Haariges Relikt vom "King of Rock" versteigert

.

115.120 Dollar zahlte der anonyme Käufer bei einer Internet-Auktion. Ungefähr so groß wie ein Tennisball ist das haarige Relikt des Kings, das der anonyme Fan jetzt für seine Sammlung bekommt. Die Haare hatte Elvis' Friseur Homer „Mr. Gill“ Gilleland gesammelt. Nach dessen Tod „erbte“ sie ein Freund: Tom Morgan.

Dieser ließ sie im Internet versteigern. Das Motto der Auktion: „Die Haare des Kings sind viel persönlicher als ein simples Autogramm.“

Quelle: MastroNet.Com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Chartspositionen von "ELV1S # 30 1 Hits" weltweit

.

Bei Billboard steht "ELV1S # 30 1 Hits" in dieser Woche auf Platz 12. In Norwegen steht das Album auf Platz 34, Portugal Platz 16, Australien Platz 5, UK Platz Platz 14 nach 6 Wochen, in den europäischen Album Charts auf Platz 1, Kanada und auch Niederlande auf Platz 1, Österreich auf Platz 2, Schweden Platz 3, Finnland Platz 3, Schweiz Platz 3 und Belgien Platz 3.

Offiziell sind 2 Millionen Exemplare in Europa verkauft worden. Bis jetzt...

Quelle: EpGold.Com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).