file R.I.P. Tony Joe White

Mehr
25 Okt 2018 22:32 - 25 Okt 2018 22:46 #915639 von DumbAngel
R.I.P. Tony Joe White wurde erstellt von DumbAngel
Gerade wurde es bei Facebook bekanntgemacht. Ich bin geschockt. :( :(


We are with broken hearts to announce that Tony Joe White has passed away at the age of 75. A true legend that will always be remembered as a real artist.



'Polk Salad Annie' songwriter Tony Joe White dead at 75

eu.tennessean.com/story/entertainment/mu...-georgia/1764875002/
Letzte Änderung: 25 Okt 2018 22:46 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2018 05:25 #915640 von Honeybee
Honeybee antwortete auf R.I.P. Tony Joe White

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2018 14:24 #915650 von Donald
Donald antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Elender Mist! :down: :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2018 21:06 #915661 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Zu Ehren Tony Joes wurden bei Youtube ein paar Clips von jeweils offizieller Seite hochgeladen:









Folgende Benutzer bedankten sich: Donald

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
26 Okt 2018 21:56 #915665 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Ganz große Scheiße. Hatte der was? 75 ist kein Alter. Sonst würde ich in 30 Jahren bereits das Gebäude verlassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2018 22:02 #915666 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White

Alsterläufer schrieb: Ganz große Scheiße. Hatte der was?



Nö. Wohl ein plötzlicher Herzinfarkt und das war's dann. Ich glaube aber, dass er was mit den Beinen und dem Rücken hatte und daher die Australien-Tour für diesen Monat abgesagt wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
26 Okt 2018 22:07 #915667 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf R.I.P. Tony Joe White

DumbAngel schrieb:

Alsterläufer schrieb: Ganz große Scheiße. Hatte der was?



Nö. Wohl ein plötzlicher Herzinfarkt und das war's dann. Ich glaube aber, dass er was mit den Beinen und dem Rücken hatte und daher die Australien-Tour für diesen Monat abgesagt wurde.


Unabhängig davon, dass er für mich nur ein Two-Hits-Wonder ist, ganz bitter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2018 23:08 #915669 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Was seine Solo-Hits angeht, könnte das mit den zwei Hits hinkommen ("Polk salad Annie" und "Roosevelt and Ira Lee"). Dann hat er natürlich noch einige Hits als Songwriter gehabt. Aber er hatte sich ja aus dem "kommerziellen" Geschäft zurückgezogen, weil er nicht auf Verkaufszahlen etc. achten wollte. Dass er sich das leisten konnte, liegt natürlich wiederum an den Hits (von ihm und anderen).


Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Okt 2018 11:07 #915673 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White


Those who joined us at HSB15 were treated to a wonderful set by Tony Joe White, including this performance of "Rainy Night In Georgia." We're sorry to hear of his passing earlier this week.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
28 Okt 2018 00:25 #915682 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Ich meinte mit Two-Hits-Wonder diese beiden Titel




Dabei habe ich mich noch an diesen Titel erinnert:



Also ist er für mich ein Three-Hits-Wonder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Okt 2018 01:15 - 28 Okt 2018 01:20 #915684 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Da ist deine Auswahl aber sehr willkürlich und nicht konsequent. "Steamy windows" war ein Hit für Tina Turner, nicht für TJW, "Undercover agent for the blues" einer der vier Songs, die TJW zum "Foreign affairs"-Album von Tina beisteuerte, und ebenfalls kein Solohit für Tony Joe White.
Seine beiden Hits waren "Polk salad Annie" und "Roosevelt and Ira Lee". Er hatte zwar noch weitere Charteinträge, aber diese beiden waren in den US Top 50, auf die ich mich gerade mal beschränke.

Aber wenn du Hits für andere Künstler mit reinnehmen willst, solltest du auch "Rainy night in Georgia" von Brook Benton (es hatten auch andere Künstler Hits mit diesem Song, z. B. Randy Crawford), "3/4 time" - Ray Charles, "That's the way a cowboy rocks and roll" - Jacky Ward, "Willie and Laura Mae Jones" - Dusty Springfield, "Trouble man" - Waylon Jennings, "I've got a thing about you baby" - Elvis berücksichtigen. Möglich, dass ich da noch was vergesse. Aber wenn man "Steamy windows" nennt, müsste man hiervon auch den einen oder anderen erwähnen. Ganz abgesehen jetzt natürlich von seinen Songs, die gecovert/aufgenommen wurden, aber nicht als Single herauskamen.
Letzte Änderung: 28 Okt 2018 01:20 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
28 Okt 2018 21:16 #915693 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Natürlich ist meine Auswahl inkonsequent. Ich nahm die Tina-Titel nur dazu, weil ich Tonys Einspielungen sehr gelungen fand.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Okt 2018 17:54 #915729 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Für Chief Joseph:






















(Letzteres hat er selber nicht aufgenommen, sondern Waylon Jennings auf seinem "I've always been crazy"-Album mit TJW an Gitarre und Mundharmonika - man sieht: Ich bin begeister von der "Live in Austin"-DVD)

Zum Abschluss noch dieses Stück vom "One hot July"-Album 2000:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2018 14:37 #915797 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Ich finde es ja immer interessant, wenn ein Künstler - nicht nur Tony Joe White - auch Lieder für andere Leute geschrieben hat, diese selber aber nicht aufnahm. Man hat dann das Gefühl, eine Seite von dem Künstler kennenzulernen, die ansonsten vielleiicht etwas überschattet wird, nämlich die Qualität des Songwriting und die Breite von Sängern, die sich mit seinem Material beschäftigen. Wenn diese Lieder dann auch noch Hits sind, umso besser.
Hier mal eine selbstverständlich nicht vollständige Sammlung von Liedern, die Tony Joe White (co-)komponierte, aber selber nicht aufgenommen hat. Aber auch diverse interessante Coverversionen sollen hier geteilt werden. Ich versuche, Songs nicht in zweifacher Version zu posten und auch bei den Künstlern ein wenig abwechslungsreich zu sein. Bei einigen Stücken spielt TJW Gitarre und/oder Mundharmonika. Bei dem letzten Stück singt er mit.

Wir starten mit einem Riesenhit, Brook Benton's "Rainy night in Georgia".




(Lee Ann ist Tony Joe's Witwe)

















































































Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Nov 2018 22:59 #915803 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf R.I.P. Tony Joe White
Ah shit, der B. J. Thomas Song gehört da nicht rein, das war ein Versehen. Leider kann ich den jetzt nicht mehr entfernen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen