file 50s Ikonen in den 60s

Mehr
19 Mai 2020 18:19 - 19 Mai 2020 18:20 #936902 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Sehr schön! Da ist ja schon einiges tolles dabei! Vielen Dank euch allen!



@fronk:

Da "Lonely Weekends with Charlie Rich", wie fast alle Alben, die auf Sun (oder war es hier Phillips?) erschienen, nur Hitsingle + was-man-noch-rumliegen-hatte war, wird er das Groove-Album wohl als erstes tatsächliches angesehen haben.
Hier übrigens BBM in der Studioversion:





Es können übrigens auch Liveaufnahmen dabei sein. Das wird sich für JLL's "High heel sneakeers" gar nicht anders machen lassen. Wenn es aber Studioversionen gibt, würde ich die doch vorziehen, weil diese ja wohl der zuerst veröffentlichten Version entsprechen.




Chuck Berry hatte nach seinem Gefängnisaufenthalt noch ein paar Hits. Oben sind schon einige gepostet, hier ein weiterer, von 1964:

Letzte Änderung: 19 Mai 2020 18:20 von DumbAngel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny57, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 18:25 #936903 von fronk
fronk antwortete auf 50s Ikonen in den 60s

DumbAngel schrieb: @fronk:

Da "Lonely Weekends with Charlie Rich", wie fast alle Alben, die auf Sun (oder war es hier Phillips?) erschienen, nur Hitsingle + was-man-noch-rumliegen-hatte war, wird er das Groove-Album wohl als erstes tatsächliches angesehen haben.


Das würde ich in diesem Fall tatsächlich anders sehen, aber egal, wir müssen darüber nicht streiten … :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 18:35 - 19 Mai 2020 18:38 #936904 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Um den schon erwähnten Little Richard hier auch zu verewigen, hier aus seinem '64er Album "... is back":





An der Gitarre übrigens Jimi Hendrix.
Dieser Track könnte übrigens eine Ausnahme der Kriterien darstellen. Richard hat das Stück schon in den 50er aufgenommen. Als er dann dem Rock'n'Roll zunächst den Rücken kehrte, hat seine Plattenfirma verschiedene Sachen aus den Archiven veröffentlicht, sodass auch "Whole lotta shakin'..." 1959 (Auskunft Wikipedia) herauskam. Da es sich aber hier nicht um eine von Richard abgesegnete Veröffentlichung handelte, denke ich, dass es in Ordnung ist, die '64er Nummer zu posten.
Letzte Änderung: 19 Mai 2020 18:38 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 18:56 - 19 Mai 2020 18:57 #936905 von fronk
fronk antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Warum sollte die Aufnahme nicht abgesegnet gewesen sein, er hat sie doch ganz regulär im Juni 1964 für VeeJay eingespielt? Meine Infos sagen übrigens zu dieser Session: Dewey Terry [gt], Glen Willings [gt],Don “Sugarcane” Harris [bass], ? [drums], ? [violin] also nix Hendrix? Der soll angeblich erst 1965 bei zwei Sessions dabei gewesen sein.
Letzte Änderung: 19 Mai 2020 18:57 von fronk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 19:12 - 19 Mai 2020 19:13 #936907 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s

fronk schrieb: Warum sollte die Aufnahme nicht abgesegnet gewesen sein, er hat sie doch ganz regulär im Juni 1964 für VeeJay eingespielt? Meine Infos sagen übrigens zu dieser Session: Dewey Terry [gt], Glen Willings [gt],Don “Sugarcane” Harris [bass], ? [drums], ? [violin] also nix Hendrix? Der soll angeblich erst 1965 bei zwei Sessions dabei gewesen sein.



Ich meinte die Version, die '59 veröffentlicht wurde, und nur benutzt wurde, weil es keine neuen Rock-Aufnahmen von Richard gab.


