Gold / Platin-Auszeichnungen

.

Das kürzlich erschienene Album "Elvis With The Royal Philharmonic Orchestra - If I Can Dream" erlangte nach zwei Wochen in England, gemäß der "British Phonographic Industry (BPI)", Goldstatus für über 116.000 verkaufter Exemplare.

Darüber hinaus teilte das "BPI" mit, dass die im November 2013 veröffentlichte CD "The Nation´s Favourite Elvis Songs“ über 300.000 mal verkauft wurde und damit Platinstatus erreicht hat.

Quelle: TheKingsWorld.De

Seltenes Acetat aufgetaucht

.

Ein seltenes Acetat wird am 04.11.2015 in Dudley / England versteigert. ElvisMatters.Com schreibt: "Die A-Seite ist eine Aufnahme von Elvis Song "Suspicion" - mindestens drei Jahre bevor der King es als Single veröffentlichte. Es stellt die erste öffentliche Ausstrahlung von einem Lied dar, das sich zu einer Elvis-Hymne entwickelt hat.

Die B-Seite ist ein Beweis für eine lange verlorenen Bürgerrechts Meilenstein. Es ist ein Werbe-Jingle für Ray Charles '20. August 1961, Konzert im Ellis Auditorium - der ersten gemischten Running Gig in Memphis."

Ein Hörprobe des Acetates findet man auf der Seite des Auktionshauses: Zur Auktion

Quelle: ElvisMatters.Com

Elvis´ Tour Bus wurde überholt

.

"Der Tour-Bus, den Elvis seinen Back Vocals J. D. Sumner & The Stamps spendete, wurde kürzlich im April 2015 bei einer Auktion für mehr als 230.000 Euro verkauft. Der neue Besitzer informiert ElvisMatters, dass der Bus eine neue Windschutzscheibe und einiges mehr bekam."

Quelle: ElvisMatters.Com

Priscilla spielt Rolle in Aladdin

.

"Priscilla Presley wird als "Genie aus der Wunderlampe" in dem Stück 'Aladdin' im Milton Keynes Theatre auftreten. Die 70-jährige Schauspielerin wird nach England etwa Mitte November 2015 kommen. Zusammen auftreten wird Priscilla mit Comedian Gary Wilmot in Old Peking als Chinesischer Laundry Besitzer, Widow Twankey."

Quelle: ElvisMatters.Com

Songwriter Wayne Carson verstorben

.

Bildquelle: Gala.DeBildquelle: Gala.De

Der US-Songwriter Wayne Carson, der unter anderem den Klassiker "Always On My Mind" geschrieben hat, ist tot. Carson sei am Montag (Ortszeit) im Alter von 72 Jahren gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seine Ehefrau. Er sei schon länger gesundheitlich angeschlagen gewesen und habe zuletzt in einem Hospiz gelebt.

Der 1942 in Denver im US-Bundesstaat Colorado geborene Carson hatte als Songschreiber und Country-Musiker gearbeitet und war zweimal mit einem Grammy ausgezeichnet worden. Zu seinen bekanntesten Kompositionen gehören "The Letter", die unter anderem von Joe Cocker gesungen wurde, und "Always on My Mind", gesungen unter anderem von Willie Nelson und Elvis Presley.

Die Veranstalter der Grammys würdigten Carson in einer Mitteilung als "wahre Nashville-Legende". "Unsere Musikgemeinschaft hat viel zu früh ein immenses Talent verloren."

Quelle: AbendBlatt.De

15 Shows mit Elvis Hologram in Las Vegas?

.

In einem Interview mit dem Management von "Pulse Evolution", welche an einem Hologram von Elvis arbeitet, wurden 15 Shows im nächsten Jahr angekündigt. Wo genau diese "Auftritte" stattfinden werden ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Infos folgen!

Quelle: Pulse.Co

Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen