blick auf die Bootleg-Welt.

Während "Bootleg Elvis" sich bei der Erzählung der Geschichte hauptsächlich auf Texte stützte, konzentriert sich "From Cover To Vinyl – The Artistry Of Elvis Bootlegs" auf Fotos. Anhand des Klassikers 2012 haben sich die Produzenten entschieden, Scans von jedem Cover, Label, Vinylstück und der eventuellen Beilage zu erstellen. Dadurch ist es einfach, jede einzelne Pressung und Variation zu identifizieren.

Sie beschlossen auch, das ursprüngliche Buch in zwei Bände aufzuteilen. Im ersten Schritt wird unter dem Titeel "Seven + Ten Inch From Cover To Vinyl" jede bekannte 7" und 10" Bootleg auf über 300 Seiten mit mehr als 1.600 Farbbildern, Querverweisen zu "Bootleg Elvis" und insgesamt rund 400 Titeln präsentiert.

Das Buch ist auf 750 Stück limitiert und wird - so die Ankündigung - nicht neu aufgelegt!

Der zweite Band wird alle 12" Veröffentlichungen abdecken und ist für den Sommer 2019 geplant.

Quelle: EssentialElvis.Com


Charless Avatar
Charles antwortete auf das Thema: #916442 28 Nov 2018 13:21
Gemäß Info der HP "ElvisInfoNet.Com" ist das Buch "... is out now and soon to be shipped."
Earth Boys Avatar
Earth Boy antwortete auf das Thema: #916312 22 Nov 2018 19:43

Speedway schrieb: Wozu muß so ein Buch viel Text haben?


Für mich deshalb, da ich gerne ein Nachschlagewerk über Bootlegs hätte und im Gegensatz zu den regulären VÖ findet man gute und ausführliche Infos über Bootlegs nicht an jeder Ecke.

Als Sammler sieht man was es alles gibt und in wie viel Varianten es die Platten gibt. Soll da nun z.B. wenn eine Platte in blauen Vinyl abgebildet ist,


Okay. Allerdings frage ich mich, weshalb man unbedingt von den VÖ die Vorder- und Rückseite der Labels zeigen muss und ob man nicht das ganze platzsparender gestalten könnte. Sieht für mich nach Platzschinderei aus, damit man das Ding auf zwei Bücher strecken kann.
Speedways Avatar
Speedway antwortete auf das Thema: #916311 22 Nov 2018 18:16
Wozu muß so ein Buch viel Text haben? Als Sammler sieht man was es alles gibt und in wie viel Varianten es die Platten gibt. Soll da nun z.B. wenn eine Platte in blauen Vinyl abgebildet ist, noch zusätzlich ein Text sein wo dann steht das die Platte in blauen Vinyl ist?

Bei Elvis Matters kostet das Buch 69 Euro und ist Portofrei
Chief Josephs Avatar
Chief Joseph antwortete auf das Thema: #916135 14 Nov 2018 09:23
Na ohne Text ist das dann auch nicht so interessant. Das spart wieder Geld für das neue FTD-Buch.
Charless Avatar
Charles antwortete auf das Thema: #916129 13 Nov 2018 16:00
Google-Übersetzung aus dem niederländischen:

"Die Macher haben uns mitgeteilt, dass das Buch fertig ist, nur das Cover muss gedruckt werden.

...

Im Sommer nächsten Jahres wird ein zusätzliches Buch mit den 12" Veröffentlichungen erscheinen. ..."
Quelle: Elvis-Matters.Be

CD Neuigkeiten

Elvis - December ´76

Elvis - December ´76

Weitere Details
Elvis Presley 50's

Elvis Presley 50's

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - The Forgotten Album

Elvis Presley - The Forgotten Album

Weitere Details
Elvis Presley - I'll Never Stand In Your Way

Elvis Presley - I'll Never Stand In Your Way

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Can Elvis Rise Again?

Can Elvis Rise Again?

Weitere Details

"Elvis: That's the Way It Is" kommt

Weitere Details
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.