"Follow That Dream"-Lagerhaus niedergebrannt

.

"Traurige Nachrichten für Elvis-Fans: Das "Follow That Dream"-Lagerhaus in Dänemark ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt." Weitere Infos folgen!

Quelle: MemphisMansion.Dk | ElvisDayByDay.Com


Mike.S.s Avatar
Mike.S. antwortete auf das Thema: #953265 11 Okt 2021 23:21
Bericht am 2. Oktober 2021:

Bis zu 80 Feuerwehrleute beteiligten sich an der Löschung des gewaltigen Feuers, das am Freitagabend in einem Industriegebäude am Skimmedevej südlich von Vipperød ausgebrochen war. Zwei Brandparzellen liegen nebeneinander, das sagt Betriebsleiterin Kirsten Dandanell von der Westseeländischen Feuerwehr. Wir hatten bei der Anstrengung, die fast 12 Stunden gedauert hat, einige Leute im Einsatz, sagt Kirsten Dandanell. Der Brandalarm erreichte um 19.01 Uhr die 112, und sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei zogen in großer Zahl in das Industriegebäude aus, das verschiedene Firmen und eine Lagerhalle beherbergt. Erst am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr hätten die letzten Feuerwehrleute den Ort verlassen, teilt der Einsatzleiter mit. Der Sicherheitschef der Polizei in Zentral- und Westseeland, Arne Aabech, sagte am Samstagmorgen, dass im Zusammenhang mit dem Feuer keine Personen verletzt oder behandelt worden seien. Auch die Evakuierung der Anwohner in der Umgebung war nicht erforderlich. Die Rauchfahne habe eine günstige Richtung, es gebe also keinen unmittelbaren Grund, das Gebiet zu evakuieren oder zu warnen, sagt Arne Aabech. Das Industriegebäude am Skimmedevej, das vor Jahren Superfos beherbergte und seither wechselnde Firmen als Mieter hat, ist stark von Bränden betroffen. Der Brand vom Freitag war damit der dritte Großbrand seit 2014. Anfang September letzten Jahres brach im Dach eines Gebäudeteils ein Feuer aus. Die Polizei stellte damals fest, dass das Feuer während der Verlegung von Dachpappe auf dem Gebäude ausgebrochen war. Die Brandursache in der Nacht zum Freitag ist noch nicht geklärt, könnte aber laut Dienstleiter Arne Aabech im Zusammenhang mit Arbeiten vor Ort aufgetreten sein. Wir gehen davon aus, dass die Ursache in einigen Elektrikerarbeiten vor dem Brand zu suchen ist. Aber unsere Techniker hatten noch keine Gelegenheit, das Gebäude weiter zu begutachten. Dies kann erst geschehen, wenn sich die Brandstelle ausreichend abgekühlt hat, voraussichtlich erst Anfang nächster Woche, so der Polizeichef der Wachen. Viele Stationen haben mitgemacht. Laut Einsatzleiterin der Feuerwehr, Kirsten Dandanell, ereignete sich im Zusammenhang mit dem Brand vor 13 Monaten der letzte Brand in einem anderen Teil des Industriekomplexes. Es ist ein älteres Gebäude und fordert die Löscharbeiten heraus. Es war sowohl ein Brand im Gebäude selbst als auch in Materialien, die im Gebäude gelagert wurden, so dass es einige Zeit gedauert hat, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, sagt Kirsten Dandanell. Sie gibt an, dass die örtliche Feuerwehr auf verschiedene Weise von verschiedenen Feuerwachen in den Gemeinden Holbæk, Lejre und Roskilde Hilfe erhalten habe. Darüber hinaus tauchten die freiwilligen Feuerwehrleute der Westseeländischen Feuerwehr auf, genau wie die dänische Notfallmanagement-Agentur Feuerwehrleute zur Hilfe nach Vipperød entsandte.

 

Quelle
Matt Helms Avatar
Matt Helm antwortete auf das Thema: #953240 11 Okt 2021 15:20
Elvis9231: Das ist meine aller letzte Sorge ... Sony beschäftigt sich viel mehr mit aktuellen Künstlern und Digitalen-Stream...ein Nebenprodukt wie FTD, auch wenn es für "uns" bitter ist, zählt für diesen Konzern nicht mehr, als das "flammende Zündholz" für dieses Desaster....oba schau ma amoi, wie wir Elvis-Philosophen so gerne meinen, Alles wird Gut!
Elvis9231s Avatar
Elvis9231 antwortete auf das Thema: #953239 11 Okt 2021 15:08
Sehe ich auch so. Das wichtigste ist, dass keine Personen verletzt oder gar ums Leben gekommen sind.
(Ich hoffe mal, dass es so ist)
Und um Sony muss man sich keine Sorgen machen, die haben den ganzen Krempel sicherlich gut versichert.
 
Matt Helms Avatar
Matt Helm antwortete auf das Thema: #953238 11 Okt 2021 15:04
Ich hoffe niemand außer den CD's/LP's und Presswerk ist zu Schaden gekommen...ich befürchte, auf Ebay und Co werden die FTD's Preise wie in einem Vulkan explodieren, ungefähr so wie wir es aus Spanien dzt kennen...
Morenos Avatar
Moreno antwortete auf das Thema: #953227 11 Okt 2021 10:16
Ja, das stimmt. Zugeknöpft ist der passende Ausdruck 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.