Elvis: St. Paul To Witchita - October ´74

.

Das Sammler-Label "Follow That Dream" kündigt die Doppel-CD "Elvis: St. Paul To Witchita - October ´74". Diese beinhaltet die Soundboard-Aufnahmen der unvollständigen Konzerte vom 02.10.1974 aus St. Paul, Minnesota und 07.10.1974 aus Witchita, Kansas.

Inhalt - CD 1 - 02.10.1974:
See See Rider - I Got A Woman / Amen - Love Me - Blue Suede Shoes - Until It’s Time For You To Go - Big Boss Man - Fever - If You Love Me (Let Me Know) - Love Me Tender - Hound Dog - Introductions Including: Lawdy, Miss Clawdy - All Shook Up - (Let Me Be Your) Teddy Bear / Don’t Be Cruel - The Wonder Of You - Why Me Lord - Heartbreak Hotel - Let Me Be There - Hawaiian Wedding Song - American Trilogy - Johnny B. Good - You Gave Me A Mountain

CD 2 - 07.10.1974:
See See Rider (Late Start) - I Got A Woman / Amen - Love Me - Blue Suede Shoes - The Wonder Of You - Big Boss Man - Fever - If You Love Me (Let Me Know) - Love Me Tender - Hound Dog - Introductions Including: Lawdy, Miss Clawdy - All Shook Up - (Let Me Be Your) Teddy Bear / Don’t Be Cruel - Why Me Lord - Let Me Be There - When It’s My Time (The Stamps) - Johnny B. Goode - Heartbreak Hotel - Hawaiian Wedding Song - Polk Salad Annie - Can’t Help Falling In Love - Closing Vamp

Bonus Songs - 04.10.1974 Detroit, Michigan:
It’s Midnight - Steamroller Blues - Funny How Time Slips Away

Quelle: Elvis.Com


Atomic Powered Posters Avatar
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: #917661 13 Jan 2019 21:07
Ich hatte vorhin auf der Arbeit etwas Leerlauf, aber halt auch nicht so richtig Zeit, daher nun noch mal kurz eine persönliche Anmerkung:

Eine Datierung kann man mal verhauen, das ist sicherlich oft schwierig da durchzusteigen. Sehe ich nicht so eng. Dass man so Klopper wie falsche Bandgeschwindigkeiten quasi schon erwartet, ist allerdings inzwischen fast nur noch als folgerichtig zu bezeichnen. Mir ging das vorhin (ja, mein Tag war ereignislos :adeal: , viele Bewohner waren unterwegs, es war ruhig, da hatte ixh Zeit zum rumdümeln)nicht aus dem Kopf, wie sagenhaft hoch die Anzahl der mit einfachsten Mitteln vermeidbaren Klopse bei den Soundboard-Veröffentlichungen inzwischen ist.

Hier mal die letzten Releases:

Holiday Season in Vegas (auf CD2 gibt es 2,5 Aufnahmen aus 74, die da nicht hingehören. Mir immer noch unbegreiflich)
What Now My Love (ok)
Omaha Nebraska '74 (zweite Show läuft zu langsam, bei der ersten weiß ich das nicht mehr)
Murfreesboro '74 (beide Shows laufen zu langsam)
The Bicentennial Show (hab ich nicht, keine Ahnung, vermutlich ok)
Lake Tahoe '74 (zweite Show wird von heftigen Drop-Outs bei so gut wie allen Songs durchzogen. Die Show ist irrelevant, weshalb eine Veröffentlichung hier ganz sicher nicht Not getan hätte, zumal dieser Fehler im Vorfeld nicht kommuniziert wurde)


Ich habe also fünf der sechs letzten Soundboard-Veröffentlichungen des Labels gekauft, nur eine davon kam ohne fetten, leicht zu vermeidenden Fehler aus (einfach mal anhören was man da veröffentlicht, Geschwindigkeit checken und korrigieren dauert am PC eine Minute). Reife Leistung. Setzen, sechs.
Atomic Powered Posters Avatar
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: #917656 13 Jan 2019 18:03
Im FECC Forum lus ich eben, dass die erste Show möglicherweise nicht vom 02, sondern vom 03.10. ist. Der User der dies schrieb war wohl bei beiden Konzerten selbst anwesend. Man rätselt auch bereits ob die Geschwindigkeit des Bandes wohl stimmen wird. In der Tat eine berechtigte Frage. :adeal:
Atomic Powered Posters Avatar
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: #917641 12 Jan 2019 22:56

Earth Boy schrieb:

Ronny57 schrieb: Ist es wirklich von Seiten der FTD -Verantwortlichen notwendig, Konzerte zu veröffentlichen, die nicht vollständig und/oder zusammengesetzt sind ?.


Wobei ich finde, dass solange die Konzerte nicht vollständig aufgezeichnet wurden, FTD nichts dafür kann


Das stimmt zwar, aber es wäre schon nett, wenn nach Möglichkeit komplette Shows ausgewählt werden würden.

und Konzerte, bei denen etwas fehlt, zu veröffentlichen, ist mir lieber als künstlich auf komplett getrimmte raus zu bringen.


kommt drauf an. Wenn es sich unmerklich machen lässt, man da offen kommuniziert, dann ist es mir im Zweifel lieber ein geflicktes Konzert zu bekommen, als eines, das mit Love Me startet - was wir ja auch schon hatten.
Earth Boys Avatar
Earth Boy antwortete auf das Thema: #917640 12 Jan 2019 22:44

Ronny57 schrieb: Ist es wirklich von Seiten der FTD -Verantwortlichen notwendig, Konzerte zu veröffentlichen, die nicht vollständig und/oder zusammengesetzt sind ?.


Wobei ich finde, dass solange die Konzerte nicht vollständig aufgezeichnet wurden, FTD nichts dafür kann und Konzerte, bei denen etwas fehlt, zu veröffentlichen, ist mir lieber als künstlich auf komplett getrimmte raus zu bringen.

Ich habe mir bisher alle Live -FTD zugelegt, überlege aber wirklich, ob ich das in Zukunft noch will. Im allgemeinen meine ich, dass dies auch nicht sehr kommerziell sein kann.


Das kann aber auch kaum der Punkt eines Sammler Labels sein.
Atomic Powered Posters Avatar
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: #917639 12 Jan 2019 16:57
Ich finde das auch ungut, zumal hier auch musikalisch / soundtechnisch kaum etwas zu erwarten ist, dass zu Begeisterungsstürmen hinreißen wird. Ist halt eine Veröffentlichung nur für absolute FTD/Konzert-Komplettisten.

Lektüre

Elvis - Firearm & Weapon Collector: An Illustrated Compendium

Elvis - Firearm & Weapon Collector: An Illustrated Compendium

Weitere Details
Graceland - Nr. 253: Mai / Juni 2020

Graceland - Nr. 253: Mai / Juni 2020

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Sings Hits From His Movies

Elvis Sings Hits From His Movies

Weitere Details
Home Is Where The Heart Is (Single)

Home Is Where The Heart Is (Single)

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Episode 1:

Episode 1: "Double Trouble" (Elvis: Behind The Image)

Weitere Details
Loanne Miller Parker verstorben

Loanne Miller Parker verstorben

Weitere Details
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.