"Der "King of Rock'n'Roll" gibt in Friedberg den Weg frei: Seit dieser Woche zeigen gleich drei Fußgängerampeln in der mittelhessischen Stadt den Umriss von Elvis Presley.

Passenderweise sind die Signalanlagen rund um den Elvis-Presley-Platz der Stadt zu finden. Das rote Licht zeigt den 1977 gestorbenen Sänger stehend am Mikro. Das grüne Signal präsentiert den Fußgängern einen Elvis beim berühmten Hüftschwung. Wie die "Wetterauer Zeitung" am Mittwoch berichtete, musste die Polizei dem Vorhaben zustimmen.

Die Entwürfe habe ein Grafiker gestaltet. Die Erste Stadträtin Marion Götz (SPD) sagte dem Blatt, die Elvis-Ampeln hätten etwa 900 Euro gekostet...."

Quelle: T-Online.De

Diskutiert diesen Artikel im Forum (41 Antworten).

Vinyl Neuigkeiten

Elvis - New Script, Same Stage (DLP - MBM)Back In L. A. - Elvis Presley (DLP - MBM)

Lektüre

Operation Gratitude: Kill Colonel Tom ParkerGraceland - Nr. 277: Mai / Juni 2024
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.