file Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update (Love & Mercy)

Mehr
11 Feb 2018 11:05 #908321 von DumbAngel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Feb 2018 15:28 - 11 Feb 2018 15:28 #908335 von Earth Boy
So klasse ich den Film in Kino auch fand, es ist kein Film, denn ich mir jederzeit oder gar häufiger ansehen kann. Dafür ist er mir doch zu schwer, zu deprimierend. Ich habe ihn mir bis heute auch nicht auf DVD oder Blu-Ray gekauft.
Letzte Änderung: 11 Feb 2018 15:28 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
11 Feb 2018 15:41 #908339 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update (Love & Mercy)
Brian Wilson, ist das nicht der Typ aus diesem überschätzten Barbershop Quartett?












:devil: :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Feb 2018 20:07 #908393 von DumbAngel

So klasse ich den Film in Kino auch fand, es ist kein Film, denn ich mir jederzeit oder gar häufiger ansehen kann. Dafür ist er mir doch zu schwer, zu deprimierend. Ich habe ihn mir bis heute auch nicht auf DVD oder Blu-Ray gekauft.


Ich bisher auch nicht. Allerdings liegt das auch daran, dass ich im Moment eigentlich kaum DVDs bzw. Filme gucke.
Der Film ist keine happy story. Wilson sagte ja auch, dass das echte Leben dann doch etwas schlimmer war, auch wenn er die Darstellung des Films sehr lobte. Irgendwann in der Zukunft werde ich mir aber die DVD holen. Als Film fand ich das Teil schon sehr gut. Man hat sich an die Fakten gehalten, keinen unwichtigen Scheiß mit eingebaut etc. Einfach total ehrlich; das haben die Beach Boys, das hat Brian Wilson meiner Meinung nach auch verdient.



Brian Wilson, ist das nicht der Typ aus diesem überschätzten Barbershop Quartett?


Denn: Surfmusik wird man nie wieder hören :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2018 23:11 #916433 von DumbAngel
Der Thread-Titel passt natürlich nicht mehr, aber einen neuen zu eröffnen, schien mir das hier doch nicht wichtig genug


Brian lends his voice to “Love and Mercy” by a group of Afghani girls who were affected by violence there. The recording is a tribute to children who’ve been victims of war and poverty. Says Brian: “I’m glad music makes the children feel love and mercy. That’s what the music’s all about: making you feel happy.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2018 23:32 #916436 von Earth Boy
Nette Idee.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Feb 2022 01:24 #959239 von Whitehaven
Samstag läuft um 23:30 Uhr auf RBB der Film Love&Mercy.



 
Folgende Benutzer bedankten sich: DumbAngel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Feb 2022 09:50 - 19 Feb 2022 09:50 #959247 von ronb57
Schon vor längerer Zeit im TV gesehen. Bin zwar nicht so vertraut mit deren Biografie, war aber ganz gut gemacht !
Letzte Änderung: 19 Feb 2022 09:50 von ronb57.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Feb 2022 12:07 - 19 Feb 2022 12:08 #959257 von DumbAngel
Ein mega geiler Film. Danke für den Hinweis!
Dem "normalen" Zuseher werden einige Anspielungen etc. wahrscheinlich nichts sagen, aber das ist auch nicht weiter tragisch (es gibt zum Beispiel eine Szene, in der auf wissenschaftlich erörterte Weise der Klang der akustischen Halluzinationen nachgeahmt wird, zu der Verfahrensweise gibt es auch Videos bei Youtube, die von den Forscherteams hochgeladen wurden). Was ich allerdings sagen kann ist, dass - denn darauf wurde ich von Freunden schon angesprochen - das alles tatsächlich so passiert ist. Man hat hier nichts erfunden, nicht einmal die Szene, in der Brian und Melinda vom Boot ins Wasser gesprungen sind. Genaugenommen hat man jedoch noch einige schlimme Sachen weggelassen (sind in diversen Büchern und Interviews etc. nachzulesen). Sowohl Brian als auch Melinda haben gesagt, dass die Realität noch viel schlimmer war. Aber mit den Einschränkungen, die ein Film mit sich bringt, musste man sich halt auf etwas einigen.

Gerade auch bei einigen der Studiosessions hat man das Glück, dass die originalen Audioaufnahmen existieren und diese demnach nachgestellt werden konnten. Die Studios wurden fast bis ins Detail nachgestellt, selbst das Equipement entspricht den Originalen.

Die Art der Doppelbiografie, also einmal die Jahre ca. '66/'67 und '89-'91, mit zwei verschiedenen Schauspielern zu zeigen, ist echt hervorragend gemacht. Und obwohl John Cusack nicht sehr nach Brian Wilson aussieht, ist seine Leistung klasse. Von Paul Dano ganz zu schweigen.

Für mich ist "Love & Mercy" der Standard, an dem Biopics nun zu messen sind, deshalb habe ich noch ein paar kleine Fragezeichen hinter dem Elvis-Film. Die DVD habe ich zwar, aber bisher habe ich den Film nur im amerikanischen Original gesehen. Wie die deutsche Synchro ist, weiß ich nicht.

Andererseits soll sich niemand falsche Vorstellungen machen, der von den Beach Boys ein Spaß-Image hat: Der Film kann einen emotional ganz schön mitnehmen. Es ist auch kein Film über die Beach Boys, sondern über Brian Wilson. Auch das gilt es zu berücksichtigen.
Letzte Änderung: 19 Feb 2022 12:08 von DumbAngel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, fronk, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Feb 2022 13:33 #959263 von fronk
Habe den Film vor Jahren im Kino gesehen und fand ihn sehr gut/bewegend/interessant/spannend …

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth Boy
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.