Meine Infos beruhen sich auf Wikipedia, daher kann ich nichts genaueres sagen. '65 war Jimi auch dabei, aber Wiki sagt zu den '64er Sesions:

Little Richard was recording for Vee Jay from June 1964 to at least May–June 1965. (Vee Jay Executive Betty Chiapetta reported in 1982, that Richard recorded several instrumentals for the label). According to Charles White, Jimi Hendrix was playing guitar at least on the first session including such titles as "Whole Lotta Shakin' Goin' On", "Hound Dog", "Lawdy Miss Clawdy", "Money Honey", "Goodnight Irene" and others, released on the album Little Richard Is Back. Hendrix played on at least 9 cuts on the second LR Vee Jay album, of '50s remakes. Critics have lauded the Richard-Hendrix songs "I Don't Know What You've Got (But It's Got Me)", a Soul hit in late 1965, and "Dancing All Around The World" (aka "Dance A Go Go") and "You'd Better Stop", recorded in New York City May or June, '65; the latter two breaking through many years later on various compilations.
Letzte Änderung: 19 Mai 2020 19:13 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 19:20 #936908 von fronk
fronk antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Ich habe ja auch nur eine Internet-Quelle auf die ich mich berufen habe. Die Wahrheit liegt sicher wieder irgendwo dazwischen. :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 19:35 - 19 Mai 2020 19:41 #936909 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
1964 / Platz 98 US :beifall:

Letzte Änderung: 19 Mai 2020 19:41 von Whitehaven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 19:59 - 19 Mai 2020 20:15 #936910 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Und ich dachte, ich hätte alle von Jerry Lee's Tracks immerhin mal kurz angehört, aber das hier war mir tatsächlich neu. Gar nicht übel! Sicherlich kein sonderlich starker Song, aber mit Energie vorgetragen. Danke!




Edit:

Dann noch eine Carl Perkins Nummer von 1964, ebenfalls mit den Nashville Teens. Was für ein mitreißendes Intro:


Letzte Änderung: 19 Mai 2020 20:15 von DumbAngel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Mai 2020 21:37 - 19 Mai 2020 21:43 #936916 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
1963 und 1964 Platz 91 US

Das Original, war glaube ich aus dem Jahr 59 von McPhatter 

Letzte Änderung: 19 Mai 2020 21:43 von Whitehaven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 11:27 - 20 Mai 2020 11:33 #936931 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Bill Haley klang ja leider schon sehr früh sehr altbacken. Aber diese '61er Version von "Flip, flop & fly" hat durchaus etwas frisches an sich, wie ich finde.

Letzte Änderung: 20 Mai 2020 11:33 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 11:31 #936932 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Und von '65 die Everly Brothers mit dieser sehr interessanten Version von "That'll be the day":


Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 11:52 - 20 Mai 2020 11:54 #936933 von Rider
Rider antwortete auf 50s Ikonen in den 60s

DumbAngel schrieb: Bill Haley klang ja leider schon sehr früh sehr altbacken. Aber diese '61er Version von "Flip, flop & fly" hat durchaus etwas frisches an sich, wie ich finde.

Das ist aber ein Re-Recording, oder?
Letzte Änderung: 20 Mai 2020 11:54 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 12:05 - 20 Mai 2020 12:06 #936934 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s

Rider schrieb:

DumbAngel schrieb: Bill Haley klang ja leider schon sehr früh sehr altbacken. Aber diese '61er Version von "Flip, flop & fly" hat durchaus etwas frisches an sich, wie ich finde.

Das ist aber ein Re-Recording, oder?



Nee, ich habe bei Youtube eine andere Version gefunden, die ein Re-Recording, und deutlich unscheinbarer, ist. Aber vor '61 hab ich keine Version gefunden. Gab es da etwa eine? Dann muss mein Eintrag entfernt werden.
Letzte Änderung: 20 Mai 2020 12:06 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 19:39 #936954 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
Also ich habe nochmal versucht, etwas zu finden. aber bisher kein "Flip, flop & fly" von Haley gefunden, da vor '61 aufgenommen wurde.


Der gute Elvis muss nun natürlich auch mal vertreten sein. "I feel so bad", 1962:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Mai 2020 20:10 #936955 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf 50s Ikonen in den 60s
The Green Door 1964

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.