file Verschiedene Clips bei youtube.com

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Mai 2019 02:36 #920319 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Ich finde es nett, dass ihr meinen müde hingeklatschten Quatsch hier ernsthaft diskutiert...cool. wollte ich nur mal sagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Mai 2019 09:34 #920322 von Donald
Donald antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Was das "zeitlos" angeht: Ich weiß nicht. Vielleicht ist Musik nicht unbedingt in die Vergangenheit gewandt zeitlos. Weil eben dabei ganz viel zwischenzeitlich stattgefundene Entwicklung beim Rezipient fehlt, die aber vielleicht notwendig, mindestens aber hilfreich ist, um diese moderne Musik "verstehen", etwas mit ihr anfangen zu können. Und vielleicht hat es auch was mit persönlicher Aufnahmebereitschaft zu tun. Vielleicht erwischt man 1948, 1848, 1748 ja auch jemanden, der nach mehrfachem Zuhören dann doch sagt, "ja gefällt mir".
Aber was das Zeitlose an Musik in die andere Richtung angeht, also von der Vergangenheit in Richtung Zukunft, da bin ich mir gar nicht so sicher, ob das nicht doch funktioniert. Klar gab es z.B. 1948 Lieder, die man heute, wie Du sagst, als "drollig" bezeichnen würde. Aber erstens heißt das ja noch nicht, dass sie nicht trotzdem funktionieren (ich persönlich mag z.B. viele dieser klassischen UFA-Lieder, oder frühe Aufnahmen von Fred Astaire - obwohl auch ich einige davon als drollig bezeichen würde allerdings eher wegen ungewöhnlicher Texte), und ist es bei den besonderes drolligen vielleicht ja einfach auch so, dass sie sozusagen die Pendants zu heutiger Andrea-Berg-Ware sind... Zudem, wenn man diese Zeitlosigkeit in Abrede stellen wollte, was würde man denn dann zu heute noch gültigen, hochgeschätzten Vetretern der klassischen Musik sagen? Instrumentale, vielschichtige Musik wird auch heute noch produziert. Warum sollte ein J.S. Bach heute weniger funktionieren als z.B. sagen wir mal ein Mike Oldfield? Was er ja definitiv auch tut.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Mai 2019 11:27 - 12 Mai 2019 11:29 #920324 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Leider habe ich A) einen Kater und B) keine Zeit, deshalb nur gaaaaanz kurz:

Ich meine (habs nicht mehr im Kopf), dass ich ausdrücklich von populärer Musik gesprochen habe, klassische Musik ist damit raus. Wenn ich das nicht gemacht habe, dann hast du natürlich recht.

Ansonsten sehe ich es durchaus wie du, dass es aufgeschlossene, interessierte Menschen gibt, die, wenn auch vermutlich nicht 1778, aber 1948 vielleicht, sich auf moderne Klänge eingelassen hätten. So wie es auch heute Menschen gibt, die Fred Astaire töfte finden. Aber umso größer der zeitliche und kulturelle Abstand wird, desto weniger groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Musik funktioniert. Ich halte es für relativ ausgeschlossen, dass man einen modernen 20Jährigen, der mit Musik aufgewachsen ist die in ihrem Klang, ihrer musikalischen Struktur und in den Themen der Texte (zumindest teilweise) bzw in der Sprache in der diese Themen behandelt werden, für ihn komplett fremd klingt, begeistern kann. Selbst wenn man aufgeschlossen ist wird diese Musik wohl in den seltensten Fällen echte Begeisterung auslösen.

Beweisen kann ich das natürlich auch nicht, ist nur meine Vermutung.
Letzte Änderung: 12 Mai 2019 11:29 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Mai 2019 11:55 - 12 Mai 2019 11:57 #920325 von Donald
Donald antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Atomic Powered Poster schrieb: Leider habe ich A) einen Kater

Das hatte ich mir schon fast gedacht. :grin:

Ich halte es für relativ ausgeschlossen, dass man einen modernen 20Jährigen, der mit Musik aufgewachsen ist die in ihrem Klang, ihrer musikalischen Struktur und in den Themen der Texte (zumindest teilweise) bzw in der Sprache in der diese Themen behandelt werden, für ihn komplett fremd klingt, begeistern kann. Selbst wenn man aufgeschlossen ist wird diese Musik wohl in den seltensten Fällen echte Begeisterung auslösen.

Ich weiß, was Du meinst. Aber das hat natürlich immer mit dem persönlichen Geschmack des Hörers zu tun. Es kann ja durchaus sein, dass ein 20-Jähriger unserer Zeit mit der aktuellen Musik gar nicht so viel anfangen kann, zufällig auf eine der etwas "drolligeren" Sachen stößt, und das dann ganz klasse findet, darüber dann womöglich sogar zu seinem persönlichen Musikgeschmack findet. Äußere Einflüsse helfen da ja durchaus, um auf die Fährte dessen zu kommen, was einen selbst besonders anspricht. Ich meine, ich bin in den 70er bzw. eher noch 80er Jahren aufgewachsen, habe die aktuelle Musik dieser Zeit natürlich auch mitgenommen, aber meinen Geschmack zunehmend in eine ganz andere Richtung entwickelt. Mit vielem von dem, was seinerzeit (in meiner Jugend) angesagt war, hatte mich schon damals weitaus weniger erregt als viele meiner Altersgenossen damals. Und erst sehr viel später habe ich dann eingesehen, dass ich einfach einen ziemlich "altmodischen" Geschmack habe. :wub:
Letzte Änderung: 12 Mai 2019 11:57 von Donald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Mai 2019 15:10 #920329 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Gut, aber du warst in den 70'ern/80'ern in der, ich sach mal, "Prägephase". Die Musik die du hörst, und du schreibst selbst, dass du eine Ausnahme bist (die es natürlich immer gibt, die allerdings eben auch das sind, Ausnahmen), stammt wohl mehrheitlich aus den 50'ern und 60'ern. So ein gewaltiger Zeitsprung ist das nun auch nicht. Der Sprung von etwa modernem Trap etc zurück zur Musik der 30'er/40', hm, ich bin da doch skeptisch.

Musiker, harte Nerds, die werden sich für vieles interessieren, aber für einen "normalen" Musikkonsumenten sind doch Künstler die Jahrzehnte vor der eigenen Geburt gelebt haben normalerweise keine Option - selbst dann, wenn sie diese kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
14 Mai 2019 16:25 #920365 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Atomic, ich habe grade deine Kommentare im anderen Thread gelesen (FTD: From Georgia to Florida) zum Thema "Scheiss Performances" von Elvis. Wenn du diese Georgia Show als absolute Scheisse bezeichnest, dann höre dir dieses Konzert mal an vom 28.09.1974, College Park, Maryland.
Hier scheint mir unser Mann total dicht gewesen zu sein, so viel Shit erzählt er hier während des Konzerts. Mein Gott, da sage sogar ich, der sonst gerne Soundboards hört, dass diese Performance mehr als grenzwertig ist. Furchtbar. :null:


Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
14 Mai 2019 18:54 #920368 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com


Hier die Fortsetzung dieses fürchterlichen Konzerts vom 28.09.1974.

Das andere Konzert auf dieser alten Fort Baxter CD vom 06.10.1974 aus Dayton, Ohio, gefällt mir wesentlich besser.
Hier hatte sich unser Meister offensichtlich weitaus weniger schädliche Substanzen reingezogen und gab eine bessere Performance ab an sein zahlendes Publikum.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
14 Mai 2019 22:17 #920370 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Ja, kenne ich und ja, ist noch schlimmer. Nur ist alles was etwas besser als der absolute Tiefpunkt ist gleich gut, oder zumindest okay? Ich sehe das einfach nicht so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Mai 2019 22:28 #920371 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Chief Joseph schrieb: Atomic, ich habe grade deine Kommentare im anderen Thread gelesen (FTD: From Georgia to Florida) zum Thema "Scheiss Performances" von Elvis. Wenn du diese Georgia Show als absolute Scheisse bezeichnest, dann höre dir dieses Konzert mal an vom 28.09.1974, College Park, Maryland.
Hier scheint mir unser Mann total dicht gewesen zu sein, so viel Shit erzählt er hier während des Konzerts. Mein Gott, da sage sogar ich, der sonst gerne Soundboards hört, dass diese Performance mehr als grenzwertig ist. Furchtbar. :null:


Vorhin nur den Anfang gehört. Ist das gruselig. Genuscheltes, anstrengungsloses runtergesinge. Würdelos. Ich weiß noch, wie damals dieser Fort Baxter Boxen im Graceland Magazin abgefeiert wurden, ich kann mich nicht erinnern, dass da eine solche grotten Leistung erwähnt wurde. Ich habe es damals bedauert, dass ich mir die Sets nicht leisten konnte - zu Unrecht, wie sich heute herausstellt. :devil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
14 Mai 2019 22:34 #920372 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Wusste nicht, dass das Konzert damals so geschönt betrachtet wurde.....kenne es nur als legendär schlecht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Mai 2019 22:49 - 14 Mai 2019 22:51 #920373 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Die Boxen wurde gefeiert und an überkritische Töne, kann ich mich nicht erinnern. Vielleicht schaue ich die Tage mal, wenn ich Lust habe, dass ich die alte Ausgabe rauskrame.
Letzte Änderung: 14 Mai 2019 22:51 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2019 01:49 #920374 von Donald
Donald antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Das College-Park-Konzert ist doch das mit diesem sog. "Drug Monologue", woll?! Dass dieses Konzert speziell jemals schön geredet worden ist, kann ich mir auch nicht vorstellen. Es ist ja wirklich eher in der Hinsicht legendär, dass es wohl der bekannteste der peinlichen (oder umgekehrt) Auftritte ist. Hochgelobt waren möglicherweise diese Boxen, weil sie halt zu jener Zeit noch nicht erhältliches Material in insgesamt recht annehmlicher Qualität abgeliefert hatten, denke ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2019 05:26 #920375 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Keine Frage damals war ein SB an sich für viele schon ein Gütesiegel, unabhängig davon, was für ein Konzert enthalten war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
15 Mai 2019 05:54 #920376 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Donald schrieb: Das College-Park-Konzert ist doch das mit diesem sog. "Drug Monologue", woll?!


Nö, das war der Abschlussgig in Vegas kurz zuvor.

Das wird ja, bemerkenswert genug, auch gerne mal schön geredet, auch wenn nicht nur die Monologe peinlich sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2019 10:10 #920377 von fronk
fronk antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Also ich kenne das College Park Konzert immer nur unter der Bezeichnung »Schlechtestes Konzert« aller Zeiten. Habe aber danach ein noch schlechteres »hören müssen«: Houston, We Have A Problem - August 28, 1976

Für die, die sich das antun wollen der Link:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.